Allen Menschen mit Liebe, Menschlichkeit, Hilfsbereitschaft, Verstand und wachem oder aufwachendem Bewusstsein für die kommende neue Zeit

ein  HERZLICHES WILLKOMMEN  auf meinen Seiten !!   :-) 




Auf diesen Seiten geht es um  NEUES BEWUSSTSEIN, um das PARADIES PARAGUAY als Alternative für URLAUB oder AUSWANDERUNG und um DENKANREGUNGEN, die helfen können, bewusst zu werden.

Diese Seite polarisiert absolut und dies ist nicht zu umgehen. Positive Kräfte fühlen sich angezogen und negative Kräfte fühlen sich abgestoßen. Probier es aus, wozu Du zählst :-)

Fühlst Du dich angezogen, irgendwie schon ein wenig glücklich, diese Seite gefunden zu haben oder kannst Du damit nichts anfangen und hälst mich für einen Spinner und meidest den Besuch bei uns?   Mach Deinen persönlichen Test und denke darüber nach, wieso Deine Reaktion so oder so ausfällt. Meine Aufsätze unter der Rubrik "Lesen und Nachdenken" helfen bei der Findung von Antworten :-)

hier mal ein paar Luftbilder aus 2019:

(drauf klicken und sie werden groß)

 

 

 

Schnappschuss

von Don Wil und Hilde

am Abend eines weiteren wunderschönen Asado-Festes 

am Samstag, dem 6.10.2018

...und weil dieses Fest so super war, feierten wir eine Woche später gleich das nächste :-)  

Am 6.10. kam die Musik aus unserer Power-Anlage

und am 12.10. spielten wieder drei einheimische Nachbarn

virtuos auf ihren Gitarren und sangen Folklorelieder dazu.

Aktuelles:

11.12.2019

Für unser im Bau befindliches Café-Haus verspätet sich ein vorgesehener Bäcker mit seiner Auswanderung von Deutschland nach Paraguay, weshalb wir sicherheitshalber nach einem Ersatzbäcker Ausschau halten.

Er soll Brot, Kuchen und Pizzen backen können. Für Näheres bitte Kontakt mit uns aufnehmen.

11.11.2019

Liebe Freunde schöner intelligenter, familienfreundlicher und fressgenügsamer Doggen !

 

Wir haben von unseren zwei Damen in den letzten Tagen den nächsten Nachwuchs bekommen. Ein Welpe ist gestorben, da sich die Mutter drauflegte, solche Unfälle passieren immer wieder, wenn sich die Mama wieder ins Geburtsnest legt auf eine Schar neuer Ankömmlinge, manchmal schafft es so ein kleines quiekendes Etwas nicht, sich wieder heraus zu paddeln und erstickt.

Übrig geblieben sind jedoch 16 neue Doggenwelpen, 10 machos und 6 hembras in allen Farbschattierungen von schwarz über gefleckt bis beigebraun und diesmal sogar zwei mit Tigermuster, die sonst extra und teuer gezüchtet werden.

In den nächsten Tagen machen wir Bilder von den Kleinen und stellen sie hier ins Netz. Es gibt schon zahlreiche Voranmeldungen und wer von den übrigen einen Nachwuchs erhalten möchte, melde sich umgehend per whatsapp Nachricht an 0973 704 450.  Der Normalpreis als Ausgleich für unsere Futter- Arzt- und andere Kosten für einen 8 Wochen alten Welpen (solange müsst Ihr noch warten) liegt bei 900.000 Gs, für die besonders selten getigerten Doggen werden wir wahrscheinlich 1.200.000 Gs nehmen (keine 180 Euro, die kosten in Europa locker tausende Euro).

Also Bilder folgen und Kaufanmeldungen sind ab sofort möglich !!

 

 

 

Nachstehend nun mehr Bilder von den vielen Welpen unserer Lili und auch noch ein paar Bilder von Luna mit ihren Kleinen.

Unsere Hunde leben frei auf unserem Grundstück, sie werden in keinem Zwinger gehalten und leben natürlich auch nicht bei uns im Hause. So suchen sich die Damen für ihre Niederkunft im Wald in der Natur selbst einen Platz und buddeln sich ein Nest. Luna hatte ihr Nest diesmal unter einem überstehenden Dach eines Schuppens angelegt und nicht mehr im Wald, wo wir sie beim letzten Wurf erst zwei Tage später fanden und durch kaltes Regenwetter bis auf eine Welpe die anderen unterkühlten und starben. Lili buddelte sich im Unterholz eine Kuhle und nach ihrem Wurf stand Regen bevor, sodass wir sie samt ihrer zunächst 12 Welpen in einen trockenen Schuppen umquartierten, was sie ohne Probleme annahm. 

 

neue Bilder vom 25.11.2019....die Knäuel werden größer :-)

 

 

5.11.2019

Deutsche Einwanderer treiben die Grundstückspreise bewusst in die Höhe !

 

 

Liebe Freunde günstiger Preise für schönstes bestes Land in Paraguay. Wer meine homepage kennt, der kennt auch die günstigsten Preise für schönstes Land in Paraguay.

