Schnappschuss

von Don Wil und Hilde

am Abend eines weiteren wunderschönen Asado-Festes 

am Samstag, dem 6.10.2018

...und weil dieses Fest so super war, feierten wir eine Woche später gleich das nächste :-)  

Am 6.10. kam die Musik aus unserer Power-Anlage

und am 12.10. spielten wieder drei einheimische Nachbarn

virtuos auf ihren Gitarren und sangen Folklorelieder dazu.

Vorsicht vor Scharlatane in dieser Zeit!

 

11.9.2020

Nicht nur vor weltweit korrupten Regierungen, die gegen ihre Völker agieren, sondern wir haben auch Endzeit nicht nur auf der politischen Bühne, sondern auch auf dem spirituellen Supermarkt:

 

Es gibt ungezählte web-Seiten, Firmen und Vereine, Heilpraktiker und selbstgefällige Gurus, die Kurse in Bewusstsein geben und Bücher darüber schreiben oder abschreiben, ohne je den Zustand "Bewusstsein" selbst erreicht zu haben, selbst noch unkontrolliert in ihrer Kopfwelt fest stecken und andere darüber belehren wollen, wie sie zu Bewusstsein kämen und Geld dafür nehmen. Das große Manko solcher Helfer ist die fehlende Ausstrahlung höherer Schwingung, also die fehlende Ausstrahlung auf Bewusstseins-Frequenzen, damit lernen wollende Menschen automatisch davon in Schwingung gebracht werden, so sie sich öffnen und wirklich bewusst werden wollen und kein Schauspiel vorführen. Diese höhere Schwingung ist das Wichtigste, viel wichtiger als alle geschriebenen und gesprochenen Worte, die die Kopfebene ansprechen, wovon du dich verabschieden sollst.

 

Falsche Propheten, die diesen Zustand noch nicht erreicht haben, selbst noch nicht bewusst leben und nicht wissen, was das in der Praxis bedeutet, können folglich keine höhere Frequenz ausstrahlen, keine höhere Lebenskraft verteilen, die in Boviseinheiten sogar messbar ist. Ja sie wissen meist selbst nicht, dass sie in einer Sackgasse feststecken und sich und anderen gar nicht helfen. 

 

Es gibt nicht nur mehr Bewusstseinshelfer, die keine sind, sondern auch viel mehr Suchende, die nichts lernen wollen und sich wie immer schon nur wichtig und richtig vorkommen.

 

Von fast 500 Besuchern seit 2016, die mich über meine homepage "Bewusstsein-Jetzt" fanden und besuchten, war sich eine einzige Besucherin sicher, wen sie hier besucht hatte. Sie war und ist ohne Probleme in der Lage, sich auf meinen Rat hin geistig mit mir zu verbinden und keine mails zu schreiben, wenn sie in Deutschland Fragen hat. Es ist eine Ärztin aus Deutschland, die mich um Rat bat, wenn sie in schwierigen Patientenproblemen nicht weiter kommt. Sie probierte meinen Rat aus und meldete vollen Erfolg, dass sie bei der Aufnahme der geistigen Verbindung, also einer Art telepathischer kabelloser Telefonleitung zu mir, stets eine klare Antwort in sich aufsteigen spürt und sie die Patientensituationen dann klarer durchschauen und helfen könne. 

 

