5.9.2022:

Neue Hintergründe:


Rechtsanwalt Bernardo hat mich heute wieder besucht. Das offizielle  Einstellungsschreiben des Verfahrens wegen Kinderpornografie wird ihm seit Wochen nicht ausgehändigt. Zuletzt war er drei Tage deshalb in Asuncion, weil man ihn bestellte und stets auf den nächsten Tag verwies und doch nichts aushändigte. Kopien der Akte gab man ihm unvollständig, auf den Rest wartet er auch. Mein offiziell beschlagnahmtes Geld, was schon mit Herkunftsnachweis vor Monaten zur Rückzahlung fällig war, wurde ihm ebenfalls nicht gegeben. Jetzt spielen sie Ping Pong, die Staatsanwaltschaft hätte das Geld einem Richter gegeben, jetzt beantragt RA Bernardo die Rückgabe vom Richter.

Laut Anwalt ist es nicht normal, dass das örtlich zuständige Kommissariat weder in die Ermittlungen gegen mich einbezogen wurde und nicht befragt wurde und es ist auch nicht normal, dass man die örtlich zuständige Stelle über die Überfallaktion am 7.2.2022 in Unkenntnis ließ und die Polizisten sogar in andere Richtung  weglockte.

Natürlich wissen wir und die Staatsanwaltin und die Richter warum. Die Kollegen vor Ort hätten den absurden Vorwurf entkräftet, weil sie mich kennen, hätten in das gefakte Verfahrer zur Ausraubung  mit einbezogen werden müssen, zur Teilung der Beute unter mehr Köpfen, das sollte nicht sein und es sollte eine mögliche Warnung an mich ausgeschaltet bleiben, damit das erhoffte Geld nicht beiseite geschafft würde. 


Der Bericht der dt.Botschaft nach Deutschland, ich sei zwar dünn aber gesund, dass hätte mein Anwalt berichtet, ist ebenfalls gelogen. In einem Telefonat mit Bernardo berichtete dieser der Botschaft, dass ich abgemagert sei, an chronischer Erkältung leide, Zahnprobleme habe und einen zunehenden Schwächezustand habe, dass ich nicht lange auf den Beinen stehen könne, ohne ohnmächtig zu werden, was schon vorkam.

Daraus machte die Botschaft dann die Aussage, ich sei gesund.

Der nächste Skandal der Botschaft ist, dass sie erst helfe, wenn klar ist, dass ich kein Kinderschänder sei, wofür sie den immer noch fehlenden Einstellungsbescheid verlangen, alternativ die komplette Akte, die meinem Anwalt ebenfalls nicht komplett kopiert wurde.

Die Botschaft muss nach Gesetz und Menschenrechten selbst für verurteilte Straftäter da sein, jedoch einen nicht Verurteilten nur durch einen böswilligen anonymen Hinweis verleumdeten Unschuldigen ohne jegliche weitere belastende Ermittlungsergebnisse vorzuverurteilen und zu entscheiden, für so einen Deutschen krümmen wir keinen Finger, ist die Härte an Skandal. Erst wenn der Anwalt ihnen meine Unschuld bewiesen hat, wollen sie mit Fragen an Richter und Staatsanwaltschaft etwas Druck aufbauen, wieso man mich noch nicht frei gelassen hat.


Der Richter, der unbegründet drei Monate weitere Haft anordnete, hat sich auf kein Gespräch mit dem Anwalt eingelassen und gar keinen Blick in die Akten geworfen, die zu meinen Gunsten stehen. Nach der Beschwerde gegen diese Entscheidung dasselbe bei den dann drei nötigen Richtern, wovon einer für mich und Freiheit stimmt und die anderen beiden nicht mal die Akte sehen wollen. Warum ist das so?

Die Anwältin der beiden verletzten Polizisten sagte es meinem Anwalt: Sie glauben immer noch, ich sei schwer reich und wollen mehr Lösegeld. Sie hätten die Information bekommen, ich hätte sehr viele Waffen und wäre sehr gefährlich. Das begründet am Verhaftungstag die Frage eines Polizisten, ob ich mit Waffen handeln würde, was mich sehr verwunderte und ich verneinte. Die weitere Verleumdungsinfo war im Detail, ich sei sehr reich, hätte kein Bankkonto und alles Geld zu Hause und Gold! Sie wissen, dass Polizisten nach dem offiziellen Akt am 7.2. wieder kamen und illegal weiteres Geld und vieles andere raubten, was irgendwie zu Geld zu machen ist. Das reicht ihnen aber nicht. Die Beträge decken sich nicht mit der Verleumdung, ich sei schwer reich und hätte auch Gold, was ich niemals besaß.


Ich wurde böse verleumdet von jemanden, in dessen Haut ich nicht stecken möchte in Bezug auf das sich aufgeladene Karma. Von mir als positiven Liebe verbreitenden Menschen hat der Verleumder verziehen bekommen, wie auch die korrupten Staatsdiener, die mich deshalb bereits so oft ausraubten und mich nun zur weiteren Erpressung für Geld, was nicht vorhanden ist, weiter einsperren.

Trotzdem dass ich gemäß Jesus und vielen anderen Meistern Vergebung und Liebe vorlebe, wäre es auch schön, wenn ich als völlig Unschuldiger und mehrfach Ausgeraubter mal wieder aus dem Knast heraus käme, der ohne Details zu verbreiten meine Gesundheit sehr stark ruiniert. 

Mir hilft in erster Linie öffentlicher Druck in Form von Beschwerden an deutsche und paraguayische öffentliche Stellen und in der Presse. Das gibt gleichzeitig Druck auf die dt.Botschaft, ihre Arbeit nicht weiter zu verweigern und von persönlichen Vorverurteilungen abhängig zu machen, was ebenfalls Verhalten einer Bananenrepublik ist, aber keines Rechtsstaates entspricht.




19.8.2022:


Aktuslisierung der Geiselhaft'Geschichte:

Nachdem nach zweimonatiger Observation und Scheinermittlungen bereits vor dem Überfall am 7.2.2022 gegen mich der Staatsanwaltin und dem Richter eine  leere Akte reichte, in die nur ein angeblicher anonymer Hinweis aufgeführt stand aus Ciudad del Este, wo mich überhaupt niemand kennt, worauf der nächtliche Überfall mit 80 Mann gegen mich genehmigt wurde und ich verhaftet und inhaftiert wurde, dauerte es sage und schreibe weitere 6,5 Monate, bis die Staatsanwaltschaft zu meiner endgültigen Endlastung die 70 sicher gestellten Datenträger wie Festplatten, DVD's USB-Sticks, Computer, handys, Fotoapparate pp.  untersuchen ließ mit dem für alle schon gewussten Ergebnis, dass es keinerlei kinderpornografisches Material bei mir gibt. 6,5 Monate nach dem polizeilich illegalen Überfall, also insgesamt 8,5 Monate Ermittlungszeit und Zeugenbefragungen brachten nicht die Spur des völlig absurden erfundenen Vorwurfs der Kinderpornografie und trotzdem entschieden drei weitere korrupte Richter just,  über die gesetzliche Grenze von einem halben Jahr U-'Haft hinausgehende Haftverlängerung um weitere drei Monate festzusetzen.  Rechtsbeugung vom Feinsten zur Erpressung von Lösegeld, während mein leerstehendes Haus schon 5x mit Anzeigen und Zeugen der Nachbarn ausgeraubt wurde, wofür die ganze Show in Wahrheit abgezogen wurde.
Zum Vorwurf der korrupten Staatsanwältin, ich hätte Polizeibeamte ermorden wollen, als  die Notwehrschüsse fielen, gibt es nicht nur  Zeugenaussagen der Gastfamilie und meiner Tochter, sondern sogar 2 Aussagen von beteiligten Polizisten, dass sie nicht vorschriftsmäßig um Einlass baten, sich als Polizei auswiesen und den Durchsuchungsbeschluss aushändigten, sondern  dass sie mein Haus illegal stürmten unter Zündung einer Granate im Innenhof, was uns alle aus dem Schlaf riss und in Schock versetzte. In diesem Schockzustand fielen drei Notwehrschüsse , mit zwei ni ht kebensgefährlichen Verletzungen,  während die Polizei mit Maschinengewehr auf mich schoss. Alle 80 Einsatzkräfte trugen keine Polizeiuniformen, sondern für jeden frei käufliche Tarnkleidung  und alle 15 Polizeifahrzeuge wurden für mich nicht sichtbar in anderem Grundstücksbereich versteckt.  Es sollte nach einem Überfall aussehen, um alle Bewohner zu schockieren, damit sie das Haus zur anschließenden mehrfachen Ausraubung verlassen sollten. Ich sollte erschossen werden, wonach mir mit dem Kinderschändervorwurf niemand eine Träne nachweinen würde. Um diesen Eindruck über Presse und Fernsehen zu erreichen, verbreitete die Staatsanwältin die vielen Lügen, ich hätte das Feuer an meiner Lagerhalle eröffnet,  es gäbe einen Haftbefehl wegen Kinderpornographie aus Deutschland und in einem Brunnen gäbe es ein unterirdisches Tunnelsystem , wo ich die gequälten Kinder gefangen gehalten hätte. Unglaublich, wie dreist Staatsbeamte lügen, um sich an erhoffter Beute zu bereichern.
Und nun ist meine Akte auch nach Datenträgerüberprüfung komplett leer und meine Weste nach wie vor sauber, bis auf den unglaublichen organisierten Rufmord, von Gebäudeschäden und gestohlenen Sachen ganz zu schweigen.

In Asuncion bestellte diese Staatsanwältin vor jedem Schritt aus der Arrestzelle zur Vernehmung, zum Haftprüfungstermin oder zum PCR-Corona-Test  ein Aufgebot von ca. 20 Presse-Hyänen, was mir jeweils ein Spießrutenlauf vorbei an Filmleuchten und Blitzlichtgewitter und Mikrofone vor die Nase gestreckt bescherte, ich mit Kapuze über dem Kopf, was ich mit diesem und diesem und diesrm vermissten Kind angestellt hätte? Die Stimmung wurde von der Staatsanwaltschaft so gefährlich für mich angeheizt, dass mir für diese inszenierten Vorstellungen sogar eine schusssichere Weste angelegt wurde, dass mich nicht Eltern von verschwundenen Kindern lynchen.  Nach dem Haftprüfungstermin  logen mich die Polizisten an, es wäre zu meinen Gunsten ausgefallen und ich wäre frei, sie würden mich noch an diesem Abend nach Caaguazu zurückfahren. Auf meine Frage, wieso denn weiter Handschellen erwiderten sie, dass sei so Vorschrift, bis sie mich nach Caaguazu gebracht hätten.  Sie fuhren mich an diesem Abend zu einer Verteilstelle für verschiedene Gefängnisse und ich wurde wieder eine halbe Stunde oder länger der Presse mit Kameras auf der Straße vorgeführt
Im Gefängnis von Coronel Oviedo angekommen, wurde ich nicht nur um Kleidung zur Begrüßung beraubt, sondern nach der Frage, ob ich der Deutsche aus R.I.3 Corrales sei, völlig nackt erniedrigt geschlagen, bis ich ohnmächtig zusammenbrach.

Trotz Einstellung des Kinderschänderverfahrens und trotz Aussage sogar der Polizisten, dass sie nicht nur ohne Verdachtsmomente ihre Rambo-Filmaktion nur mit echter Munition illegal durchführten, sind die Aussagen protokolliert, dass die Ausführung mit Stürmung ohne Anlass und ohne Vorwarnung ebenfalls illegal war. Demnach waren die Notwehrschüsse bei Nacht im eigenn Haus 100% berechtigt.