 

Das Ende dieser günstigsten Preise ist nun in Sicht.

 

Mein innerer Auftrag, Einwanderern zu helfen, die zu mir geschickt werden und die Chance vom Leben bekommen, in ein bewusstes Sein ohne automatische Steuerung von negativen Kräften einzutreten, bedeutet für mich gleichzeitig, Wucher und ungezügelte Habgier zu unterdrücken.

 

So vielen Menschen habe ich schon geholfen, hier Fuß zu fassen und alle kamen über meine Seite „Bewusstsein – Jetzt“, jedoch ging es den meisten nicht darum, bewusst zu werden und ihr Leben zu ändern hin zu positivem Dasein ohne Neid, ohne Missgunst, ohne Ärger und schlechter Bewertung und schlechtem Benehmen, sondern sie kamen aus Egoismus nur wegen meiner niedrigsten Grundstücksangebote und vielen kostenlosen Hilfen.

 

Die vielen Einwanderer, die nun in meiner schönen Gegend leben, arbeiten von 2 oder 3 Ausnahmen abgesehen nichts und haben sich auch keine Selbstversorgung aufgebaut, sodass sie nicht von ihrer eigenen Hände Arbeit leben, sondern Geld brauchen, um sich alles zu kaufen, was das Ego begehrt. Einige leben von Mutters Rente, andere haben ihre Finanzreserven noch nicht aufgebraucht und wieder andere kopieren die Masche aus Independencia, über scheinbare Hilfen und eigene Vermittlungen von Grundstücken zu vermeintlichem Reichtum unter der Sonne Paraguays zu kommen.

 

Wie in meiner Warnung unter Aktuelles auf meiner Startseite schon geschrieben wurde, gibt es primitive Menschen, die europäisch Aussehenden hinterherlaufen und sie vor meinen Grundstücken, auf Wegen, bei Einkäufen oder in der Pizzeria traktieren, keine Grundstücke zu kaufen, für die ich Werbung mache, um über diese grottenschlechte Antiwerbung für die mindestens 11 neuen deutsch sprechenden Möchtegernmakler Käufer zu generieren, die ohne Erfahrung, ohne frequentierte homepage, ohne Unterbringungsmöglichkeit für Besucher und sogar ohne Auto meine Besucher belästigen, sich als besser und billiger anbiedern unter Schlechtrederei meiner Hilfen, da sie selbst nichts Positives vorzuweisen haben.

 

Weshalb steigen denn nun die Preise für Grundstücke?

 

Viele Grundstücke werden mir nach wie vor von Einheimischen angeboten, da ich für meine Hilfen sehr bekannt bin.

Ich frage sofort nach dem Preis und lehne direkt ab, dafür Werbung auf meiner homepage zu machen, wenn der Preis deutlich über dem tatsächlichen Wert liegt. Ich verweise die Verkäufer an den Makler Diego, der nochmals ablehnt, wenn der Preis einfach zu hoch ist und stets versucht, den Preis auf das „Normalmaß“ zu senken. Ich selbst habe schon über Monate hinweg mit Verkäufern verhandelt, billiger zu verkaufen und auch Diego tut das gleiche, und von wenigen Ausnahmen abgesehen haben wir immer Erfolg, dass die Verkäufer mit ihren Preisen runtergehen, weil sie sonst keine Möglichkeit haben, ihre Grundstücke schnell an Ausländer zu verkaufen.

Manchmal hören wir auch, dass sie nicht dumm sein wollen und von den Wucherpreisen anderer deutscher Angebote in anderen Gebieten Paraguays gehört haben, wo Land von 20.000 Euro bis rauf auf 130.000 Euro pro Hektar vergoldet wird und die dreistesten Anbieter nicht mal verkaufen, sondern nur verpachten und der Käufer nie Eigentümer wird, nie einen titulo erhält.

 

Da nun 11 oder mehr frische Einwanderer sich als Makler verkaufen wollen, vorwiegend meinen Besuchern nachjagen und auch Kontakt zu Verkäufern aufnehmen, die ihre Grundstücke schon Diego zum Kauf angeboten haben, kann Diego nicht mehr auf die Preisbremse treten, weil es ja 11 andere gibt, die das Grundstück verkaufen wollen und NICHT den Preis drücken. So geschieht es zum Beispiel, dass Diego als Preisdrücker sogar von Verkäufen ausgeschlossen wird, weil die neuen Makler den Verkauf um jeden Preis versprechen, nur um an Grundstücke zu kommen.

 

Diego und ich haben mit dieser neuen „ich will viel Geld über Immobilien“-Masche kaum noch Möglichkeiten, Anbieter von schönen aber zu teuren Grundstücken schmoren zu lassen, bis sie sich auf einen Normalpreis zurück besinnen. Sie haben ja andere, die für die überteuerten Preise verkaufen wollen.

 

Dadurch bekommen wir immer mehr Angebote zum Verkauf von Land für 50.000.000 Gs pro Hektar und mehr = derzeit ca. ab 7.250 Euro pro Hektar. Das ist das Doppelte von meinen bisherigen Angeboten von 3.500 – 4.000 Euro pro Hektar, von denen es noch einige gibt, wer sich schnell entscheidet.