So ein Verhalten ist nur möglich, wenn ein Mensch sich bewusst kontrolliert, bewusst den Sinn des Lebens sucht, bewusst aufwachen will und in der Lage ist, aus dem Kopf raus zu gehen in die innere Ruhe und über seine Gesamtheit spürt, welcher Art Mensch gerade vor ihm/ihr steht.  Die ganze Konzentration verbraucht so ein aufwachender oder aufgewachter Mensch nicht mehr automatisch und ausschließlich im Kopf und in der Unruhe durchhastender um Aufmerksamkeit ringender Gedanken, sondern so ein Mensch ist während seiner Entwicklung immer mehr in der Lage, sich selbst zu reflektieren, sich selbst zu kontrollieren und bewusst aus dem Nichtwissen im Kopf und aus dem Kopfbewertungszwang in die Ruhe der eigenen Mitte zu gehen und mit der Gesamtheit seines Körpers und seiner Aura Informationen aufzunehmen, die nicht aus dem Kopf kommen, die nicht mehr geprägt sind von negativen Wertungen und Vergleichen aus der subjektiv erlebten Vergangenheit eigener Rollenspiele auf dieser Erde. 

 

Alleine diese eine Frau auf ihrem Weg weitergebracht zu haben als eine weitere Lichtzelle für ihr Umfeld ist Grund genug für meine öffentliche Arbeit diesbezüglich seit 2016. Unter den anderen Besuchern gab es die meisten, die ausschließlich eigene Vorteile über meine weltlichen Hilfen und Ratschläge suchten, viele nahmen und nehmen heute noch Drogen und senken damit ihre Schwingung weiter ab, anstatt sie zu erhöhen und wollen sich selbst nicht ändern.  Viele erlebten sehr viel Glück bei ihren Besuchen bei mir und hatten bereits theoretisches Wissen über Bewusstsein, noch kein gelebtes Wissen. Es ist schwer bis unmöglich, sich selbst kritisch zu hinterfragen und zu beobachten und sich zu verändern, wenn man nach wie vor den Kopf anstrengt, um etwas zu erreichen.  Um Bewusstsein zu erreichen, musst du aus dem Kopf raus und in deine tiefe innere Ruhe und Weisheit abtauchen. Wer damit noch nicht ernst macht, fällt zwangsläufig in alte Verhaltensmuster und Schienen zurück und denkt und redet weiterhin schlecht und verleumdet und hält sich selbst für perfekt und richtig und fertig in der Entwicklung.

 

Die Besucher, die in diese Spuren zurück gefallen sind, sollen sich beim Lesen dieser Zeilen nicht negativ auf den Schlips getreten fühlen, sondern diese Zeilen als positive Aufmunterung verstehen, den nächsten Anlauf zur Eigenkontrolle zu machen und raus zu gehen aus der Welt des Scheinwissens und der Identifikation mit der eigenen Gedankenwelt. Es hat einen guten Grund, warum sie meine homepage fanden und mich besuchten. Das Leben und ihre geistigen Helfer irren nicht und spaßen nicht mit ihren Schützlingen.

 

Da es bei Lichtmenschen, die anderen helfen, aus der Dunkelheit ins Licht zu kommen, aus der Ohnmacht in ein Bewusstsein, nicht darauf ankommt, schöne Worte zu finden und den Verstand des Gegenüber zu interessieren, was nur eine Nebensache ist, weil jeder Suchende zunächst noch in seiner Kopfwelt gefangen ist und dort angesprochen werden muss, kommt es hauptsächlich auf die Ausstrahlung des Helfers an, so der Schüler tatsächlich hinzu lernen will und sich nicht für perfekt und unfehlbar hält.  

Jeder Mensch, der mit Bewusstsein bei sich selbst ernst macht, muss wie die Ärztin aus Deutschland in der Lage sein, sich ganzheitlich zu konzentrieren und über seinen Bauch,  zunächst hilfsweise noch über eine Verbindung zu einem Helfer wie mir und später nach weiteren Fortschritten direkt von seinen geistigen Helfern aus seiner Mitte heraus geschult zu werden. 

 

 

Hier nun der Aufhänger für diese wichtigen Zeilen für denjenigen selbst, den ich hier ohne Namen anspreche, wie auch für alle Leser, die an diesem Beispiel etwas erkennen können.