Mal schauen, wann ich endlich frei gelassen werde.
Selbst nach Beschwerden aus Deutschland kümmert sich die deutsche Botschaft mit absolutem Nichtstun um diesen zum Himmel schreienden Fall. Selbst Amnesty Internacional,  die weltweit Millionen Spenden sammeln für ihre angebliche  Arbeit für Menschenrechte wiesen meinen Fall ab. Wenn unschuldig aller Menschenwürde und -rrchte  beraubt und eingesperrt nicht von irgenwelchen Verbrechern, sondern von einem Staat selbst keine Menschenrechtsverletzung darstellt.....dann ist klar, dass diese Organisation auch nur weltpolitisches Schauspiel ist,  inszeniert als ob  und doch ist es nur ein echte Fälle abweisender Papiertiger.

Soviel für heute. Die Weste ist sauber, die Geiselhaft für horrendes Lösegeld besteht immer noch und wurde sogar um 3 Monate verlängert. Meinen Aufrufen für öffentliche Beschwerden kam nur meine Frau nach .  Es scheint heute keine Hilfe mehr unter Menschen zu geben, nicht nal kostenlos in Form von ein paar Minuten Zeit für eine mail .

Wer diese Zeilen liest und Wissen oder wenigstens Glauben an Gott besitzt, der möge mich bitte in seine Gebete einschließen, denn mein körperlicher Zustand der Abmagerung und Schwäche bis zur kurzzeitigen Ohnmacht trotz guter Essensversorgung von ausschließlich paraguayischen Freunden von außen ist bedenklich geworden. Die niedrigste Schwingung von Schwerverbrechern und Drogenabhängigen in regelmäßiger  mit 7-15 Mann Überfüllung in kleinen 3-Mann Zellen mit Fernseh- und Radiokrach 24 Stunden ohne Ruhe zehren mich foltermäßig komplett aus.    Unter Drogen halten die anderen das aus, ich aber nehme keine Drogen.

Ich danke euch für eure Gebete !
Euer ORCAS  (früher Don Wil)
🙏🙏🙏🙂🙂🙂💖💖💖



18.7.2022:


Liebe Freunde,
liebe Leser,

ich bitte um eure koordinierte Hilfe !
Ich werde immer noch grundlos in Haft gehalten und das kann ohne äußere Hilfe so weiter gehen, bis ich schwarz werde.
Im Knast erlebe ich andere Schicksale von z.B. einem einheimischen Paraguayo, der schon eineinhalb Jahre einsitzt ohne Anklage und ohne Verhandlung, was über 6 Monate Haft hinaus unrechtens ist. Die Parallele zu mir ist, dass die Polizei in seiner Abwesenheit sein Motorrad stahl, sein Auto und seinen Landtitel mit 8.000 Rindern drauf.

Es ist also Masche, was auch mit mir geschieht. Nochmals ganz kurz:
Seit 2020 werde ich von der hiesigen Polizei überfallen, wobei sie im Juni 2020 bei einem Überfall zusätzlich meine damals 15-jährige Tochter vergewaltigten. Wie mein Anwalt herausfand,  erhielt die korrupte Polizei von Neidern den gelogenen Hinweis, ich sei schwer reich und hätte alles Geld zu Hause und kein Bankkonto. Beides stimmt nicht, doch die Gier nach dem vermeintlichen Geld war ausgelöst. 
Bei einem weiteren Überfall am 7.2.2022, nachdem meine Tochter erstmals 2 Tage zuvor wieder zu mir reiste (meine Frau mit Kinder flog nach dem 2.Überfall in 2020 zurück nach Deutschland) wurde ich festgenommen und in Haft gesteckt und noch am gleichen Abend raubten Polizisten mein Haus aus, soviel sie tragen und ins Auto verstauen konnten. Diese Serie setzte sich in den letzten 5,5 Monaten kontinuierlich fort. Maschinen, Geräte, Hausrat, der Versuch auch Fahrzeuge zu stehlen, die dann himmlisch gesteuert alle nicht mehr starteten, Klavier und mehr wurden abtransportiert. Alles wurde von Nachbarn beobachtet und sofort zur Anzeige bei der Staatsanwaltschaft gebracht, die keinen Finger zur Aufklärung rührt. Am 8.3.2022 wurde ein Nachbar wieder von der Polizei an meinem Haus bewusstlos geschlagen und eine Nachbarin gefesselt und gefoltert  "wo ist mehr Geld" , was es nicht gibt. Bei diesem Überfall sollte mir die Nachbarin ausrichten, dass ich ermordet werde, wenn ich aus dem Gefängnis frei komme.
Das sollte eigentlich schon am 7.2.2022 geschehen, wo man mindestens neun Projektile auf mich abfeuerte. Durch meine Notwehr im Schock und der durch mich abgegebenen nur drei Schüssen, wodurch zwei Angreifer nicht lebensgefährlich verletzt wurden, wurde meine Ermordung vereitelt. Als ich viele Stunden später auf meinem Dach entdeckt und festgenommen wurde, waren zuviele nicht eingeweihte  Zeugen und laufende Kameras zugegen.

15 Polizeifahrzeuge wurden versteckt, kein einziger Polizist in Uniform, sondern alle wie Verbrecher in frei käuflicher Tarnkleidung, 80 an der Zahl gegen einen, nachts im Dunkeln ohne um Einlass zu bitten, ohne sich als Polizei auszuweisen und ohne einen Durchsuchungsbeschluss zu zeigen, drangen sie illegal in Grundstùck und Haus ein und feuerten im Innenhof den ersten Schuss ab, der uns alle aus dem Schlaf riss. Aufgrund der vorgeschichtlichen Überfälle sollte meine Notwehr provoziert werden, damit man einen Tötungsgrund hätte und um keine Verfolgung durch mich aks Opfer zu befürchten . Um keine Untersuchungen aus Deutschland  zu provozieren, wurde der für Südamerika zuständige BKA-Beamte als Beobachter hinzu bestellt, der als mein Zeuge bis heute nicht vernommen wurde,.andere wichtige Zeugen, wie die seit zwei Monaten gegen mich ermittelden Polizisten, werden mir widerrechtlich vorenthalten.  Computer anderer Deutscher auf meinem Grundstück wurden mit einem Spezialprogramm in wenigen Minuten auf kinderpornografischen Inhalt mit negativem Ergebnis gescannt, meine Datenträger hingegen werden seit 5,5 Monaten nicht kontrolliert, um diesen gelogenen Vorwand für diesen Überfall, ich soll der Kopf einer Kinderschänderbande aus der Kolonie Independencia sein,  nicht endgültig zu entkräften, wodurch der Überfall sich eindeutig als illegal erweist und ich frei gelassen werden müsste.
Meine Akte ist nach zweimonatiger Ermittlungenvor dem 7.2. Und nach 5,5 Monaten Ermittlung danach leer. Zwei Monate hat man mich in meinem Grundstück auf Bäumen sitzend und per Drohne observiert mit dem Ergebnis, absolut nichts gefunden zu haben zum einzigen Akteneintrag  gegen mich, einem gelogenen anonymen Hinweis. Daraufhin hätte man mich nie mit 80 Mann nachts überfallen dürfen. Man hätte mich völlig unspektakulär bei Tage und ohne Waffen bei Stadtbesuchen verhaften können, doch darum ging es schließlich nicht, sondern meine Hausgäste und meine hinzu gekommene Tochter sollten einen Schock versetzt bekommen, nicht länger in meinem Haus zu verweilen, damit die Ausraubungen stattfinden konnten.
Genug davon, mehr Details können euch mein Anwalt Bernardo und im Hintergrund die Anwältin Nancy bekannt geben.
Trotz dieser unglaublich offenliegenden Gesetzesbrüche zeigt mir die deutsche Botschaft die kalte Schulter und niemand hilft dort für seine Besoldung. Meinen Anwalt ließen sie mehrmals Stunden warten und dann abblitzen.
Die Staatsanwältin, die diesen Überfall anordnete, einen lesbaren richterlichen Durchsuchungsbeschluss habe ich bis heute nicht in Händen, ließ Rufmord Mitteilungen über die Presse zu, ich hätte in einem Brunnen ein Tunnelsystem, wo die geschändeten Kinder untergebracht gewesen seien und ich würde per Haftbefehl auch von Deutschland wegen Kinderpornografie gesucht.  
Diese Lügen brachten es in D auf die Titelseite der BILD, hier und in D natürlich ohne die geringste Recherche auf den Wahrheitgehalt.
Bei soviel Kriminalität im Staatsbereich komme ich  nur durch öffentlichen Druck frei. Der Versuch, über die hiesige Presse die Wahrheit zu verbreiten und Druck aufzubauen, scheiterte an horrenden Geldforderungen der Presse, für die Wahrheit und Aufklärung zu berichten. 
Mein Anwalt kann sich hier nicht zu weit gegen das System aus dem Fenster lehnen, um das eigene Leben nicht zu gefährden. Dazu muss man wissen, dass Morde hier üblich nicht aufgeklärt werden.

Der Druck muss von außen kommen, durch Kontakt mit Amnesty International, durch Beschwerdebombardements ans deutsche Außenministerium, die deutsche Botschaft in Paraguay, die paraguayische Botschaft in Berlin und an das Justizministerium von Paraguay.
Wer einen Investigativ-Journalist kennt, der Sachverhalten auf den Grund geht und Skandale aufdeckt, der wäre hier herzlich willkommen. Ebenfalls, wer jemand von der BILD kennt, der sich des Falles nach dem Rufmord auch in Deutschkand annimmt.
Die Staatsanwaltschaft erhofft sich immer noch riesiges Lösegeld, was ich nicht habe.
Wer mir dafür oder überhaupt für Anwalts- und weitere Kosten spenden will, gerne, meine Kontonummer steht auf der homepage.

Wer meldet sich, um Hilfen zu koordinieren? Leider ist meine eigene Familie damit überfordert, selbst noch traumatisiert von den Vorgängen.

Ich habe sehr vielen Menschen in meinem Leben geholfen, mit direkter Hilfe, mit meinen Texten zur Lebenshilfe  und auch zur Gesundheit über Heilkräfte, Familienstellen oder auch Sprachtherapie wurden viele dauerhaft gesund.

Nun bitte ich euch das erste mal in meinem Leben um Hilfe.
Vielen Dank vorab und herzliche lichte Grüße an euch alle!

ORCAS oder Don Wil oder Wilfried Rudolf Franke 🧘🙏👍🙂❤




2.6.2022:

Aktuelles zu meiner selbst:

Die Ermittlungsdauer ist in PY auf 6 Monate beschränkt. Auch nach 4 Monaten Inhaftierung gibt es nicht mehr gegen mich als den herbei gelogenen angeblichen anonynen Hinweis. Es ging ja nur darum, mich aus dem Weg zu schaffen und meine Tochter und meine Besucher aus meiner Burg schockweise zu verscheuen, um den leeren Bau dann ungehindert ausrauben zu können, was nach dem polizeilichen Überfall am 7.2. bereits mehrfach geschah. Außer dem unprotokolliert gestohlenen Geld, wollen sie so oder so das protokolliert beschlagnahmte Geld als Schmiergeld/Lösegeld zur Freilassung zusätzlich behalten und wollen noch mehr, weil sie mich fälschlich für reich halten. Ich habe aber nichts mehr, kann nicht mehr zahlen und wenn ich nach einem halben Jahr und nach einem Prozess frei komme, fange ich finanziell bei null an. In mein Grundstück kann ich unter jetzigen Bedingungen nicht zurück, weil die Polizei bei ihrem letzten Überfall am 8.3. in mein Haus den dortigen Verwaltern klar gemacht hat, dass sie mich umbringen, wenn ich wieder komme. Die Drohung ist nicht schlimm für mich und ihr braucht euch keine Sorgen machen, da ich weiß, dass es nicht geschehen wird.