 

Der Trend geht rasant schnell zum doppelten Preis in wenigen Monaten, verursacht durch viele neue Einwanderer, die alle Makler spielen wollen.

 

Mir könnte es egal sein, ob Einwanderer 8.000 bis 10.000 Euro pro Hektar zahlen, wenn von den vielen vielen anderen deutschen Maklern in Paraguay 20.000 Euro aufwärts verlangt werden. Das wäre immer noch erheblich billiger, doch mir ist es nicht egal.

Im Auftrage, Bewusstsein und gutes Benehmen zu verbreiten kann ich Wucher aus egoistischen Gründen nicht unterstützen, egal ob sich der Wucher auf das Doppelte oder ein Vielfaches des eigentlichen Wertes eines Grundstückes bezieht.

Viele Familien aus Deutschland können sich verdoppelte Preise nicht leisten und diese schlechte Masche nun auch in meinem Umfeld schädigt alle neuen Landsleute und mir sind die Hände gebunden.

 

Meine zwei empfohlenen Makler haben derzeit noch eine Anzahl Grundstücke in ihren Angeboten zu noch normalen Preisen. Wer diese Chance noch nutzen will und in Kürze nicht doppelt so hohe Preise zahlen will oder kann, möge sich beeilen.

 

Hütet Euch vor Sturm und Wind und Deutschen die im Ausland sind, heißt ein altes wahres Sprichwort.

 

 

 

Und zum Schluss noch eine Entwarnung:

 

Wer noch nicht völlig in sich ruhend von einer solchen Meldung aufgeschreckt und beunruhigt wird, dem sei mitgeteilt, dass es nur eine Information ist, warum plötzlich die Grundstückspreise enorm anziehen werden. Das gute und das schlechte Benehmen von Menschen steht unter Kontrolle einer höheren Fügung und Leitung. Alle Energien werden hier verstärkt, die negativen wie auch die positiven.

Da wir Endzeit der negativen Energie in dieser Welt haben, bäumt sich negatives Benehmen nochmal mächtig auf vor seinem Ende. Diese Menschen fügen sich selbst Leid zu, sind unglücklich und werden aus dieser Zone sehr positiver Energie weggefegt. Es gibt bereits zahlreiche Unglückliche, die schon wieder nach Deutschland zurück gereist sind und andere, die es vorhaben und wieder andere irren noch in anderen Ländern umher, rast- und ruhelos. Andere sind hier gestorben oder in andere Gebiete Paraguay umgezogen, wo sich ihresgleichen versammelt haben.

Die positiven Menschen dieser Zeit, die sich aus negativen Kräften befreien und sich für ein Bewusstsein öffnen, werden durch die Verstärkung auch positiver Energien hier so glücklich, wie sie es vorher nie waren. Man muss sich lediglich von negativen Überfällen fernhalten und darauf in keinster Weise reagieren. Es ist lediglich eine Beobachtung im Leben, was es alles gibt und wie sich schlechte Energie vor ihrem Untergang nochmal aufbäumt. Über diese richtige Art des Verhaltens wird der Mensch vom Leben belohnt, nicht ständig und weiter von Negativen angegriffen zu werden, sobald das negative Benehmen ins Leere läuft. Negative Energie wird nur dann gefährlich, wenn man ihr Aufmerksamkeit schenkt, die negative Energie über seine Ohren in sich herein lässt und über Kommunikation mit einem schlechten Energie ausstrahlenden Menschen diese multipliziert und verstärkt.

 

Es gibt zwei Arten von richtigem Verhalten in solch einer Prüfung, und für das Weiterkommen eigenen Bewusstseins, braucht es nun mal Prüfungen, und deshalb werden Dir diese negativen Menschen ins Leben geschickt und die höhere Steuerung von allem wird sichtbar.

 

Entweder Du ignorierst negative Anmache völlig und wendest Dich ab, beschaust das Theater wie einen schlechten Kinofilm als Zuschauer, oder Du bist stark genug und durch diese Zeilen vorbereitet auf eine solche Prüfung, Dir das negative Anpöbeln energisch zu verbitten und Dich in Ruhe zu lassen. Du darfst keinesfalls in negative Emotionen eintauchen, worin Dich diese Prüfung ziehen will.

 

Beides ist richtig, ob ignorieren oder verbitten und beides bringt Dir sofort und für die kommende Zeit Ruhe.

 

Was nicht funktioniert ist, Dich auf Diskussionen mit einem sich schlecht Benehmenden einzulassen oder mich zu verteidigen, denn Du wirst die negative Kraft nicht wenden können und mit jeder Aufmerksamkeit und jedem Satz des Reagierens sogar stärken.

 

Alles ist für was gut und mach das Beste aus diesen Prüfungen für Deine eigene Entwicklung !