 

Just hat sich wieder ein "Bewusstseins-Trainer" bei mir für Grundstücke gemeldet, da ich diese zwar von meiner homepage verbannt habe, den beiden ehrlichen Maklern aber noch beschränkt bei ihrer Werbung auf einer Immobilienseite helfe. Der Bewusstseinstrainer hat eine umfangreiche homepage dazu aufgebaut und sogar ein Buch dazu geschrieben. Seine Seite ist sehr gut aufgemacht und er hat dort wie auch auf seiner facebook-Seite viel Wahres zusammen getragen, aber selbst noch nicht den Zustand erreicht, über Bewusstsein und höhere Schwingung aus sich selbst heraus Wahrheit und Rechtleitung abfragen zu können und wirklich zu leben, was er gegen Geld anderen beibringen möchte.

Wer sich für die von mir empfohlenen Makler und deren angebotenen Grundstücke interessiert, interessiert sich nicht deshalb dafür, weil sie zu teuer wären oder weil die Bilder ein unschönes Anwesen zeigen würden, nein, das Gegenteil ist der Fall. Als ich dann noch die gute Nachricht mitteilte, dass die von mir empfohlenen Makler keine Provision vom Käufer nehmen, lediglich für die Besichtigung pro Stunde nicht mal 14 Euro umgerechnet berechnen, dann wäre das für einen bewussten positiven Menschen ein Grund mehr zur Freude, oder mindestens zur neutralen Kenntnisnahme gemäß Lehre von Eckhart Tolle, wenn denn der negative Automatismus in der eigenen Ohnmacht äußere Situationen wieder schlecht bewertet der unbewusste Mensch das Geschehnis nicht als willkommene Prüfung sieht, sich selbst zu spiegeln und zu kontrollieren.

 

Weit gefehlt mit der Freude des Bewusstseinstrainers, als ich ihm die oben dargelegte Mitteilung machte, bekam ich eine schroffe Abfuhr, dass ich ihm das hätte früher mitteilen sollen, die Masche kenne er, so würden Ladenhüter an Grundstücken in langgezogener Stundenzahl angeboten, nur um den Stundenlohn zu kassieren. Er habe bis 2013 schon mal sieben Jahre in Paraguay gelebt und wisse bescheid, wo der Hase lang läuft.

Nun lieber Mitmensch, bewusste Leser erkennen nun auch, wo der Hase bei dir lang läuft und deine verpatzte Prüfung ist nicht umsonst geschehen, sondern ist nun eine Hilfe und ein Beispiel für andere, in solche Fallen viele Jahre zurück liegender negativer Bewertungen und sich selbst zu ärgern heute immer noch präsent zu halten und heute andere Menschen zu verleumden mit der Begründung, dass andere sich irgendwann mal in dieser dir unangenehmen Weise dir gegenüber verhalten haben.

WOW !   Den Test hast du damals verpatzt und heute noch viel mehr. 

 

Welch krasse Verleumdung und Beleidigung seitens dieses Bewusstseinstrainers, ohne die Makler, die Grundstücke oder mich zu kennen und ohne jemals schlecht bewertete Erfahrungen mit uns gemacht zu haben. Lediglich aus seiner persönlichen Verbitterung heraus, vor Jahren in Paraguay mit anderen schlechte Erfahrungen gesammelt zu haben, reagiert dieser Mensch heute so aggressiv negativ. Selbst wenn er vor vielen Jahren bei einer damaligen Grundstückssuche den Eindruck gefasst hätte, man wollte ihm Böses antun, hätte er dies als bewusster Mensch locker wegstecken müssen nach der gelebten Wahrheit von Jesus, "denn sie wissen nicht was sie tun". Er wähnt sich als Bewusstseinslehrer und hat diesen Zustand noch nie erreicht, hat seine schlechten Schwingungen in sich konserviert und schüttet diese ohne Bewusstsein über die Makler und mich aus, die ihm Gutes tun wollen. Er sortiert uns ohne Überprüfung und ohne ersten persönlichen Kontakt in seine negative Schublade ein.