Doch für außer Landes zu fliegen und woanders zu überleben brauche ich Geld und bedanke mich ganz herzlich für jeden Euro auf mein Spendenkonto !!!


Gefährlich ist es in dieser Umbruchzeit überall. In der ersten Welt werden Systemkritiker und Freiheitskämpfer aufs Schärfste verfolgt und in der dritten Welt, wo sich durch den Corona-Terror auch alles verschärft, bist du nicht mehr sicher, wenn du für reich gehalten wirst. Es kommt sehr bald eine bessere Zeit, haltet durch 🙏🙏🙏🧘👍🙂



22.02.2022:

Liebe Leser dieser homepage! Das Leben setzt Anfangspunkte und es setzt Endpunkte für verschiedene Entwicklungszyklen oder Auftragszeiten. Ich bekam in 2012 den Auftrag, nach Paraguay zu wechseln und wurde dort zu sehr vielen weltlichen Hilfen benutzt, was viele nicht wissen und wozu ich nie Werbung machte, heile ich oft mental und physisch. Gott schickt mir die Patienten ohne Werbung zu machen, denn das ist kein irdisches Geschäft. Jetzt in 2022 werde ich wieder abberufen. Wenn die Zeit einer Ehe zum Beispiel zu Ende ist, passiert das oft in großem Streit und der Wechsel zu Neuem im Leben wird gerne beschritten und als Erlösung betrachtet. Ich lebte in einem Naturparadies auf einem Grundstück mit höchster positiver Energieausstrahlung nach Bovis und das zeigte sich in vielen Spontanheilungen vieler meiner Besucher. Trotzdem wäre ich auf Anordnung meiner mich leitenden Schutzengel sofort woanders hingegangen. Ich war aber für eine nächste höhere Prüfung vorgesehen, möglichst viele Lebenssituationen zu durchleben, was sehr viele Gründe hat. Man kann anderen aus Erfahrung besser helfen, als nur aus theoretischen Gedanken. Man kann hohe Schwingungen und Glück noch besser einordnen und achten, je tiefer man die menschliche Bandbreite kennt. Dazu sitze ich derzeit völlig unschuldig im Gefängnis und das perfektioniert die göttliche Prüfung, das Gute an jeder Situation zu suchen. Wer als Verbrecher ins Gefängnis kommt, in niederer Schwingung niedere Taten begangen zu haben, hat Gründe der Akzeptanz seiner Situation. Wer als feinfühliger Mensch unschuldig dort hinein gerät, zerbricht oft an der auf Kopfebene gedachten Ungerechtigkeit. Doch alles ist bestens verwoben unter der Allmacht Gottes und ich konnte in einem Gefängnis in Asuncion schon 4 Insassen von ihren Leiden heilen und hier im Gefängnis in Coronel Oviedo konnte ich die verschlissene Wirbelsäule mit vielen Nervenschmerzen eines alten Wärters verjüngen und jetzt tanzt er wieder schmerzfrei im Gefängnisgang. Bisherige zwei Wochen der Gefängniserfahrung brachten mir viele neue spirituelle Erkenntnisse und Kräfte und alles ist gut 😉. Ich muss euch Leser jedoch mitteilen, keine weiteren Besucher mehr empfangen zu können, keine Urlauber mehr zu beherbergen und auch sonst keine Hilfen für Einwanderer vor Ort mehr leisten zu können. Meine Zeit in Paraguay ist vorerst beendet. Mein herrliches Grundstück mit dem höchsten Bovis-Wert steht gesamt oder in 2, 3 oder 4 Teilen für befreundete Familien zum Kauf zu Verfügung. 


Für die, die es über ihre Intuition noch nicht fühlen oder mit ihrem dritten Auge noch nicht sehen können, sei gesagt, dass die Geschehnisse ausschließlich meinen irdischen Lebens- und Entwicklungsweg betreffen. Dss Grundstück ist höchst positiv geladen und heilt viele Kranke und wird einen oder mehrere gute neue Besitzer finden, denn nur gleich und gleich gesellt sich gern. Ein schlechter Mensch kann es auf diesem hochfrequenten Grundstück nicht aushalten und verlässt es wieder. In die Gästeburg kamen oft niederschwingende Egoisten und Alkohol- und Drogenabhängige, die ich des öfteren vom Grundstück verwies. Doch ich brauchte nie die Burgzimmer von schlechter Schwingung ausräuchern, die Kraft der Erdausstrahlung reinigte alles auf dem Fuße folgend völlig selbstständig! Meine Frau und ich stellten das immer wieder sehr erstaunt fest.  


Was ist passiert? Es gibt gegen eine deutsche Gruppe in der Colonia Independencia Ermittlungsverfahren wegen Kinderpornographie. Offenbar sind schon seit 2 Jahren Kinder verschwunden und vielleicht ermordet. In meiner Ermittlungsakte ist dazu zu finden, dass ein sehr böser Mitmensch ohne Namen, ohne Details und völlig anonym mich als den Kopf der Kinderschänderbande denunzierte. Der paraguayischen Polizei fiel es nicht ein, erstmal meine handy-Daten zu kontrollieren und meinen email-Verkehr, um zu schauen, ob ich überhaupt irgendeinen Kontakt zu der Bande in Independencia habe, von denen ich niemand kenne und überhaupt keine Kontakte in diese Kolonie habe. Auch vergaßen sie, über's Internet meinen Computer zu durchsuchen, dass bei mir nicht ein kinderpornografisches Bild zu finden ist. Stattdessen versteckten sie nachts ihre Polizeifahrzeuge, damit ich sie nicht sehen sollte und stürmten mit 80 Mann meine Burg mit einer Gastfamilie, meiner Tochter und mir mit dem Beginn eines ersten großkalibrigen Schusses, der uns alle wecken und in Panik vor diesem Überfall versetzen sollte. Es folgten in der außergewöhnlichen Schocknotsituation zur Verteidigung meines Lebens und das meiner Tochter und der Gastfamilie nur drei Verteidigungsschüsse von mir in den ersten Schocksekunden gegen die nächtlichen schwer bewaffneten Eindringlinge in mein Haus mit Taschenlampen und diese schossen nebst ihrem ersten Schuss weitere 9 mal gezielt auf mich, doch Gott wollte mich noch nicht abberufen und mich traf kein Projektil. Von mir wurden zwei Eindringlinge nicht lebensgefährlich verletzt. Die Polizei in Paraguay raubt bei solchen Gelegenheiten unprotokolliert alles Geld und andere Wertsachen, die sie zu Geld machen können, so auch bei mir geschehen, von meinem Nachbar beobachtet und zur Anzeige gebracht, der jedoch nicht nachgegangen wird. Es folgten bis 8.3.2022 drei weitere Überfälle auf mein Grundstück von der Polizei selbst. Auch diese Anzeigen von dabei zusammen geschlagenen und gefolterten Nachbarn mit der Forderung der Polizei "wo ist mehr Geld?" bleiben seitens der Staatsanwaltschaft ohne Bearbeitung.  Meine minderjährige Tochter konnte nicht alleine auf unserem Grundstück bleiben und flog wieder nach Deutschland. Ich sitze völlig beraubt mittellos im Gefängnis und einheimische Freunde helfen mir so gut sie können. Rechtsanwälte und anderes sind sehr teuer und es kostete, um nicht ins schlimmste Gefängnis zu kommen, es kostete auch im hiesigen Gefängnis, in einen katholischen Trakt zu kommen, in dem nicht geschlagen wird und vieles mehr..... Wenn mich also jemand unterstützen möchte, mein Spendenkonto steht ja auf dieser homepage. Für jede Unterstützung danke ich schon jetzt ganz ganz herzlich für die Hilfe hier und für einen Neuanfang woanders. Ich sitze hier auf meinem Bett und lächle, wie ich es auf der homepage beschreibe und jedem rate, der in unangenehmen Prüfungen voran gebracht wird 😉👍.

 

Wer nach Paraguay übersiedelt möge sich klein und bedeckt und unauffällig halten, um nicht in den Fokus vermeintlich reich zu sein, denn dann wird's gefährlich und zwar seit 2020, dem Corona-fake-Beginn, bei dem soviel negative Energie zum Auftakt der letzten 8 Jahre des Programms zur NWO, über die gesamte Erde verbreitet wurde, wie zu keiner Zeit vorher, dass dies auch im tranquilo-Land Paraguay die Kriminalität in die Höhe schießen ließ. 

Genug davon. In Zukunft nenne ich mich nicht mehr Don Wil, wie mich meine Nachbarn liebevoll achteten, sondern nutze meinen Namen Orkas, so heiße ich in der geistigen Welt. Ihr könnt mir weiterhin gerne Fragen zum Leben und euren Problemen stellen. Ich kann aus dem Gefängnis heraus vielleicht nicht so schnell antworten wie gewohnt. Dass ich überhaupt immer noch in Untersuchungshaft sitze, verdanke ich der Staatsanwaltschaft, die sich bis heute weigert, meine sichergestellten PC's, Festplatten, USB-Sticks und handys auf kinderpornografische Inhalte zu scannen, was man nach dem Überfall bei Computern der anderen überfallenen Bewohner unter Nutzung eines Spezialprogrammes aus Deutschland sofort tat und sie waren sofort entlastet. Nur mich wollte man zur besseren Ausraubung aus cem Weg schaffen und Tochter und Gäste so sehr schocken, dass sie traumatisiert keine weitere Nacht dort schlafen wollten und das Haus auch verließen. 


Herzlichst euer Don Wil, ab jetzt ORCAS und nochmals Dank für eure Spenden, wem es möglich ist und wer ein innerliches ja dazu verspürt 👍😉    PS: ich habe jetzt wieder Zugang zu meinem email-account postamt@bewusstsein-jetzt.org  Wahrscheinlich werde ich das wunderbare Grundstück nicht verkaufen, da sich bereits verschiedene Mieter meldeten, die dort wohnen wollen zu der "Taschengeldmiete" von nur 100 Euro pro Monat mit Nutzung der ganzen 17 ha. Die Miete war und bleibt so niedrig bei mir !  Ich will keine deutschen Verhältnisse im billigen Paraguay einführen. 

Wer mir schreiben will und an Miete Interesse hat, kann die alte oder auch folgende email nutzen:         don-wil-de-la-paz@outlook.de







20.7.2021:

 

Zum Thema  Verleumdungen von Don Wil:

Klartext: Prüfe bitte deinen Zustand über nachfolgenden Text, bevor du meine Zeit in Anspruch nimmst:

 

Ein Wort an dich, welches dir und mir unter Umständen viel Zeit und Arbeit ersparen hilft,

 

falls du mich besuchen kommen möchtest, oder du über mich Kontakt zu einem Makler mit wunderschönen günstigen Grundstücken suchst:

Gerade die Grundstückssucher wundern sich, wer ich bin, wenn sie meine homepage besuchen, die überhaupt keine Maklerseite ist, sondern wo es um Bewusstsein geht.

Ich helfe zwei einheimischen Maklern mit ab und zu einer deutschen Übersetzung ihrer vielen wunderschönen Grundstücksangebote und ich halte meinen Daumen auf zu hohe Preise, denn wenn diese deutlich erkennbar und ohne Grund über dem ortsüblichen Niveau liegen, helfe ich nicht bei der Werbung dafür, denn ich untersütze keinen Wucher an neuen Einwanderern. 