Dieses böse und schlechte Benehmen einiger Zeitgenossen ist für den, der nach Bewusstsein und seinem Lebensglück strebt eine der willkommensten Prüfungen. Unter diesem wichtigen Gesichtspunkt muss man den negativen Zeitgenossen sogar dankbar sein, für ihr Verhalten. Sie spielen als kostenlose Statisten in der Schule des Lebens mit und wissen es selbst nicht mal, denn Hilfe leisten ist ihnen fremd und kostenlos schon mal gar nicht.  Das Leben ist perfekt !!  :-)

 

Beste Grüße

und ein allzeit GUTES HEUTE !

 

Euer Menschenfreund Wil :-)

 

 

 

 

Aus aktuellem Anlass erneuter Belästigungen meiner Besucher muss ich zur Vorsicht meiner Gäste folgenden Text mal online stellen, damit ich nicht jedem Einzelnen erklären muss, dass es auch in Paraguay nicht ausschließlich gute Nachbarn gibt, schrieb ich diese Zeilen als Antwort auf eine mail und setze diesen Text gleichzeitig für andere zur Information online:

Hallo Ihr Lieben,

da Ihr auch ein Grundstück kaufen möchtet, kamen mir als Antwort und Warnung gerade folgende Zeilen in den Sinn, als Statement auch für eine Veröffentlichung auf meiner homepage, just aus gegebenem neuen Anlass, da das schlechte Benehmen einiger Nachbarn überhand nimmt. Gerade wieder wurden zwei neu eingetroffene Besucher von gestern sofort gesichtet und angemacht und sollten heute Morgen schon aus meiner Gästeburg abgeholt werden, um Geschäfte mit ihnen einzufädeln, was die neuen Besucher mit wachem Verstand dann doch dankend ablehnten.

 

Paraguay ist sehr sehr schön, aber auch mit sehr sehr vielen Einwanderern, die nicht arbeiten wollen und wollen nur an das Geld neuer Einwanderer kommen. Da ich sehr bekannt und beliebt bin mit meiner Internetseite und den vielen Besuchern, lauern tatsächlich oft welche außerhalb meiner Grundstücksmauern und sprechen jeden an, der rauskommt und zur despensa was kaufen will. Fast wie, wenn Ihr an einer Ampel steht und die Bettler sofort auf Euch zulaufen, um an Euer Geld zu kommen.

 

Sie erklären, besser als andere helfen zu können, haben bessere Grundstücke und bauen bessere Häuser und alles kostet noch viel weniger als bei mir, obwohl sie selbst zuvor alle Preise Paraguays studiert hatten und genau wegen meiner ehrlichen einheimischen Preise hierhin gekommen sind.  Umsonst gibt es auch in Paraguay nichts und was noch billiger ist, sind entweder INDERT-Grundstücke, die noch keinen titulo haben und dem Staat gehören, oder Grundstücke mit gerichtlichen Streitigkeiten, wo nach der Zahlung überhaupt nicht feststeht, ob dem Verkäufer das Grundstück wirklich gehört. Wir erleben hier die tollsten Sachen und die neuen "Grünlinge" ohne Ahnung und ohne gute Verbindungen in Paraguay "arbeiten" mit Paraguayos zusammen, die für krumme Geschäfte bekannt sind und schon einige Auswanderer um ihr Geld betrogen haben. Auch als ich noch neu hier war, hatten zwei früher empfohlene Makler neben titulierten Grundstücken auch INDERT-Grundstücke angeboten und mir erklärt, Strohmänner in deren Familien bereit zu stellen, auf deren Namen die Grundstücke erst weiter geführt werden könnten, bis von diesen der jeweilige titulo beantragt und erteilt wurde. Es gab Käufer, die nur titulierte Grundstücke kauften und auf Nummer sicher gingen und es gab erwachsene Käufer, die sich des niedrigeren Preises wegen für die Billigvariante entschieden.  Nach dem frühen plötzlichen Tod des ersten von mir empfohlenen Maklers stellte sich dessen Familie mit ihrem Anwalt in der Familie quer und verlangte Erpressungsgelder in vierstelliger Eurosumme, nur um Verträge und Unterlagen der Käufer wieder heraus zu geben, die sich in Händen des Maklers in dessen Wohnung zum Zeitpunkt seines Todes befanden. Wer sich an mich wandte, dem half ich und der erhielt seinen titulo ohne Erpressungsgeld zurück, andere zahlten an den Anwalt. Gott sei Dank trieb es der Anwalt einfach zu weit um Geld zu ergaunern und zeigte die getarnten Käufe von INDERT-Grundstücken bei der INDERT an, um sich zugleich bei den Einwanderern als Retter zu präsentieren und gegen Schmiergeld alles wieder ins Lot zu bringen, selbstverständlich für viel höhere Summen in seine Tasche, als es nötig gewesen wäre. Der zuständige INDERT-Direktor, ein ehemaliger Richter, erkannte dieses böse Doppelspiel des Anwaltes und schloss ihn ab da von weiterem Vorgehen und Beteiligungen aus und erklärte allen Deutschen, dass niemand seine Grundstücke verlieren würde und er für jeden eine Lösung erarbeite.  So wandelte sich in diesen Fällen die böse Absicht eines geldgierigen Anwaltes sogar um in den Schutz der Grundstücke für die eingewanderten Käufer, denn ob diese jemals die Grundstücke von ihren unbekannten Strohmännern hätten übertragen bekommen oder alles nochmals gezahlt hätten, bleibt ungewiss.