 

Das hat mit Bewusstsein überhaupt nichts zu tun und auch an diesen Mitmenschen bleibt mein Angebot bestehen, dass meine Tür auch für ihn offen steht, so er anfangen will, wirklich bewusst und selbst kontrolliert zu leben, raus aus der gespielten Rolle eines Lichtmenschen, der anderen zu höheren Frequenzen verhelfen könne, was nur dann und automatisch der Fall ist, so er sich selbst bereits wach kontrollieren kann und seine täglichen Prüfungen besteht. 

 

Liebe Leser und Wahrheitssucher, die Quintessenz aus diesem Bericht ist, urteile nicht mehr schlecht, sondern erkenne wach im Jetzt, wann deine Gedankenwelt dich wieder zu unkontrolliert negativem Denken und Verhalten verführen will. Es gibt heute einen großen Überhang negativer Energie. Dies zu erkennen über die Gesamtheit deines Seins aus deiner Mitte heraus, in Verbindung mit deinen geistigen Helfern, ohne Groll und Ärger, ist kein schlechtes Denken, sondern ein neutrales Registrieren, was ist und von wem du dich fernhalten sollst, wer dir gut tut und wer dir schadet.

Wenn jemand beginnt, in einem Gespräch einen anderen ungefragt namentlich zu verleumden, dann ist das eine schlechte Tat und du sollst so ein Gespräch stoppen oder dich entfernen und fern halten von negativen unbewussten Menschen, da wie eben schon ausgeführt, die ständig ausstrahlende Schwingung von solchen Schlafschafen viel schwerer weil ständig wirkt, als nur gesprochene Worte. Doch der Bewusstseinstrainer im heutigen Fall treibt das Zeigen seiner Ohnmacht noch weiter auf die Spitze, indem er beginnt, andere schlecht zu machen, ohne dass diese ihn je geschädigt hätten wie im vorgetragenen Falle. Bei einem solchen Menschen ist Bewusstsein so weit weg wie das Licht in finsterer Nacht.

 

Beginne dein Leben positiv zu gestalten, ohne wenn und aber aus dem Kopf und achte darauf, wie sich dann dein Leben verändert :-)

 

Dein Menschenfreund in Südamerika  

 

 

 

 

 

 

 

Ganz wichtig zu verstehen !                  2.9.2020

 

Wer verfolgt diese Bewusstseins-Seite schon länger?

Wem sind schon Widersprüche aufgefallen?

 

Wer hat sich früher damit identifiziert und sich gefreut, dass die Seite damit begann, dass ein Hausrecht ausgesprochen (geschrieben) wurde, dass alle offiziellen Verwaltungsangestellten und Organe des Staates, die sich selbst und alle Steuersklaven des Landes täuschen und Beamte spielen und keine sind, weil Deutschland kein Staat, sondern eine NGO, eine private GmbH ist, wer hat sich darüber gefreut, dass dieses Leseverbot dieser Internetseite über das Hausrecht gemäß richterlich festgestelltem Urteil auf der Startseite ausgesprochen wurde?

 

Viele.

 

Wen hat es gestört, ob er nun über den rechtlichen Status Deutschlands bescheid wusste oder nicht, dass diese Trennung auf einer Seite stattfindet, die doch Wegweiser und Hilfe zu Bewusstsein, zum Zusammenwachsen zum großen Ganzen sein soll?

 

Viele.

 

Wen hat es gefreut, als ich diese Passagen löschte und den Text auf der Startseite heute noch vorhanden und lesbar einfügte, dass negative trennende Zeilen nichts auf einer Internetpräsenz zu suchen haben, die für Liebe und Einheit steht?

 

Viele.