 

Wenn du ein gutes Bauchgefühl bei Finden meiner beworbenen Grundstücke oder beim Besuch meiner homepage hattest, ist das gut. Bauchgefühle der Menschen werden ausschließlich von positiven geistigen Kräften gesteuert, manche sagen auch Schutzengel dafür.

 

Es kann dir passieren, dass du nach dem guten inneren Signal, mich gefunden zu haben, plötzlich mit total gegenteiliger Energie konfrontiert wirst, die um dich wirbt, dass du ihr glauben sollst, nicht mehr deinem Bauchgefühl oder deinen eigenen Erfahrungen. In Paraguay gibt es leider unter gleichsprachigen Landsleuten eine Art Mafia von Geschäftemachern, die wie die Geier auf das Geld neuer Einwanderer aus sind und Grundstücke und Häuser sehr überteuert anbieten und eine Investorenabzockmasche mit billigen Eukalyptusbäumen betreiben. Wir wurden zweimal auf Zusammenarbeit angesprochen und haben dankend abgelehnt. 

 

Ich bin in Paraguay vielleicht der einzige Einwanderer, der hilft, Grundstücke zu einheimischen Preisen und nicht künstlich überteuert zu bewerben, der äußerst günstig Zimmer zur Übernachtung anbietet, der am billigsten neue Häuser massiv gebaut hat und in herrlichster Lage für nur 100 Euro Monatsmiete eigene Häuser zur Dauervermietung anbietet. Als ich noch Häuser baute, baute ich die schönsten Häuser für ein Drittel oder noch weniger der Preise, die manch anderer Unternehmer verlangt. Ich bin den Geschäftemachern ein Dorn im Auge, weil ich bei der Hochpreispolitik nicht mitmache und sie sich mit ihren Überteuerungen bloß gestellt sehen. Da ich selbst gar keine Grundstücke verkaufe, sondern nur Empfehlungen ausspreche und ehrliche Hilfe leiste, wie du zu niedrigen ortsüblichen Preise kommst, gibt es dagegen keine schlagkräftigen Gegenargumente. Da, blieb nur die Variante, mich und diese Gegend mit allen Mitteln und Erfindungen zu verleumden, um bloß keine Kunden nach hier zu verlieren. 

 

Deshalb findest du Verleumdungsseiten im Internet oder kommst zu Menschen, die mich namentlich schlecht reden und auch die wunderschöne Gegend hier schlecht machen, um dich von deinem Weg zu mir abzubringen, oder solltest du schon bei mir gewesen sein, um dich vor einem Kauf zu "bewahren", weil diese Schlechtmacher oder ihre Freunde doch "viel bessere Grundstücke" verkaufen, als du dir anschauen willst oder angeschaut hast. Warum tun sie das? Sie profitieren geldlich nicht davon, wenn du über meine Hilfe ein Grundstück kaufst. Es geht ihnen ausschließlich um Geld.

 

Bei meiner Hilfe, schöne Grundstücke über einheimische Makler zu finden, war und ist der Unterschied zwischen anderen Anbietern und meinen Empfehlungen sehr oft sehr groß, denn die Grundstückspreise meiner empfohlenen Makler liegen in besten Lagen auch in Stadtnähe überwiegend immer noch bei ca. 25.000.000 Gs pro Hektar (Stand Juli 2021), das sind beim Kurs von 8.200Gs : 1Euro gerade mal 3.048 Euro, während die Preise für schöne Grundstücke woanders, gepflegt, umzäunt, mit Früchten und Strom und Wasser etc. von deutschsprachigen Eingewanderten, die sich als Makler verdingen, oft erst bei 20.000 Euro pro Hektar beginnen und aufwärts gehen bis 60.000 Euro und mehr, bei Teilungen in kleineren Parzellen als einen Hektar wird noch viel mehr gewuchert, dass der Hektar locker 140.000 Euro und mehr einbringt und oft wird nicht mal verkauft, wie mir Geschädigte häufig mitteilten, sondern sie erhielten von deutschen oder österreichischen Anbietern gar keinen titulo überschrieben, sondern bezahlten horrende Geldsummen nur für eine Pacht in einer privaten Kleinkolonie.

 

Mit deinem Verstand kannst du feststellen, dass ich mit dir im gesamten Schriftverkehr niemals ungefragt andere Regionen von Paraguay schlecht mache und auch keine anderen Menschen ungefragt namentlich schlecht rede, selbst wenn sie kriminell agieren. Niemals.

 

Du wirst unter Umständen jedoch in Situationen kommen und feststellen, dass andere deinen positiven Weg attackieren. Sie selbst können nichts dafür und handeln ohne Bewusstsein. Sie wissen nicht, dass ihr Verhalten ihnen selbst am meisten schadet. Sie sind Menschen, von denen Jesus sagte „verurteilt sie nicht, denn sie wissen nicht was sie tun“. Sie werden von negativen Kräften benutzt, dich und andere zu prüfen, damit du wach werden und weiter reifen kannst. Wir müssen diesen Menschen also sogar dankbar sein, denn ohne Prüfung in der Schule keine nächste Klasse und in deiner spirituellen Entwicklung ebenfalls keine Entwicklung ohne Prüfung.

 

Kein guter Mensch beginnt ungefragt negative Informationen über namentlich genannte Dritte über dich zu ergießen. Nicht ein einziger guter Mensch tut das. Stell dir vor, du wärest mit Dalei Lama unterwegs, oder mit Jesus oder mit irgendeinem anderen spirituellen Meister. Niemals beginnen diese über andere herzuziehen und dich in deine Schwingung zu beschweren, dich zu belasten und runter zu ziehen. Das machen ausschließlich niederste negative unwache Menschen. Wenn du hier konkret darüber liest, weisst du das auch und musst das nicht erst lernen. Wenn Menschen anfangen, ungefragt über andere und anderes negativ herzuziehen, ist dies immer und ausschließlich negativ.

 

Um dich auf deinem positiven Weg zu stören, den Kontakt mir mir abzubrechen, wirst du möglicherweise mit folgenden Lügen konfrontiert, die immer allgemein verleumden und vernebeln, niemals einen konkreten Fall als Beispiel anführen, wenn du konkret nachfragst, weichen die Verleumder aus und werden still:

 

"oh pass bloß auf, der Don Wil ist ein ganz schlimmer Betrüger,

er hat so viele Menschen betrogen,

gegen ihn sind viele Straf- und Zivilverfahren anhängig,

er wird sogar mit Morden in Verbindung gebracht,

die von ihm empfohlenen Grundstücke haben immer einen Haken, weshalb sie so billig sind, außerdem ist die gesamte Gegend einer der schlechtesten Paraguays,

es ist die „rote Zone“, wo sich rivalisierende Drogenmafia-Clans auf offener Straße bekämpfen und beschießen, wo du doch nicht zwischen geraten willst,

die Grundstücke sind dort so billig, weil diese alle überschwemmt werden, wenn an der brasilianischen Grenze der Staudamm vom Stromkraftwerk bricht,

die Grundstücke sind alle so billig, weil sie keinen titulo haben oder sonstwie nicht stimmen,

die Gegend ist so einsam, dass du bei einer Autopanne umkommst und keine Hilfe zu erwarten ist,"

und weitere Märchen mehr.

 

Mir wurde just von um mich besorgten Menschen offenbart, dass umliegende Drogenabhängige, die ihr Grundstück nicht zu Wucherpreisen loswerden und verhindern wollen, dass sich jemand bei mir wegen ihres Angebotes erkundigt, in ihrer Verkaufsanzeige behaupten, ich wäre ein in Deutschland mit Haftbefehl gesuchter Verbrecher.   Nach meinem Rat zu früheren und heute noch getätigten Verleumdungen, ich wäre in Paraguay gerichtsbekannt, sich deshalb bei der hiesigen Staatsanwaltschaft zu erkundigen, ob diese Behauptungen der Wahrheit entsprechen oder nur Verleumdungen arme negativer Menschen sind, kann ich meinen Rat nun auf Deutschland ausdehnen für die, die auf solch ein Niveau überhaupt ansprechen.  Einfach irgendeine Polizeidienststelle oder Staatsanwaltschaft in Deutschland fragen, ob ein Haftbefehl gegen mich vorliegt, präventiv am besten direkt bei Interpol weltweit, wenn in Zukunft noch weitere Haftbefehle in anderen Ländern erfunden werden......   Oh lieber Gott, wie tief können Menschen sinken, wenn sie im Wachzustand schon kein Bewusstsein besitzen und sich dann noch mit Drogen täglich zudröhnen.  Hilf diesen armen Seelen. 

 

Je unglaublicher und dreister die Lügen, je ungeprüfter werden sie von Schlafschafen geglaubt und von heute auf morgen erhalte ich keine Antwort mehr oder es werden Besuche plötzlich abgeblasen, Spendenzusagen für Zimmerreservierungen nicht bezahlt und die Makler warten umsonst.

Das muss nicht sein.

Deshalb kannst du dich im Vorfeld schon prüfen, ob du bei Kontakt mit solcher Schlechtmacherei darauf herein fallen willst, oder ob du dich auf dein Bauchgefühl verlässt und deinen eigenen Erfahrungen traust, statt ungeprüft bösem Gerede zu folgen.

 

Die Menschen, die noch unbewusst sofort auf negative Energie abfahren und negatives Geschwätz nicht nur ungeprüft übernehmen, sondern zur eigenen Rechtfertigung natürlich auch an den nächsten weiter verbreiten ohne irgendetwas wirklich zu wissen, befinden sich in einem bedauernswerten Zustand.

Sie richten in ihrem eigenen Energiesystem Schaden an und verursachen Schäden bei anderen. Wenn du schlechtes Gerede leicht und ungeprüft glaubst, dann erspare dir und mir die Zeit und teils auch Kosten weiteren Kontaktes.

 

Wenn du ein wacher Mensch bist, der sich nicht von negativen Menschen aus Gründen deren Vorteiles manipulieren lässt, dann heißen dich die einheimischen Makler und ich dich herzlich Willkommen.

 

Bist du noch ein ziemlicher Kopfmensch und traust deinem Bauchgefühl noch nicht, hast noch nicht die rechte Verbindung zu deiner Mitte, dann kannst du natürlich in der Außenwelt überprüfen, ob die Verleumdungen stimmen. Du kannst alle umliegenden Staatsanwaltschaften und Gerichte abfragen und feststellen, es gibt nicht ein einziges Verfahren gegen mich, weder strafrechtlich noch zivilrechtlich. Alles Lüge und Verleumdung. Du kannst dir auch jetzt schon auf google-earth Paraguay anschauen und feststellen, dass bei einem Dammbruch an der brasilianischen Grenze niemals das riesige Paraguay voll Wasser läuft und niemals die völlig in der Mitte liegende bergige Gegend mit ca. 350 m Höhe unter Wasser geraten würde, du kannst ebenfalls Staatsanwaltschaften befragen, ob es hier Drogenmafia-Bandenkämpfe gibt und zu allem wirst du die Antworten erhalten, alles völliger Quatsch, völlig gelogen und erfunden. Du kannst gerne herkommen und die einheimische Bevölkerung fragen, "wo ist hier die so bekannte rote Zone?", "donde esta la zona roja?" Du wirst so oft du fragst nur staunende Gesichter sehen, weil sie nicht wissen was du willst, sie glauben an einen Übersetzungsfehler, aber bestätigen dir nie die erfundene „rote Zone“ mit gefährlicher Kriminalität.