 

Meine Lehre aus dieser Erfahrung ist, seit langem nur noch zwei Makler zu empfehlen, die ausschließlich völlig legal und gesetzeskonform titulierte Grundstücke an Ausländer verkaufen,

während ich parallel von Fällen der aus dem Boden sprießenden neuen "Makler" unter den just Eingewanderten hörte, dass über diese wieder INDERT-Grundstücke angeboten werden, die offiziell gar nicht verkäuflich sind.  

Ich unterbreite Euch hier keine weiteren Einzelheiten, Ihr werdet selbst schon im Internet gelesen haben, dass man sich vor eigenen Landsleuten in acht nehmen muss, was leider wirklich der Fall ist.

 

Jeder, der Euch anspricht und hinter Euch herläuft, um Geschäfte mit Euch zu machen, solltet Ihr tunlichst meiden.  Das macht man nicht in Deutschland und das signalisiert auch hier in Paraguay nichts Gutes.

 

Wer seriös ist, der läuft keinem anderen auf der Straße, in Geschäften oder sonstwo nach, nur weil er europäisch aussieht und drängt sich ihm auf. Wer seriös arbeitet, hat eigene Kunden genug und braucht sie nicht auf der Straße oder aus meinen Unterkünften versuchen abzufischen. Wer seriös ist, dessen Argumente bestehen niemals daraus, andere schlecht zu machen, um sich selbst in den Vordergrund zu stellen. 

 

So primitiv das klingt, so primitiv gehen hier die Geschäftebettler vor und immer wieder fällt jemand darauf herein, der bei mir dann fehl am Platze ist und sein Besuch bei mir beendet wird. Dann sollen ihn seine neuen Geschäftspartner selbst unterbringen :-)   Alleine in meinem Umfelde habe ich im Internet bislang 11 neue Einwanderer gefunden, die erst frisch hier sind, von nichts eine Ahnung haben und sogar homepages erstellen, sie wären die Fachleute mit Erfahrung in Immobilien, Bauten und Einwanderungshilfen. Dabei stehen keine Referenzen auf ihrer Seite, ja nicht mal ein Grundstück, sie haben keine Gasthäuser, oft nicht mal ein Auto..... und sind DIE Fachleute.

 

Hütet Euch also vor solcher Art Anmache.

 

Es gibt bereits einige Fälle, die viel Geld verloren haben, das über mich gefundene Grundstück unter böser Umgehung des Maklers beim Verkäufer selbst viel teurer bezahlt haben als über den Makler angeboten und nach über einem Jahr Bauzeit mit selbst ernannten viel zu teuren Nichtfachleuten immer noch vor einer abrißreifen Bauruine stehen.  Es gibt etliche, die mit tollen direkten Kontakten zu Einheimischen bereits ein Jahr und länger bauen ohne Ende, mit durchtropfenden Dächern und dünnsten paraguayischen Wändchen, obwohl sie doch ganz anders bauen wollten.

 

Bei mir braucht Ihr nichts kaufen und nichts bauen lassen, könnt einfach nur urlauben oder entspannen und wenn Ihr Bewusstsein sucht, seid Ihr bei mir richtig.

 

Will sich jemand hier niederlassen, dann empfehle ich ihm zwei gute Makler, die mehr im Angebot haben, als ich für sie gelegentlich bewerbe und gute Häuser zu fairen Preisen biete ich selbst an, um die Einwanderer vor Geschäftemachern zu schützen. Ich habe in 6 Jahren noch nicht einen seriösen Bauunternehmer gefunden. Weder unter Deutschen, die für kleine Häuschen 80.000 Euro aufwärts haben wollen, noch unter Einheimischen, von denen ich erst empfehlungshalber und dann als Subunternehmer für mich einige ausprobierte mit dem Ergebnis, dass sie entweder keine Ahnung vom Bau haben, oder bewusst pfuschen und betrügen und für jede Kleinigkeit immer mehr Geld verlangen, oder nicht fertig bauen oder eine Mischung von allem.  Das solche Vorgehensweisen neue Einwanderer nicht glücklich machen, ist verständlich und so habe ich selbst wieder eine Firma angemeldet und baue, solange es für Einwanderer in der hiesigen Gegend nötig ist, und danach ist wieder Schluss mit Bauten von mir.

 

Mein Thema ist nicht Bauunternehmer, sondern Bewusstsein, ausweislich meiner homepage.

 

Ich wurde schon lange gefragt, ob ich auch in Independencia oder sonstwo bauen würde, denn meine Preise sind dort konkurrenzlos bei bester Qualität des neuen Wohnraumes. Wenn mir das Geld am Herzen läge, würde ich meine Firma in drei Monaten auf 200 Beschäftigte ausweiten und 40 Häuser gleichzeitig bauen, doch ich tue das nicht und baue keinem ein Haus, der sich nicht in der hiesigen Gegend ansiedelt und auch ein guter positiver bewusster Mensch sein möchte.