 

Wer kann sich mit der Argumentation identifizieren, dass wecken nicht unbedingt angenehm ist und viele müde Menschen lieber noch etwas weiter schlafen möchten? Jeden Morgen ist das bei vielen so beim körperlichen Aufwachen und dass ist auch im geistigen Bereich so, wenn ein Mensch anfängt spirituell zu erwachen. Es schockt, wenn er sich öffnet oder seine Lebensbestimmung ihn öffnet, es führt ihn aus seiner bisherigen engen Einbahnstraße seiner kleinen Gedankenwelt hinaus in die große weite Welt und er entdeckt viel Neues, viel Positives und viel Negatives, weil wir in einer dualen Welt leben und beides vorhanden ist. Wer konnte und kann sich damit identifizieren, dass man über den Tellerrand schauen muss, um weiter sehen zu können und um aufwachen zu können?

 

Viele.

 

Und wer hat nun gemerkt, dass auf dieser Bewusstseins-Seite direkt auf der Startseite Widersprüche zu finden sind, die früher nur abwechselnd auftauchten? Negative Informationen waren da und wieder weg und wurden durch positive Sprüche ersetzt und nun siehst du beides auf der Startseite. Die Erklärung für das Ziel Liebe und Einheit und das Vermeiden von negativen Informationen und gleichzeitig der Aufruf, die schlimmste Quälerei mit dem schlussendlichen Töten von entführten Kindern zum drogenartigen Berauschen und Verjüngen mit Adrenochrom aus dem Blut dieser unsäglichst misshandelten Kinder. Ist das eine positive Nachricht aus dieser Welt?

 

Nein.

 

Sind dir diese scheinbaren Widersprüche aufgefallen? Ist dir aufgefallen, dass du dich mit beiden gegensätzlichen Texten identifizieren kannst? Spürst du selbst in dir, dass man nicht wegschauen darf, wenn neben dir ein anderer Mensch und auch noch ein kleines wehrloses Kind schlimmst misshandelt wird?

 

Ja.

 

Spürst du in dir auch, dass du dich nicht besser, sondern schlechter fühlst, wenn solche wahren Informationen in deinen Geist eintreten, weshalb derzeit noch die meisten Menschen lieber wegschauen, nicht hinhören wollen, nicht helfen wollen, weil sie höchst Unangenehmes ihrer Gattung Mensch betrachten müssten?

 

Ja.

 

Erkennst du nun, dass alle Standpunkte für sich gesehen ihre Berechtigung haben, einerseits sich alle negativen Infos vom Hals zu halten, um im Spiel zur Liebe und Einheit kommen zu wollen nicht gestört zu werden und andererseits nicht unmenschlich wegschauen zu dürfen, wenn dich die Realität einholt und du anfängst zu erkennen, wie viel Negativität auf dieser Welt grassiert und zum Beispiel wehrlose Kinder deine Hilfe brauchen?

 

Ja.

 

Was ist die Quintessenz daraus?

Es gibt nicht nur eine Ansicht, die richtig ist. Jede Einzelansicht ist zum einen richtig und anders gesehen falsch. Zum Begreifen des großen Ganzen und auf dem Weg dorthin bedarf es zunächst der inneren und äußeren Öffnung, dass es viele Ansichten und Wahrheiten gibt und dass wir einem Mechanismus unterliegen, welche Stimmung wir gerade haben, zu welcher Ansicht wir gerade tendieren. Ob wir zum Kämpfer tendieren, der auch für Schwache und Unterdrückte kämpft und hilft, was völlig richtig ist, oder ob wir uns zur Liebeskugel zusammenrollen, von der Welt abwenden, meditieren und nichts Negatives an uns ran lassen und uns nicht wehren und nur Liebe abstrahlen wollen, auch das ist ein ein völlig richtiger Weg gemäß Jesus, der die andere Backe auch noch hinhält, wenn er geschlagen wird und jedem Feinde sofort verzeiht. Es gibt noch viele andere Formen der möglichen Reaktion dazwischen, so hat Mahatma Ghandi zwar hart gekämpft, doch nur durch passive gewaltlose Demonstration, so wie dies aktuell die Friedens- und Freiheitsbewegung querdenken711 in Deutschland tut.