 

Wer richtig hinschaut, erkennt leicht, dass es mir nicht ums Geld geht. Sonst würde ich nicht nur hin und wieder eine Werbung für einen Makler online hochladen, sondern selbst den Job eines Maklers ausführen und eine Makler-homepage erstellen. Das brächte mir entschieden mehr Verdienst als nur ein bisschen für meine Werbung zu erhalten. Wenn es mir ums Geld ginge, würde ich auch die Preise für Grundstücke nicht drücken, sondern auch überteuerte Preise anbieten mit viel Gewinn für die eigene Tasche.  Ich habe absolut keinen finanziellen Vorteil davon, die Preise für neue Einwanderer unten zu halten, dieser Vorteil kommt alleine denen zugute, die das Leben auf der Suche nach einem zukünftigen Grundstück zu mir geführt hat. 

 

Selbst die Neider aus dem benachbarten Villarrica und Independencia, die vor mir und einer angeblichen roten Zone warnen, die sogar von deutschsprachigen Klatsch- und Tratsch-online-Seiten übernommen wurde, karren ihre eigenen Kunden her und verkaufen hier Grundstücke mal kurzerhand um die Hälfte im Preis verteuert für die eigene Tasche. Diese Kunden wurden natürlich nicht vor der "roten Zone" gewarnt, sondern denen wird diese Gegend bestens empfohlen.  Grundstücke, die der einheimischer Makler für 25.000.000 Gs pro Hektar anbot, wurden in Eilaktion vom Makler aus Independencia für 37.000.000 Gs pro Hektar verhökert. Wenn solche Käufer später von dem Betrug erfahren, sind sie ihr Geld längst los. Betrug und Wucher sind zwar hier auch strafbar, aber nur auf dem Papier.  Der paraguayischen Justiz kümmert es nicht die Bohne, wenn sich Einwanderer untereinander beschimpfen und betrügen. Das ist die andere Seite der Medaille von sehr viel mehr Freiheit als in Europa. Ex-Sträflinge aus Deutschland und andere Kriminelle wissen das sehr genau und nutzen dies zu ihrem finanziellen Vorteil schamlos aus. 

 

Genug der erklärenden Worte zu deinen kommenden Prüfungen.

Entweder du bist ein positiver Mensch und erkennst in Übereinstimmung mit deinem Bauchgefühl ob ich gut für dich bin, oder du kontrollierst tatsächlich bei Staatsanwaltschaften diese im Umlauf befindlichen Verleumdungen und erkennst, dass alles Schall und Rauch ist,

dann setze dich weiterhin mit mir in Verbindung und ich helfe dir gerne, ob im Thema Bewusstsein oder auch beim Kontaktknüpfen mit den einheimischen Maklern. Ich helfe generell und gerne allen positiven Menschen..

 

Ich will dir nichts verkaufen. 

 

Bei mir geht es um Bewusstsein und ich helfe nebenbei auch gerne in weltlichen Angelegenheiten, wenn es mir meine Zeit erlaubt.

 

 

Beste Grüße

und ein allzeit GUTES HEUTE !

 

Dein Menschenfreund in Südamerika :-)  

 

 

 

 

 

 

8.7.2021:

Für meine Arbeit und Lebenshilfe hatte ich vor Monaten um kleine wiederkehrende Spenden gebeten. Meine Seite wird zwar nach wie vor hunderte Male jeden Monat aufgerufen und gelesen, doch nehmen mögliche Spender wahrscheinlich an, dass schon genügend andere spenden, was nicht der Fall ist. Es gab zahlreiche Einzelspenden, denen ich sehr dankbar bin. An Dauerüberweisungen ergaben sich nur zwei, eine von 15 und eine von 20 Euro für kurze Zeit, dann wurden sie wieder gelöscht. Oft spenden die Ärmsten, die selbst wenig haben und dann nicht weiter spenden konnten.  Ich investiere viel Zeit und Liebe in diese homepage, muss über die Zeit neue Festplatten kaufen, Computer erneuern, Strom und Internetgebühren zahlen und die homepage selbst kostet Geld und ist keine freeware. Wenn es sein soll, dass kein Interesse mehr an den Informationen und Aufsätzen besteht, schließe ich die Seite zum Jahresende, solange habe ich sie noch bezahlt. Wenn die immer noch vorhandenen Leser dieser homepage jedoch weiter an meiner Arbeit interessiert sind, bitte ich um eure kleinen wiederkehrenden Spenden, denn ich vermarkte und verkaufe meine Arbeit und Worte nicht und brauche eure Unterstützung, oder ich muss diese Arbeit einstellen. Ihr seid am Zug :-)       Ich danke euch so oder so für eure Aufmerksamkeit und wünsche euch

ein allzeit GUTES HEUTE !

Euer Don Wil :-)

3.4.2021

Richtiges Verhalten in der Endzeit

 

Der Name Endzeit ist nicht die beste Wahl, weil kein Ende naht, wonach es nicht mehr weiter ginge. Wir leben im ewigen jetzigen Moment und der hört nicht auf, sondern in diesem reihen sich im Tanz der Formen Ereignisse hinter einander zu unserer Reifung.

 

Dabei gibt es vorgegebenen Eckpunkte und es gibt Variablen, die von unseren Entscheidungen abhängen.

Ein vorgegebener Eckpunkt zum Beispiel ist, dass wir nun das Ende eines 26.000 Jahre dauernden Zyklusses erleben, in dem sich die Erde etwas von der Sonne weg und nun wieder zur Sonne hinbewegt. Die Hinbewegung zur Sonne bringt leichte Klimaveränderungen mit sich, die nicht menschliche Ursachen haben. Alleine die CO2 Auslösung aus den Weltmeeren durch leichten Temperaturanstieg durch die Sonne ist so viel mehr, als die heutige Menschheit über ihre Lebensweise erzeugt, dass die menschliche Komponente absolut verschwindend gering ist.

 

Die Gruppe macht- und geldgieriger Menschen dieser Zeit, die mit ihrem Geld alle Regierungen korrumpieren, welcher Präsident nicht gehorcht, wird denunziert, ausgetauscht oder ein ganzes Land mit Krieg überzogen, diese kleine Gruppe Machtmenschen erzeugt mit vielen erfundenen Gründen Angst in der Bevölkerung, um stets weitere Entrechtungen und höhere Abgaben und Steuern künstlich zu rechtfertigen. Gegenwärtig geschieht dies mit bisher nie angewandter Schärfe eines totalitären Polizeistaates in fast allen Ländern dieser Welt über die erzeugte Corona-Grippen-Angst.

 

Es gibt sehr viele Vorhersagen für diese „Endzeit“, besser gesagt, Zeit der Umwandlung in höhere Schwingung, die davor warnen, dass sehr viele Menschen sterben werden. Tot ist tot, da spielt es keine Rolle, welcher Variante der Umstände sich das Schicksal bedient, ob ein Meteoriteneinschlag die Erde weitestgehend entvölkert oder neue Weltkriege mit Atomwaffen und anderen chemischen und biologischen Keulen oder Naturkatastrophen und Polsprünge Kontinente versinken und neues Land aufsteigen lassen oder ob die meisten Menschen genmanipuliert und tot geimpft werden. Tot ist tot.

 

Und doch gibt es einen sehr großen Unterschied, denn dieses Corona-Theater als Schicksalsvariante gibt jedem Menschen die Möglichkeit, selbst zu entscheiden, ob er in höhere Schwingung mitgehen möchte oder lieber sterben möchte und seine geistige Entwicklung in neuer Inkarnation auf einem anderen Planeten fortführen will.

 

Der Eckpunkt Ende eines 26.000 Jahre-Zyklus steht fest und ist von Vorhersehern richtig vorhergesagt. Das Wie und wie viele Menschen ihr derzeitiges Leben ohne Bewusstseinssprung beenden, ist jedoch variabel.

An so einem Wendepunkt wurden dir Limurier weitestgehend ausgelöscht und danach die Atlanter und heute sind wir bei diesem spannenden Ereignis zugegen.

 

Und heute hat Gott mit seinen unzähligen Helfern in der geistigen Welt eine sehr große Gnade für alle Menschen geschaffen, dass sie, wenn sie wollen, alle wach werden und mitgehen können in ein neues Zeitalter höherer Dimension. Corona sei Dank muss man da uneingeschränkt sagen. Warum?

 

Der Mensch ist irdischen Naturkatastrophen oder Horrorkriegen oder gar einem Meteoriten-Einschlag hilflos ausgeliefert und es würden die meisten Menschen sterben.

 

Doch durch die Gnade der Corona-Variante, Menschen über Impfungen von dieser Erde zu eliminieren, bekommt jeder einzelne Mensch die Chance, wach zu werden, sich zu informieren, die Lügen der Regierenden zu durchschauen, sich selbst zu entscheiden, über den Geschehnissen zu stehen und diesen aus dem Wege zu gehen, oder eben angepasst und unkritisch Angst zu übernehmen und in sich zu erzeugen und so auf der Seite negativer Schwingung zu bleiben und damit dann auch unterzugehen.

 

Die Vorhersagen beschreiben eine „Endzeit“, doch wie und was darin geschieht, wurde von unterschiedlichen Sehern zu unterschiedlich Zeiten unterschiedlich gesehen und ich kenne keine einzige alte Vorhersage, dass Milliarden von Menschen als Versuchskaninchen einer erstmaligen Genmanipulation am Menschen sterben sollen.

 

Eine Zukunftsschau, was kommen wird, ist nie 100% statisch und fest, sondern ist die sichtbare Folge des derzeitigen Zustandes eines Menschen, einer Gruppe, einer Firma oder der gesamten Menschheit.

 

Durch die bereits eintretende Schwingungserhöhung werden Menschen wach und haben sich angesichts dessen, was sie nun überblicken, dazu entschlossen, nicht an ihrem alten Leben festzuhalten aus Angst, sie könnten Stellungen, Ansehen und Materielles verlieren, sondern sie öffnen sich einer neuen Zukunft und gehen auf die Straße, nicht nur um auf die Corona-Lügen aufmerksam zu machen, sondern sie gehen völlig friedlich auf die Straßen für Liebe, Freiheit und gegen Diktatur. Sie gehen auf die Straße, um Selbstverantwortung zu übernehmen und um nicht länger korrupten Staatssystemen hörig zu sein. Sie gehen an diesem Scheideweg auf die Straße für ein neues menschengerechtes Miteinander in Liebe und gegenseitiger Achtung gegen Entrechtung, gegen Ausbeutung, gegen Gängelei durch einige Machthabende, die gegen eine Übermacht aus Milliarden von Menschen keine Chance haben, ihre Macht über diese Menschen weiter auszuüben, wenn die Masse Mensch wach werden würde.

 

Diese Chance besteht und diese Chance wird den Menschen derzeit durch die „Corona-Variante“ der Endzeitlösung gegeben.

 

Dass niedere negative Mächte die Erde verlassen müssen, ist unabänderlich und jedesmal, wenn etwas stirbt, bäumt es sich zuvor nochmal kurz auf. Doch würden negative Energien und Menschen die Erde durch einen Meteoriteneinschlag verlassen, würden die meisten Menschen auch sterben und hätten nicht die Chance und Möglichkeit, in ihrer jetzigen Inkarnation einen geschichtlich bedeutenden Dimensionssprung mitzuerleben.