 

Ich lehne Bauaufträge von allen ab, die sonst kein Verhältnis zu mir suchen, wo es rein ums Geld geht, das sie mit mir sparen wollen. Das Bauen ist eine Hilfe von mir und ich baue nicht der Geldmehrung wegen, wovon ich nichts horte, das wäre Energie blockieren und Angst vor der Zukunft haben, so leben nur unbewusste Menschen.  Ich helfe niemandem, der zu mir keinen Draht hat oder mich sogar grundlos schlecht bewertet.   In meinen Aufsätzen steht genügend darüber, dass und wieso man sich vor solchen Menschen fern halten soll und das praktiziere ich natürlich selbst genau so. 

 

Ich habe noch niemals einen Kunden einem der Scheinmitbewerber abgejagt und werde das niemals machen. Ich habe viel zu viel zu tun und habe das nicht nötig und diese Art des Benehmens hat nichts mit Bewusstsein und guter Lebensweise zu tun, deshalb hat solch ein Verhalten auf Dauer keinen Erfolg. Es gibt höchstens einige Kunden solcher Geschäftemacher, die danach schlauer sind und Geld verlieren mussten, weil sie unwach auf schlechtes Benehmen reinfielen  :-)

 

Mit besten Grüßen

und einem allzeit GUTES HEUTE !

 

Don Wil  :-)


 

Nach dem Aufruf hier auf der homepage kommt ein Pilot im Oktober zu uns und bringt Don Wil das Fliegen mit seinem Trike bei.

Anschließend wird er noch etwas alleine üben und ab 2020 können Besucher gerne mit in die Lüfte gehen mit diesem Rundumsicht-Zweisitzer :-) 

...die obige Start- und Landepiste in unserem ersten Grundstück ist mittlerweile komplett fertig, gerade werden mit schwerem Gerät die Erdhaufen links und rechts der Piste wieder egalisiert, sodass sich die Piste nahtlos in das umliegende Wiesengebiet einbettet. Sobald wir Zeit haben, erstellen wir eine weitere Piste in unserem zweiten Grundstück und können dann durch die Luft hin und her pendeln in wenigen Minuten, statt über eine halbe Stunde über Straßen :-)  

Auf dem Bild mit den zwei Trikes ist das ohne montiertem Propeller meins und das andere gehört meinem Nachbarn Florian, der ebenfalls einen Fluglehrer sucht.

 

 

 

 

Bewusstsein führt immer in Richtung Liebe.

Dazu wurden die Text-Spitzen gegen negative Kräfte auf der Startseite von www.bewusstsein-jetzt.org gelöscht. Die negative Energie der heutigen Zeit muss man zwar erkennen, um aufzuwachen und sich nicht weiter manipulieren zu lassen von der Außenwelt. Dafür bleibt vorerst die Unterseite "Politik und Zeitgeschehen" zum Lesen freigeschaltet. Negative Kräfte müssen erkannt werden, um sich davon zu lösen, doch das Negative dieser Matrix soll nicht im Vordergrund Eures Fokus stehen und hat demzufolge nicht mehr auf der Startseite einer Internetpräsenz zu stehen, die Euch in Richtung Liebe führen soll.

 

Es ist ganz wichtig zu wissen, dass man die schlechten Kräfte dieser Zeit zwar erkennen muss, um sich befreien zu können, jedoch nicht bekämpfen darf, da man damit Energie auf sie abgibt und sie stärkt und Ihr in gleichem Maße Energie verliert und Euch verausgabt. Es ist ganz wichtig zu wissen, dass der Weg in die Liebe und in ein Bewusstsein lediglich die Loslösung vom Negativen erfordert. Die Nichtbeachtung und das nicht mehr mitmachen reicht vollkommen aus, um die negative Energie unserer Zeit zu schwächen und die Umwandlung in positive Energie zu ermöglichen.

 

Es ist genau so außen wie innen. Im Inneren dürft Ihr nicht Euer Ego bekämpfen, denn Ihr stärkt es nur dadurch. Ihr müsst Euch nur aus der Identifikation mit Eurem Ego mit all seinen negativen Energien lösen und in Euch selbst die Position eines Beobachters einnehmen und automatisch fängt ein Umwandlungsprozess an:

aus negativer Ego-Energie wird positive Bewusstseins-Energie.

 

Ihr müsst nicht wissen, wie das geht, es sind Naturgesetze, die funktionieren von selbst. Löst Euch vom Negativen in der Außenwelt und so erhält diese keine Energie mehr von Euch und fängt an zu schwächeln. Nicht bekämpfen ist die Lösung, nicht für Änderungen und Verbesserungen in dieser Matrix kämpfen, die es gilt zu verlassen. Beschäftigt Ihr Euch damit, bleibt Ihr darin kleben und bleibt weiterhin unglücklich und ohne wirkliches Bewusstsein, ohne geistige Evolution zu etwas Höherem, weil Ihr im Niederen weiter mitspielen wollt.

 

Der Weg ist der Weg von außen nach innen und von Negativ zu Positiv. Kämpft nicht gegen Windmühlen, Ihr braucht Eure Energie und Eure Aufmerksamkeit, um wach in den jetzigen Moment zu kommen und darin zu bleiben. Wie das geht und wie man das trainiert, kann man einfach lernen :-)

 

Das sind sehr sehr wichtige Zeilen für diese Zeit! 