 

Es kommt nicht darauf an, was du gerade tust, ob du eher aktiv oder eher passiv bist, ob du dich gerade mit negativen Kräften anlegst, weil du selbst stark dafür bist, oder ob du lieber wegschaust und dich einigelst, weil dein jetziger Zustand gerade schwach ist und du nicht noch mehr Ärger und Belastung tragen kannst, egal was du machst und wie du dich verhälst, du musst nur auf deine Absicht achten.

Soweit es deine derzeitige Einsicht zulässt (die entwickelt und verändert sich natürlich auch), sollst du nicht negativ und eigennützig handeln. Man kann generell sagen, dass rein eigennütziges Denken und Handeln immer negativ für dich selbst und die Gesamtheit der Schöpfung ist. Es separiert und führt nicht zusammen. Deshalb sind auf jedem spirituellen Weg generell alle eigenen Wunschziele, die immer dem eigenen Ego entspringen, zu unterlassen, ob es nun gut oder schlecht gemeint ist. Beispiel: Du darfst dir keine Erleuchtung wünschen, sondern nur geduldig erleben, was alles passiert auf dem Weg dorthin, deshalb heißt es auch „der Weg ist das Ziel“. Wenn dir klar ist, dass dir alles zur rechten Zeit widerfährt und du gar nicht weißt, wann welche Erleuchtung für dich ansteht, du mit dem abstrakten Begriff Erleuchtung nicht mal was anfangen kannst und nur eigene Vorstellungen hast, dann wird klar, dass so ein abstrakter Wunsch als Ausdruck deiner quasi Unzufriedenheit etwas zu wollen, was du jetzt noch nicht hättest, völlig absurd ist.

Richtig ist indes, dass wir stets im ewigen jetzigen Moment leben und es keine Zukunft gibt und richtig ist, dass alles, auch alle Erleuchtung in uns bereits vorhanden ist und wenn du diese Sätze beginnst zu verstehen, bist du schon zu einem Teil jetzt gerade erleuchtet und brauchst dir das nicht in eine nicht existente Zukunft zu verschieben und dorthin zu wünschen. Alles klar? Alles verstanden?

 

Es gibt in unserer Matrix, die wir gerade durchleben, Positiv und Negativ. Es ist wahr, dass die positive Kraft überwiegt und dich erhöht, von der Dunkelheit ins Licht führt, während negative Kräfte dich hinabziehen. Du kannst auch erkennen, dass negative Kräfte meist in der vergänglichen Außenwelt agieren und diese Schwingungen über die Gefühle auch Eingang in deine Psyche finden und dort Schmerz verursachen, wenn du von schlimmst misshandelten und ermordeten Kinder erfährst. In der Außenwelt werden offen sichtbar Kriege geführt, während positive Kräfte und Liebe unsichtbar sind und in deiner geistigen Gegenwart agieren. Wenn es die äußeren Konstellationen zulassen, kann sich deine positive innere Kraft guter Absichten auch im Außen manifestieren, wenn nicht, wenn die äußere negative Energie zu stark ist, dann nicht, das spielt für dich keine Rolle. Du musst auf deinem Weg beides sehen, Negatives und Positives, und zwar in einer neutralen Haltung, dass diese Welt nun mal so ist, und deine Aufgabe darin ist, selbst positiv zu werden und zu bleiben, auch wenn dich Negatives einnehmen will. Bist du stark genug und hast den inneren Auftrag dazu, kannst du als Diener Gottes eingesetzt werden, positive Kräfte nach außen zu verteilen in Form von Gedanken und Taten.