 

Corona ist also eine ungemein große Chance in unserer Zeit für die Menschen, wach zu werden. Wach zu werden erst im Außen und sich parallel auch innen zu öffnen und wach zu werden. Was es heißt, sich nach außen und nach innen zu öffnen, habe ich in einem anderen Aufsatz erklärt.

 

Ebenfalls habe ich in einem anderen Aufsatz erklärt, was Angst ist und wie du dich von ihr trennen kannst. Alles zu finden in der Rubrik „Lesen und Nachdenken“ auf der homepage

 

www.bewusstsein-jetzt.org

 

Ich kann dir die Wahrheit aus der geistigen Welt übermittelt mitteilen, dass es den Menschen derzeit offen steht, wie viele den Bewusstseinssprung mitmachen möchten, gesteuert von ihnen selbst über ihre eigene Entscheidung mit ihrem eigenen Willen. Das ist eine sehr große Gnade, ein sehr sehr großes Geschenk an die Menschen. Deshalb wurden die negativen Machtmenschen dieser Erde mit den Gedanken und Ideen versorgt, die Menschen über Impfungen zu dezimieren, statt mit neuen noch fürchterlicheren Weltkriegen, was nicht heißt, dass diese Variante nun völlig ausgeschlossen bliebe.

Die Menschen selbst haben es gemäß den Gesetzen der Resonanz in der Hand, die Art ihrer Zukunft mitzugestalten.

Das viel wichtigere innere Erwachen eines Menschen folgt in der Regel einem äußeren Erwachen. Du erkennst zunächst, dass im Außen etwas nicht stimmt. Dass dies so ist, ist die perfekte Inszenierung des Entwicklungsweges von uns allen, denn würde im Außen immer alles stimmen und gerecht und liebevoll und gut sein, würden wir in unseren Nestern hocken und zufrieden sein und wir würden keinen Anlass sehen können, uns weiter zu entwickeln.

Da es im Außen aber viel Sinnlosigkeit und negative Kräfte am Werke gibt, hat jeder Mensch die Möglichkeit irgendwann zu erkennen, dass das bisher geführte materielle Leben in einem Arbeits- und Steuersystem komplett fremdbestimmt nicht der Sinn des Lebens sein kann.

 

Und das ist der Tag des Aufwachens, der sich derzeit bei Millionen Menschen weltweit auf den Straßen demonstrierend vollzieht. Das Aufwachen, Hinschauen und Deutlichmachen richtet sich nicht nur gegen die Corona-Lügen und die verordnete diktatorische Willkür, sondern darüber hinaus ist es die Aufforderung für das Ende der bisherigen die Natur ausbeutenden und zerstörenden Ellenbogengesellschaftform unter den Menschen. Die querdenken-Bewegung macht nicht nur aufmerksam auf den Corona-Komplott, sondern richtet sich gleichzeitig gegen den Great Reset und zwar nicht in militanter Weise, sondern friedlich und liebevoll.

 

Es ist sozusagen kein Kampf, sondern ein öffentliches Hinweisschild für andere, die dadurch auch wach werden können.

 

Du darfst nicht gegen etwas kämpfen wollen, denn dann stärkst du durch deine Energieabgabe in diese Richtung den bekämpften Zustand, ganz fatal ist das bei Krebs der Fall. Du darfst nicht aus Frust und Wut über Ungerechtigkeiten demonstrieren gehen oder für egoistische Ziele und Zwecke, sondern du musst mit deiner Mitte abklären, ob du demonstrieren sollst oder nicht. Wenn ja, dann nicht mit dem Ziele, außen etwas zu bekämpfen, sondern ausschließlich mit dem Ziele der liebevollen Öffnung für das neue Zeitalter. Durch deine Demoteilnahme in Frieden und Liebe begrüßt und stärkst du genau diese positiven Energien und diese strahlen von den Demos auf andere Menschen aus, durch die Gemeinschaft potenziert und erheblich verstärkt, als wenn jemand nur alleine in seiner Wohnung diese Gedankenhaltung einnimmt. Doch du musst mit dir und in dir abklären, ob das dein Weg ist, ob du es problemlos wegsteckst, wenn du von der Polizei geschlagen wirst, dein privates Haus auf den Kopf gestellt und verwüstet wird, du deinen Arbeitsplatz verlierst und anderes mehr.

Wenn du diesen Auftrag in dir verspürst, dann erfülle ihn und du wirst mit der nötigen Energie diesen Weg auszuhalten ausgestattet. Wenn nicht, dann soll es so sein. Du darfst nicht vom Kopf her im Außen Veränderungen wollen.

Du musst die Vorgänge und Veränderungen im Außen nur beobachten, registrieren, nicht negativ bewerten und nur in Aktion treten, wenn du deinen inneren Befehl dazu erhältst.

 

So verhältst du dich richtig in dieser „Corona-Zeit“ !

 

Absolut keine Angst entwickeln !

 

Du darfst weder Angst vor einer Grippe haben und damit dein Immunsystem bereits schwächen, noch darfst du Angst vor staatlichen Maßnahmen und den Genspritzen haben, die du dir natürlich nicht freiwillig antun und dich schädigen sollst. Angst ist eine zutiefst negative Energie, die dich lähmt und energetisch runter zieht, die dir Energie raubt und dich nie aufbaut. Angst ist die ausschließlich negative Zukunftsspekulation und das musst du auf alle Fälle beenden und vermeiden.

 

Vorsicht ist sehr angesagt

 

Deinen Verstand sollst du benutzen um vorsichtig zu sein. Du musst erkennen, ob du gerade nah am Feuer oder sogar im Feuer stehst und dann bringt es nichts, dort stehen zu bleiben und Angst vor dem Tod zu haben, sondern du musst dich mit Verstand aus Gebieten mit großen Gefahren und Repressionen und Gewalt des jeweiligen Staates in Sicherheit bringen.

Es geht derzeit mehr oder weniger um Leben oder Tod und wer dazu einen gefährlichen Ort nicht verlässt, nur weil er an Materiellem festhalten will, sich buchstäblich nicht öffnet und nichts Irdisches loslassen will, seinen bisherigen Besitz, seine Stellung und seinen Arbeitsplatz oder seine Firma nicht aufgeben will, der wird untergehen und das so oder so. Denn die Agenda 2030 oder The Great Reset als Plan nimmt dir ohnehin jedes Eigentum und wird dir ohnehin deine Firma zerstören, was jetzt mit dem Corona-Theater schon voll im Gange ist.

 

Rette, was du meinst retten zu müssen, nur wenn es kurzfristig möglich ist, und gehe in ein dünnbesiedeltes natürliches Gebiet dieser Erde, wechsele in die wenigen Länder, die bei Corona nicht an vorderster Front mitmachen, wo die Polizei kaum bis nichts sanktioniert und du heute noch frei atmend einkaufen oder spazieren gehen kannst. Für einen solchen Schritt ist es allerdings schon 5 nach 12 statt 5 vor 12, denn die negativen Mächte wollen genau dieses sich in Sicherheit bringen verhindern und beschränken oder verbieten Ausreisen. Wenn es für dich vorgesehen besser ist, deinen Wohnort zu wechseln, dann wirst du noch Wege und Schlupflöcher finden und auch hier zeigt sich, dass das Wirklichkeit wird, wo du deine volle Energie hinein gibst. Willst du mit voller Energie und absolut unbeirrt und unaufhaltsam an einen anderen Ort, dann wird dir das gelingen. Es kommt auf deine Willensstärke an, die letztlich identisch ist mit deiner Lebenskraft. Teilst du deine Energie zu einem Prozentsatz in die Möglichkeit des Scheiterns deines Vorhabens auf, zweifelst du und ziehst den Misserfolg in Betracht, dann hast du dir diesen selbst erschaffen und je mehr du ihn in Betracht ziehst, wird er deinen erhofften Erfolg ablösen. Das unterliegt ganz klaren Gesetzen, derer sich die meisten Menschen überhaupt nicht bewusst sind. Die Macht deines Denkens und deines Willens kann Berge versetzen, oder dich in Schwäche untergehen lassen.

 

Ich muss wiederholen, dass du keinesfalls Angst entwickeln darfst, du darfst keine energetische Verbindung zu negativen Energien haben, wozu die Angst gehört, wenn die großen negativen Kräfte von dieser Erde getilgt werden.

Überlege logisch und entscheide, an welche Energie du dich anschließt. Es geht in ein Zeitalter höherer positiverer Schwingung und wenn du dich innen öffnest für diesen Weg und in Eigenverantwortung deine Gedankenwelt beginnst zu kontrollieren und positiv zu denken, dann bist du sozusagen der Zukunft bereits angeschlossen und wirst mit hinüber genommen zur neuen Zeit auf dieser Erde, beschützt durch die geistige Welt in dieser turbulenten Zeit.

 

Wenn du aus der geistigen Welt jedoch als jemand erkannt wirst, der immer weiter an negativer Energie und Angst festhält und negatives Denken nicht aufgibt, sondern negative Energie selbst durch negatives Denken produziert, so ist es nur logisch, dass du nichts gelernt hast, deine Prüfungen nicht bestanden hast, dich nicht geöffnet hast und somit bildlich gesprochen nicht in die nächst höhere Klasse versetzt wirst, sondern sitzen bleibst und deine Prüfungen, deine Klasse, erneut durchlaufen musst, nur nicht auf dieser Erde, da hier nach diesem Wandel ein höheres Niveau existiert. Du musst und wirst also deinen Körper in dieser Inkarnation durch das Tor des Todes verlassen müssen.

 

Ich kann dir aus der geistigen Welt versichern, dass die Erde NICHT überbevölkert ist. Die Erde kann noch Milliarden Menschen mehr beherbergen und ernähren, selbst auf der jetzigen Frequenz, wenn die Verseuchung von Luft, Wasser und Böden endlich aufhört und die industrielle Landwirtschaft, die keinen Segen brachte, sondern mit Kunstdüngern hoch gepuschte Lebensmittel, die nur noch einen Bruchteil an Inhaltsstoffen in Form von Mineralien und Vitaminen enthalten als bis vor diesem „Grünen Plan“ aus den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts. Zudem geht es bekanntlich in eine höhere Dimension auf der Erde, was dazu führt, dass wir ganz neue Verhältnisse und Möglichkeiten haben werden, uns unsere feststoffliche noch nötige Nahrung zu erzeugen, ohne darauf hier eingehen zu wollen. Auch in Richtung Überbevölkerung ist keinerlei Angst angesagt.

 

Nutze die unendlich große Chance dieser unruhigen Zeit großer Veränderungen, deine eigene positive Veränderung einzuleiten, denn du bist für nichts im Außen und für keinen anderen Menschen verantwortlich, nur für dich selbst ! Mach was draus :-)

 

Beste Grüße

 

und ein allzeit GUTES HEUTE von Deinem Menschenfreund in Südamerika :-)

6.1.2021

 

Worauf solltet ihr in 2021 vorbereitet sein ?

 

Ich will euch keine Angst machen und wenn es nicht eintrifft, ist es gut, doch ihr wisst, dass seit 2020 Sachen in der Welt passieren, die ihr hättet euch vorher nie träumen lassen.

Was ich euch hier sage ist auf jeden Fall für dieses Jahr wahrscheinlicher, als dass es unwahrscheinlich wäre, also Grund genug, sich damit zu beschäftigen.

Ihr hättet 2019 niemals für möglich gehalten, was wir in 2020 bis heute erlebt haben und die Schlinge um unsere Hälse wird immer enger gezogen.  So vieles was die als Verschwörungstheoretiker vom Staat beleidigten und ausgegrenzten Menschen ankündigten an Szenarien sind entgegen aller Leugnungen der Regierungen doch eingetroffen und doch umgesetzt worden.