 

 

Bewusstsein suchende Menschen, Kraft tanken wollende Menschen, Entspannungs- und Naturliebhaber und Menschen, die sich mal zurückziehen möchten, um zu sich selbst zu finden sind herzlichst eingeladen, ihre Ferien, ihren Urlaub und ihren persönlichen Rückzug bei uns zu verbringen und tolle Erfahrungen an Körper und Geist zu machen.

 

Wer gerne aus meinem Wissen und meinem Erfahrungsschatz über eine Einwanderung nach Paraguay beraten werden will, dem helfe ich auch in Zukunft gerne und auf meiner homepage stehen viele wertvolle Tipps.

 

Wer von mir ein gutes preiswertes Haus gebaut bekommen möchte, worüber er Arbeit an einheimische Nachbarn vergibt, der wird im Moment auch noch gerne bedient, ich weiß allerdings nicht, wie lange ich das noch mache. 

 

 

Ein  HERZLICHES WILLKOMMEN  zur Erholung und zu Übernachtungen auf meinem Grundstück, sei es nur für einen

Schnupperbesuch, Ferien oder Urlaub

Und ganz besondere Einladung an all diejenigen, die in ihren persönlichen spirituellen Rückzug für bis zu drei Monaten gehen möchten !!  

 

Euer Menschenfreund in Südamerika  :-)

 

 

 

Unsere beste Ziege aller Zeiten, die wir vor ein paar Jahren schon als sehr alt gekauft haben, hat sich aus Altersschwäche von uns verabschiedet.

Sie lag zusammengefallen schon 2 Tage im Ziegengehege und wollte offenbar noch nicht sterben, und morgens kam David reingelaufen, der für die Ziegenarbeit und das Hinausbringen auf die Weide zuständig ist, und rief, "die Lulu bekommt noch ein Zicklein, die Beine gucken schon raus." Tatsächlich und die Beine waren schon kalt und das Tierchen steckte wohl schon seit nachts über Stunden im Geburtskanal und die fast tote Mutterziege hatte keine Kraft mehr für die Wehen, sodass ich das Zicklein selbst als Geburtshelfer rauszog und es lebte. Von der Muttermilch in den Eutern molk ich ab was noch ging vom kraftlosen liegenden Tier und Hilde gab diese wichtige Erstversorgung mit einer großen Spritze direkt ins Maul des Erdenneuankömmlings. Wir waren darauf nicht vorbereitet und Kira kaufte erst Stunden später Baby-Flaschen in einer benachbarten despensa. Die alte Ziege war nun nur noch Haut und Knochen und völlig entkräftet und starb immer noch nicht. 15 Minuten später stieß sie ein sehr schwaches mäh heraus und ich schaute nach und was glaubt Ihr wohl? ... ein weiteres Zicklein schaute mit der Nase heraus und lebte. Die richtige Geburtslage ist allerdings mit den Vorderläufen zuerst voran, man hat an der kleinen glitschigen Nase keine Chance, das Tier heraus zu ziehen, da die fast tote Mutter die Geburt nicht mehr abschließen konnte. So packte ich meine Hand mit in den Geburtskanal und konnte das Zicklein am Hinterkopf umschließen, sodass ich es so am Kopf hinausziehen konnte.  Die Mutterziege war schon nicht mehr bei vollem Bewusstsein und regenslos außer einem kleinen Ohrenwackeln alle paar Minuten und wollte immer noch nicht gehen, weil sie ihre Kinder hörte und als sehr gute Mutter hier bleiben wollte. Nach einem weiteren Tag kam wohl bei ihr an, dass wir bestens für ihre Kleinen sorgten, vor allem ist unser Gast Jürgen aus dem Turmzimmer zu loben, der sich als ein super "Ziegen-Ersatzvater" gezeigt hat, vielen Dank an Dich lieber Jürgen !        Die leichte Trauer bei Kira über die Verabschiedung von unserer besten Ziege Lulu wurde schnell ersetzt durch die Freude an gleich zwei neuen Mitgliedern der Grafschaft Berga als letztes Geschenk von unserer Lulu. Die von Menschenhand nun groß zu ziehenden beiden Ziegen werden sich wie Hunde als beste Menschenfreunde entwickeln :-) 

Interessantes über das Leben, über Wahrheiten und Lebenshilfe, Erkennungshilfe und Wege zu Bewusstsein findest Du unter der Rubrik "Lesen & Nachdenken".

Ein Mitbewohner unserer Gegend frug in einer Runde Zeitgenossen, die alle über Don Wil hier Fuß gefasst hatten und unbewusst Schlechtes über andere aussprachen und so die negative Energie in unserer Zeit verstärkten, "Habt Ihr überhaupt mal Don Wil's Aufsätze auf seiner homepage gelesen?" worauf ein allseitiges nein die Antwort war. Das Lesen dieser Aufsätze kann nur Vorteile für alle Leser bringen :-)

Klicke auf den nachstehenden Button um zur Rubrik "Lesen & Nachdenken" zu kommen und ein GUTES JETZT beim bewussten Lesen der dortigen Aufsätze :-)

 

 

Vorwort dieser Internetseite mit

GROSSEM DANK an so viele Besucher !!