Der Kontakt mit negativer Energie in dieser Welt kann vielfach sein. Zum einen sollst du das Vorhandensein akzeptieren und nicht verleugnen durch Wegschauen und Verklärungen. Das Erkennen der allgemeinen Situation auf dieser Erde ist nötig, dass wir in einer alle 26.000 Jahre wiederkehrenden Endzeit leben, in der die Übermacht der Negativität und des trennenden Egoismus beendet wird und eine Zeit überwiegend positiver Energie anbrechen wird.

Dabei schwächt man die negative Energie, indem man sie benennt, indem man sie bloß stellt, man muss nicht weiter kämpfen, nur nicht wegschauen und nicht blind gewähren lassen und somit indirekt mitmachen.

 

Du musst also nicht in irgendwelche Erdbunker laufen, wo Menschenkinder gequält und abgeschlachtet werden, sondern es reicht, wenn du hilfst, dies anzuprangern und nicht weiter wegzuschauen. Alles Schlechte will sich verstecken. Warum finden diese Foltereien und Barbareien nicht tagsüber auf einem Marktplatze statt, sondern in tiefen Verstecken? Das Negative will sich immer verstecken und hat Angst vor Licht, hat Angst davor, beleuchtet und von guter Energie erkannt zu werden, denn dann beginnt die Wandlung. Wenn genug Menschen dies anprangern, haben korrupte Staatsanwälte und Gerichte keine Möglichkeit mehr, untätig zu bleiben, sondern müssen auch in der Außenwelt gegen dieses Geschehen vorgehen.

 

Für dein nahes Umfeld heißt das, dass du das grassierende Verleumden von Menschen, die gerade nicht zugegen sind und von negativ gesteuerten Menschen schlecht geredet werden auch anprangerst. Das ist genau so schlimm wie die Misshandlung der Körper von Kindern. Hier haben wir die feinstoffliche Misshandlung eines anderen Menschen ohne guten Grund. Ob und wie jemand sich in den Streit mit seinem Nachbarn begeben hat und wie die verschiedenen Sichtweisen sind, sind Prüfungen dieser beiden Beteiligten. Es hat keinen Sinn, negative trennende Äußerungen und Verleumdungen über eine fremde Disharmonie durch einen dieser Beteiligten in deine Ohren zu füllen, außer dem Grund, dass es vollkommen unwache Menschen sind, die unbewusst der Ausbreitung negativer Energie dienen. Das geht sogar so weit, dass sie Spaß daran haben, unwichtiges Negatives weiter zu erzählen, ohne dass sie selbst je betroffen waren, Hauptsache sie plappern negativ, weil es ihrer Natur entspricht. So kommt das erwachsene „Stille Post-Spiel“ zustande, ich habe gehört, dass der und der und der gesagt hat und das soll wohl so sein.....

 

Und es gibt für dich keinen Sinn, deine Ohren dafür offen zu halten und gleichfalls schlecht über jemand anderen zu denken, von dem du möglicherweise nie etwas Schlechtes an dir selbst erfahren hast oder erfahren wirst. Im Gegenteil, in unwachem Zustand wird dich die schlechte Energie sogar gegen einen Menschen umzudrehen vermögen, der dir zuvor viel geholfen hat. So stark ist negative Energie, solange du nicht wach bist !

 

Zu deinem Schutze und zum Schutze des schlafenden Verleumders darfst du ihn nicht gewähren lassen, sondern sollst ihn sofort stoppen und ihm zum Erkennen verhelfen, dass er gerade jemanden verleumdet, der nicht zugegen ist. Ob das Gesprochene wahr ist oder nicht, kannst du als Zuhörer ohnehin nicht wissen, weil immer von etwas gesprochen wird, wo der Zuhörer nicht dabei war. Damit der negativ traktierte Mensch sich nicht verteidigen kann, findet Verleumdung immer ohne seine Gegenwart statt. Es ist ganz einfach zu erkennen, wenn du wach geworden bist und diese Zeilen sind sehr logisch und haben eine Weckfunktion, es liegt an dir, bei nächster Gelegenheit, bei nächster Prüfung des Lebens auf deinem persönlichen Entwicklungsweg wieder einzuschlafen oder wach zu bleiben :-)

 

Fazit:

Zunächst ist also die Akzeptanz ohne Groll und Wut notwendig, dass es positive Kräfte und negative Kräfte gibt und dass die negativen heute überall lauern und Mensch, Moral und Natur zerstören.