Wir leben gerade in einer mächtig gefährlichen und im sehr großen Umbruch befindlichen Zeit und 2021 wird nochmals schlimmer als 2020.

 

Es kann, muss nicht, doch es kann sehr wahrscheinlich folgendes eintreten:

 

Internetausfall oder Internetabschaltung

und Stromausfall generell.

 

Wenn sich der weltweit agierende, die korrupten Politiker über Geld und Erpressung steuernden, sogenannte Tiefe Staat nicht mehr weiter weiß und das wach werden der Bevölkerung zunimmt und ihre Agenda ins Wanken gerät, dann ist eine Maßnahme zur Verhinderung weiterer Verbindungen, Absprachen und Aufklärungen zwischen den aufgewachten, liebevollen und für Freiheit demonstrierenden Menschen, das Internet abzuschalten.   Ihr solltet darauf vorbereitet sein und nicht aus allen Wolken fallen. 

 

Der Strom könnte auch abgeschaltet werden und die negativen Machtmenschen dieser Welt könnten sich über Notstromaggregate und entweder nicht abgeschaltetem Internet weiter verbinden, oder das Internet wird mit Filtern versehen, damit nur die IP-Adressen der Steuerungsstellen dieser Welt Zugang haben und alle privaten Anschlüsse gesperrt bleiben.

 

Es kann auch sein, dass Naturkatastrophen die Elektrizität lahm legen und dann darüber auch kein Internet mehr funktioniert.  Vieles ist möglich und sehr nah denkbar. 

Seit November 2020 grummelt unsere lebendige Mutter Erde immer mehr.   Ich habe zig Stunden Filmmaterial von gewaltigsten Erdrutschen, Vulkanausbrüchen rund um die Erde und was noch eindrucksvoller ist, ist das Wetter.  Es gibt seit November 2020 ununterbrochen Flutkatastrophen in Städten rund um die Welt derart, dass Brücken weggespült werden, Hochhäuser einstürzen, Häuser in den Fluten weggerissen werden, zig tausende Autos und Lastwagen überall auf der Welt wie leichte Plastikspielzeuge in den Fluten der Stadtstraßen hinweggespült werden, mit oder ohne Insassen, als ob die Natur die Städte mit ihren unnatürlichen Lebensweisen sauber oder später sogar wegspülen wolle, Wüstengebiete stehen unter Wasser, Löcher tun sich in der Erde auf, wo alles Wasser wieder hinein läuft, ohne dass das Loch voll würde, aus anderen Löchern sprudelt das Wasser genau so wieder heraus, genau so brechen in vielen Städten ohne dezeitige Flutkatastrophen riesige Löcher auf und reißen Straßen und Fahrzeuge mit in die Tiefe,  Schneekatastrophen im ganzen Alpenbereich und gerade auch in Japan wie noch nie, Wüsten werden nicht nur beregnet, sondern auch beschneit,  Tausende Vögel fallen in der Türkei und in Italien vom Himmel und sind tot, in Russland herrscht schulfrei in manchen Gebieten, jedoch nicht wegen Corona, sondern wegen Temperaturen von 57 Grad Minus !!!

Und von all diesen Katastrophen bringen die mainstream Medien und die Tagesschau rein gar nichts, absolut nichts, wo zu jeder anderen Zeit auch nur eines dieser weltweiten Geschehen die Schlagzeile schlechthin gewesen wäre.  Unzählige private Filmer und auch alternative Journalisten haben so viele dieser Naturphänomene gefilmt und in youtube hochgeladen, eure Festplatte wird kaum reichen, wenn ihr alles runterladen wollt.

 

Was will ich sagen?    Nicht nur in der Politik ist Unruhe vor dem Siedepunkt, sondern auch die lebendige Erde tut ihresgleichen und es wird nichts darüber berichtet, um das Interesse der Bevölkerung nicht von der Angstmacherei und Propaganda im Betrugsfall Corona abzulenken.  

 

Lange Rede kurzer Sinn, ich könnte noch viel mehr schreiben, doch kann sich jeder selbst entschließen, wach zu werden und sich zu informieren.  Alle, wer schon wach ist oder wer nun noch aufwacht, alle sollten sich in einer ruhigen Minute hinsetzen und darüber nachdenken, wo sie sind, wenn Internet oder Strom ausfällt. Wie es ihnen dort ergehen wird, ob sie ohne technische Verbindung Gleichgesinnte zum Helfen in ihrer Nähe haben, einen Garten für eine halbwegs Selbstversorgung, Hühner für Eier und so weiter. 

 

Überlegt euch das, ihr wisst und erlebt, dass sich die Zeiten so schnell ändern und die Internetabschaltung ist ein eigentlich notwendiger Schritt der negativen Seite, um deren weiteren Bestehen es geht.  Sie werden verlieren, doch bis dahin werden sie mit allen Mitteln gegen die Völker kämpfen und versuchen, ihnen jegliche Freiheit zu nehmen und viele von uns umzubringen, das ist die Agenda schon lange, von Bill Gates und anderen in öffentlichen Veranstaltungen oft bekannt gegeben:  Die Weltbevölkerung soll von 7,5 Milliarden auf nur noch spärliche gut überschaubare und kontrollierbare 500 Millionen reduziert werden und dies unter anderem über Impfungen, die direkt oder auf Zeit zum Tode führen und wer so stark ist, dass die enthaltenen Gifte und neuerdings auch Genveränderungen durch den angeblichen Corona-Impfstoff ihn oder sie nicht direkt umbringen, dann machen sie ihn oder sie über bekannte 80-90% Nebenwirkungen krank und unfruchtbar, auch das sind offene Geheimnisse, die über Impfungen erreicht werden sollen und zum Teil schon in Afrika und Indien von Bill Gates durchgeführt wurden, ohne dass die Geimpften eine Sterilität wollten und nichts von dem Verbrechen an ihnen wussten.

 

Setzt euch hin und stellt euch vor, ab übermorgen gibt es kein Internet und keinen Strom mehr.  Wo seid ihr dann und was macht ihr in der Zeit bis zum Ausfall, um an einen Ort zu gelangen, der euch das Überleben möglich macht, dieses noch schwerere Jahr 2021 zu überstehen?

 

Es wird noch nicht übermorgen passieren, dein Glück, doch vielleicht im März oder April oder im Mai ?   Die Wirtschaft wird sowieso weltweit an die Wand gefahren, da wird keine Rücksicht mehr darauf genommen, wenn sie das Internet oder den Strom insgesamt abschalten.

 

Ihr müsst nicht nur überlegen, was ihr in einem solchen Falle macht und wo ihr lebt, in welchem Umfeld, sondern ihr müsst euch in dieser Zeit der Trennung von Negativ und Positiv auf die positive Seite schlagen und euch von negativen Menschen komplett trennen. Das ist sehr wichtig und darüber steht schon lange viel auf meiner homepage.  Jetzt ist es keine Theorie mehr, sondern brutale Wirklichkeit zum Überleben hinüber in das neue positive Zeitalter.

 

Die Kabale oder Tiefer Staat oder wie ihr die negative Seite auch nennen mögt, hat ihre Zeit gehabt und die ist abgelaufen und am Ende werden sie von den die Welt steuernden geistigen Kräften benutzt, die willentlich nicht aufwachen wollenden Menschen zu vernichten. Wer am schlecht denken, verleumden, Rechthaberei und Streit festhält und sich nicht der neuen Bewegung für Liebe und Freiheit auf der ganzen Welt anschließt, wer bewusst auf der negativen Seite des bisherigen kalten Materialismus festhält, an Statussymbolen und vergänglichen irdischen Besitztümern, an seinem gehorteten Geld oder Gold auf der Bank, wer an Angst festhält und keinerlei Gottvertrauen hat und keine innere Verbindung zu seinen geistigen Helfern aufbauen will und diesen dienen will, statt seinem Ego, der geht mit seinen verherrlichten negativen Bossen unter.  Das betrifft dich jedoch nicht, der du wach bist oder wach werden willst und nun die erneute Chance hast, über dein Leben nachzudenken und schnell im Jetzt Entscheidungen zu treffen, nichts mehr aufzuschieben, im Jetzt zu leben und sich im Jetzt vorzustellen, ob du da, wo du jetzt lebst, ohne Internet und ohne Strom wohl aufgehoben bist?

 

Wenn nicht, überlege, was du anders machen kannst, mach dich frei und suche ganz schnell Gleichgesinnte zur gegenseitigen Unterstützung auch ohne Strom und Internet.

Das ist eine sehr gute Übung, auf gesunde Einstellungen und Lebensweisen zurück zu kommen, im Einklang mit der Natur, um dann eine Bewusstseinsentwicklung mitmachen zu können. 

 

Ganz liebe Grüße und Umarmung

euer Menschenfreund

Don Wil   :-)

 

 

 

 

Paraguay: Grenze nach Brasilien wird geöffnet

 

Geschrieben am 22. September 2020 in Nachrichten     

Quelle siehe: https://wochenblatt.cc/paraguay-grenze-nach-brasilien-wird-geoeffnet/

 

Ciudad del Este. Was gestern noch als unmöglich abgetan wurde, ist heute Realität. Ab dem 29.September wird die Freundschaftsbrücke uneingeschränkt geöffnet. Diese Öffnung hält ganze 3 Wochen an und soll dann überprüft werden.

Die Direktorin von Migraciones, Ángeles Arriola kündigte an, dass die Regierung grünes Licht gibt damit die Freundschaftsbrücke nach Foz de Yguazú wieder komplett geöffnet wird. Dieser Testzeitraum soll drei Wochen andauern und ab kommenden Dienstag, den 29.September, beginnen. Die Grenze soll dann täglich von 05:00 – 19:00 Uhr offen sein.

 

Wer in Deutschland, Österreich oder der Schweiz nach Paraguay einreisen möchte, hier leben, Grundstück kaufen, Urlaub machen oder mich besuchen möchte, dem wird in der nie enden wollenden Corona-Grundrechteklauzeit ein kleines Fenster von drei Wochen ab 29.9.2020 aufgetan, in dem er über Brasilien einreisen kann. Kauft ein Flugticket nach Foz do Iguacu, man braucht als Transitpassagier keine Gelbfieberimpfung. Flughafen verlassen, mit dem Taxi zur Brücke der Freundschaft und rüber nach Paraguay laufen, nicht vergessen, sich einen Eingangsstempel in den Reisepass zu holen und auf der paraguayischen Brückenseite kann euch Diego (Flughafentransferdienst) abholen kommen.   Gute Reise !!

 

26.9.2020:

Ich bekomme öfter Fragen, dass Foz do Iguacu für die Flugbuchung unbekannt ist. Richtig, die Brasilianer haben den Flughafen nicht nach der Stadt benannt, wo er liegt, sondern nach den international bekannten Wasserfällen:

Der Flughafen von Foz do Iguacu heißt

IGU - Flughafen Cataratas
Iguassu Falls, Brasilien 

 

 

IGU ist die internationale Flughafenabkürzung. Damit kannst du Flüge finden.:-)

23.4.2020:

 

Liebe/r Besucher/in dieser homepage,

 

ihr wisst, dass es auf dieser homepage um Bewusstsein geht.