 

Dies ist eine private homepage und wurde im Januar 2016 gestartet. Wenn man zum Beispiel „Paradies Paraguay“ in die google Suchmaschine eingibt, kommen ca. 245.000 Ergebnisse (Stand Februar 2019).

Mit einer ganz neuen Seite wird man bis zu drei Monaten gar nicht gefunden und steht dann ganz hinten in den Ergebnissen, wird also nicht gefunden und nicht gelesen. So eine Internetpräsenz wäre umsonst und man müsste Programme bei google buchen und bezahlen, damit man nach vorne sortiert wird.

 

Für so was habe ich kein Geld ausgegeben und trotzdem stand ich in den Suchergebnissen nach nicht mal einem Jahr ganz vorne auf der ersten Seite der google-Ergebnisse noch vor vielen anderen Paraguayseiten, die schon seit Jahren bestehen. Auch heute belege ich die ersten Plätze von zig tausenden Ergebnisseiten bei der google-Suche.

 

Wie ist das möglich?

 

Durch Eure vielen Seitenaufrufe! Je mehr Seitenaufrufe eine Internetpräsenz hat, um so wichtiger wird sie und um so weiter wird sie in den Suchergebnissen nach vorne geschoben und Ihr habt mich ganz nach vorne, ganz nach oben geschoben mit derzeit  

 

aktuell 805.408 Seitenaufrufe !  

(Stand 10.12.2019)    Nach ca. 1 1/2 Jahren hatte diese Seite von Januar 2016 bis Mitte 2017 von Null die Viertelmillion-Seitenaufrufgrenze erreicht und überschritten !!!!!! 

 

....und wieso haben meine Seiten so viele Besucher "gefunden", damit die Klicks zum Nachvorneschieben überhaupt möglich wurden?  Ich wurde ja vom Beginn meiner homepage an sofort gefunden, als ich noch nicht mit vielen Klicks nach vorn geschoben wurde. Da passierte und passiert was gegen alle Logik und entgegen dem normalen technischen Ablauf.

Da bleibt ausschließlich höhere Steuerung als Ursache übrig und die, die meine Seite darüber finden, glauben daran und andere wissen schon, dass es diese höhere Steuerung gibt, die kein Problem damit hat, ein bisschen Elektrizität in der Internettechnik zu beeinflussen. Schön, dieses auch über diesen Weg erfahren zu dürfen :-)

 

Als Dankeschön dafür ein nettes Hörgeschenk beim Klick auf den Link Halleluja !!

 

Habe sehr behutsam einen sehr guten Kontakt zu meinen Indianer-Nachbarn aufgebaut, die sonst von westlichen Menschen und auch von den Paraguayos (der Mischung aus Indigenen und spanischen Unterdrückern) großen Abstand halten.  Doch wenn sie mich sehen, springen sie auf die Straße und spielen Anhalter und so ist dieses Foto entstanden: Seht Euch diese Herzlichkeit und urechte geerdete Ausstrahlung dieser lieben Menschen an. Ich hatte hinten alles voll mit Futtersäcken und habe für die  Mutter etwas Platz gemacht und die Kinder hocken auf den Säcken unterm Fahrzeugdach, als ich sie aus der Stadt mit auf's Land nach Hause nahm.

Sonnenstrahlen scheinen zwischen den Geländerbrettern des Wehrganges hinab in den Burghof

 

 

 

 

 

echte Wolkenpracht und blauer Himmel, wer kennt das noch ?

...in Deutschland gibt es seit ca. dem Jahre 2.000

fast nur noch chemtrails

 

 

 

 

 

Winteridylle in unserem Grundstück

 

 

 

kurz vor

Sonnenuntergang

auf unserem

Grundstück

Ich bitte jeden Besucher dieser Seiten um äußerste Vorsicht!

Es ist sehr gefährlich hier zu stöbern und zu lesen !

Deshalb mache ich schon auf der Startseite von der Meldung des Haftungsausschlusses gebrauch. Ich bin für nichts verantwortlich und jeder ist selbst schuld.  Alles klar, dann lies weiter:

 

Verstehen werden Menschen diese Seiten und Texte nur, wenn sie wirklich und bewusst nachdenken und

 

nur dann geht eine Gefahr von diesen Seiten und Texten aus, eine Veränderung beim Leser/bei der Leserin hervorrufen zu können, die für das weitere Leben von entscheidender Bedeutung sein kann.

 

Wer unbewusst darüber hinweg liest und sich keine Gedanken macht, wird nicht vom Inhalt der Texte erfasst werden, er bräuchte die Seiten auch gar nicht lesen, doch der Typus mit starkem Oberflächlichkeitssyndrom nutzt seine Gegenwart ohne hin zum Vertrödeln und so dient ihm auch meine Seite zum Vertrödeln mit der eingebauten Möglichkeit des Wachwerdens an der einen oder anderen Stelle.