Damit das Wachstum hin zu diesem Lebensziel nicht in Widerstand und Unmut über die derzeitigen äußeren Umstände stagniert und kein Warten auf zukünftige bessere Zeiten einsetzt, sondern die aktuelle Zeit im Gegenteil als willkommene Prüfung genutzt wird, um sich selbst zu erkennen und innerlich geistig zu wachsen, schaue einen Moment in dich und beantworte folgende Frage:

 

„Wo ordnest du dich ein auf einer Skala von 1 bis 10 in der Akzeptanz der äußeren Umstände im Jetzt, wo es Freiheitsbeschränkungen, Entbehrungen und Hinderungen des eigenen Willens gibt?

Die 1 steht für vollkommen ruhig ohne inneren Widerstand und die 10 steht für kurz vorm explodieren und ausrasten.“

 

Wer die Antwort für sich behalten möchte, kann das tun.

 

Wer mir seine Antwort mitteilen möchte, kann das tun.

 

 

 

 

2019:

Aus aktuellem Anlass erneuter Belästigungen meiner Besucher muss ich zur Vorsicht meiner Gäste folgenden Text mal online stellen, damit ich nicht jedem Einzelnen erklären muss, dass es auch in Paraguay nicht ausschließlich gute Nachbarn gibt, schrieb ich diese Zeilen als Antwort auf eine mail und setze diesen Text gleichzeitig für andere zur Information online:

Hallo Ihr Lieben,

da Ihr auch ein Grundstück kaufen möchtet, kamen mir als Antwort und Warnung gerade folgende Zeilen in den Sinn, als Statement auch für eine Veröffentlichung auf meiner homepage, just aus gegebenem neuen Anlass, da das schlechte Benehmen einiger Nachbarn überhand nimmt. Gerade wieder wurden zwei neu eingetroffene Besucher von gestern sofort gesichtet und angemacht und sollten heute Morgen schon aus meiner Gästeburg abgeholt werden, um Geschäfte mit ihnen einzufädeln, was die neuen Besucher mit wachem Verstand dann doch dankend ablehnten.

 

Paraguay ist sehr sehr schön, aber auch mit sehr sehr vielen Einwanderern besiedelt, die nicht arbeiten wollen und  nur an das Geld neuer Einwanderer kommen wollen. Da ich sehr bekannt und beliebt bin mit meiner Internetseite und den vielen Besuchern, lauern tatsächlich oft welche außerhalb meiner Grundstücksmauern und sprechen jeden an, der rauskommt und zur despensa was kaufen will. Fast wie, wenn Ihr an einer Ampel steht und die Bettler sofort auf Euch zulaufen, um an Euer Geld zu kommen.

 

Sie erklären, besser als andere helfen zu können, haben bessere Grundstücke und bauen bessere Häuser und alles kostet noch viel weniger als bei mir, obwohl sie selbst zuvor alle Preise Paraguays studiert hatten und genau wegen meiner ehrlichen einheimischen Preise hierhin gekommen sind.  Umsonst gibt es auch in Paraguay nichts und was noch billiger ist, sind entweder INDERT-Grundstücke, die noch keinen titulo haben und dem Staat gehören, oder Grundstücke mit gerichtlichen Streitigkeiten, wo nach der Zahlung überhaupt nicht feststeht, ob dem Verkäufer das Grundstück wirklich gehört. Wir erleben hier die tollsten Sachen und die neuen "Grünlinge" ohne Ahnung und ohne gute Verbindungen in Paraguay "arbeiten" mit Paraguayos zusammen, die für krumme Geschäfte bekannt sind und schon einige Auswanderer um ihr Geld betrogen haben. Auch als ich noch neu hier war, hatten zwei früher empfohlene Makler neben titulierten Grundstücken auch INDERT-Grundstücke angeboten und mir erklärt, Strohmänner in deren Familien bereit zu stellen, auf deren Namen die Grundstücke erst weiter geführt werden könnten, bis von diesen der jeweilige titulo beantragt und erteilt wurde. Es gab Käufer, die nur titulierte Grundstücke kauften und auf Nummer sicher gingen und es gab erwachsene Käufer, die sich des niedrigeren Preises wegen für die Billigvariante entschieden.  Nach dem frühen plötzlichen Tod des ersten von mir empfohlenen Maklers stellte sich dessen Familie mit ihrem Anwalt in der Familie quer und verlangte Erpressungsgelder in vierstelliger Eurosumme, nur um Verträge und Unterlagen der Käufer wieder heraus zu geben, die sich in Händen des Maklers in dessen Wohnung zum Zeitpunkt seines Todes befanden. Wer sich an mich wandte, dem half ich und der erhielt seinen titulo ohne Erpressungsgeld zurück, andere zahlten an den Anwalt. Gott sei Dank trieb es der Anwalt einfach zu weit um Geld zu ergaunern und zeigte die getarnten Käufe von INDERT-Grundstücken bei der INDERT an, um sich zugleich bei den Einwanderern als Retter zu präsentieren und gegen Schmiergeld alles wieder ins Lot zu bringen, selbstverständlich für viel höhere Summen in seine Tasche, als es nötig gewesen wäre. Der zuständige INDERT-Direktor, ein ehemaliger Richter, erkannte dieses böse Doppelspiel des Anwaltes und schloss ihn ab da von weiterem Vorgehen und Beteiligungen aus und erklärte allen Deutschen, dass niemand seine Grundstücke verlieren würde und er für jeden eine Lösung erarbeite.  So wandelte sich in diesen Fällen die böse Absicht eines geldgierigen Anwaltes sogar um in den Schutz der Grundstücke für die eingewanderten Käufer, denn ob diese jemals die Grundstücke von ihren unbekannten Strohmännern hätten übertragen bekommen oder alles nochmals gezahlt hätten, bleibt ungewiss.

 

Meine Lehre aus dieser Erfahrung ist, seit langem nur noch zwei Makler zu empfehlen, die ausschließlich völlig legal und gesetzeskonform titulierte Grundstücke an Ausländer verkaufen,

während ich parallel von Fällen der aus dem Boden sprießenden neuen "Makler" unter den just Eingewanderten hörte, dass über diese wieder INDERT-Grundstücke angeboten werden, die offiziell gar nicht verkäuflich sind.  

Ich unterbreite Euch hier keine weiteren Einzelheiten, Ihr werdet selbst schon im Internet gelesen haben, dass man sich vor eigenen Landsleuten in acht nehmen muss, was leider wirklich der Fall ist.

 

Jeder, der Euch anspricht und hinter Euch herläuft, um Geschäfte mit Euch zu machen, solltet Ihr tunlichst meiden.  Das macht man nicht in Deutschland und das signalisiert auch hier in Paraguay nichts Gutes.

 

Wer seriös ist, der läuft keinem anderen auf der Straße, in Geschäften oder sonstwo nach, nur weil er europäisch aussieht und drängt sich ihm auf. Wer seriös arbeitet, hat eigene Kunden genug und braucht sie nicht auf der Straße oder aus meinen Unterkünften versuchen abzufischen. Wer seriös ist, dessen Argumente bestehen niemals daraus, andere schlecht zu machen, um sich selbst in den Vordergrund zu stellen. 

 

So primitiv das klingt, so primitiv gehen hier die Geschäftebettler vor und immer wieder fällt jemand darauf herein, der bei mir dann fehl am Platze ist und sein Besuch bei mir beendet wird. Dann sollen ihn seine neuen Geschäftspartner selbst unterbringen :-)   Alleine in meinem Umfelde habe ich im Internet bislang 11 neue Einwanderer gefunden, die erst frisch hier sind, von nichts eine Ahnung haben und sogar homepages erstellen, sie wären die Fachleute mit Erfahrung in Immobilien, Bauten und Einwanderungshilfen. Dabei stehen keine Referenzen auf ihrer Seite, ja nicht mal ein Grundstück, sie haben keine Gasthäuser, oft nicht mal ein Auto..... und sind DIE Fachleute.

 

Hütet Euch also vor solcher Art Anmache.

 

Es gibt bereits einige Fälle, die viel Geld verloren haben, das über mich gefundene Grundstück unter böser Umgehung des Maklers beim Verkäufer selbst viel teurer bezahlt haben als über den Makler angeboten und nach über einem Jahr Bauzeit mit selbst ernannten viel zu teuren Nichtfachleuten immer noch vor einer abrißreifen Bauruine stehen.  Es gibt etliche, die mit tollen direkten Kontakten zu Einheimischen bereits ein Jahr und länger bauen ohne Ende, mit durchtropfenden Dächern und dünnsten paraguayischen Wändchen, obwohl sie doch ganz anders bauen wollten.

 

Bei mir braucht Ihr nichts kaufen und nichts bauen lassen, könnt einfach nur urlauben oder entspannen und wenn Ihr Bewusstsein sucht, seid Ihr bei mir richtig.

 

Will sich jemand hier niederlassen, dann empfehle ich ihm zwei gute Makler, die mehr im Angebot haben, als ich für sie gelegentlich bewerbe und gute Häuser zu fairen Preisen biete ich selbst an, um die Einwanderer vor Geschäftemachern zu schützen. Ich habe in 6 Jahren noch nicht einen seriösen Bauunternehmer gefunden. Weder unter Deutschen, die für kleine Häuschen 80.000 Euro aufwärts haben wollen, noch unter Einheimischen, von denen ich erst empfehlungshalber und dann als Subunternehmer für mich einige ausprobierte mit dem Ergebnis, dass sie entweder keine Ahnung vom Bau haben, oder bewusst pfuschen und betrügen und für jede Kleinigkeit immer mehr Geld verlangen, oder nicht fertig bauen oder eine Mischung von allem.  Das solche Vorgehensweisen neue Einwanderer nicht glücklich machen, ist verständlich und so habe ich selbst wieder eine Firma angemeldet und baue, solange es für Einwanderer in der hiesigen Gegend nötig ist, und danach ist wieder Schluss mit Bauten von mir.

 

Mein Thema ist nicht Bauunternehmer, sondern Bewusstsein, ausweislich meiner homepage.

 

Ich wurde schon lange gefragt, ob ich auch in Independencia oder sonstwo bauen würde, denn meine Preise sind dort konkurrenzlos bei bester Qualität des neuen Wohnraumes. Wenn mir das Geld am Herzen läge, würde ich meine Firma in drei Monaten auf 200 Beschäftigte ausweiten und 40 Häuser gleichzeitig bauen, doch ich tue das nicht und baue keinem ein Haus, der sich nicht in der hiesigen Gegend ansiedelt und auch ein guter positiver bewusster Mensch sein möchte.

 

Ich lehne Bauaufträge von allen ab, die sonst kein Verhältnis zu mir suchen, wo es rein ums Geld geht, das sie mit mir sparen wollen. Das Bauen ist eine Hilfe von mir und ich baue nicht der Geldmehrung wegen, wovon ich nichts horte, das wäre Energie blockieren und Angst vor der Zukunft haben, so leben nur unbewusste Menschen.  Ich helfe niemandem, der zu mir keinen Draht hat oder mich sogar grundlos schlecht bewertet.   In meinen Aufsätzen steht genügend darüber, dass und wieso man sich vor solchen Menschen fern halten soll und das praktiziere ich natürlich selbst genau so. 

 

Ich habe noch niemals einen Kunden einem der Scheinmitbewerber abgejagt und werde das niemals machen. Ich habe viel zu viel zu tun und habe das nicht nötig und diese Art des Benehmens hat nichts mit Bewusstsein und guter Lebensweise zu tun, deshalb hat solch ein Verhalten auf Dauer keinen Erfolg. Es gibt höchstens einige Kunden solcher Geschäftemacher, die danach schlauer sind und Geld verlieren mussten, weil sie unwach auf schlechtes Benehmen reinfielen  :-)

 

Mit besten Grüßen

und einem allzeit GUTES HEUTE !

 

Don Wil  :-)