Schaust du weg und willst diesen Zustand nicht wahrhaben, willst z.B. den Adrenochrom-Skandal der Menschheit nicht anprangern, willst nicht hinschauen, dass du kein freier Mensch bist, durchnummeriert von Obrigkeiten, die dir tausende Verbote und Zahlungsverpflichtungen und Steuern auferlegen und die minimale Restfreiheit derzeit noch über das Corona-Märchen stehlen?

Ist es dir egal oder macht es dir sogar noch irgendwie Spaß, mit jemanden über einen Nichtanwesenden schlecht zu reden oder solche Reden in deine Ohren hinein zu lassen, willst du nicht mindestens geistig ein Zeichen dagegen setzen, mindestens gedanklich ein Zeichen setzen, indem du dieses von schlechter Energie hervorgerufene schlechte Benehmen nun durchschaust und nicht mehr unterstützt?

 

Du kannst global im morphogenetischen Feld, oder einfach im morphischen Feld der Menschheit für die Verbreitung der positiven Kraft mitwirken.

 

Wenn du das nicht tust und dich überhaupt nicht dafür interessierst, dann hast du dich in diesem Text und auf meiner Seite vollkommen verirrt, denn wenn du so weiter machst, bist du keinesfalls auf einem Weg der Erleuchtung, sondern hilfst ungewollt oder gewollt weiterhin den dunklen Energien dieser Welt.

 

Du solltest allerdings bedenken, so du schon davon gehört hast, dass unsere Leben immer bestens zu unserer Entwicklung gesteuert werden. Wieso bist du also auf diese Internetpräsenz und diese Zeilen gestoßen? Was hat es für eine Bedeutung für dich? Irrt das Leben wirklich, oder bis du nun reif für dein persönliches Aufwachen?

 

Mach was draus !

 

 

Dein Menschenfreund in Südamerika

 

 

 

 

 

26.8.2020                                                      Liebe Leser,

2020 ist ein schweres Jahr für die ganze Welt, für die ganze Menschheit und auch für mich. Nachdem ich wegen Corona kein Einkommen dieses Jahr erzielen konnte, keine Häuser bauen konnte, keine Besucher empfangen und beherbergen konnte und meine Reserven geraubt wurden, lebte und lebe ich von euren Spenden und wollte nun die fast fertige Ziegelei in Kürze in Betrieb nehmen, um mich wieder selbst ernähren zu können. Es haben sich Arbeiter mit Kenntnissen gemeldet, die in Kürze die Ziegelei betreiben möchten. Dazu habe ich alle Maschinen, unter anderem einen Bagger, womit ich den Lehm aus der Erde graben kann, der dann per Lastwagen zur Produktionsstätte gefahren wird. Nun ging der Baggermotor an Altersschwäche kaputt. Er qualmt fürchterlich schwarz, hat keine Kraft mehr und die Öldruckwarnung piepst unentwegt, weil der Öldruck nicht mehr ausreicht.

Nun muss erst der Motor überholt werden, was die ebenfalls alte Einspritzanlage einschließt:

In Deutschland würde das 10.000 Euro oder mehr kosten, wäre wahrscheinlich ein Totalschaden zur Verschrottung, hier ist es preiswerter:

Der Kostenvoranschlag für die Komplettüberholung des Motors des Case580SK kostet 7.000.000 Gs (1.000 Euro)

Einspritzpumpe und Einspritzdüsen sind für 2.000.000 Gs wieder wie neu, weitere 2.000.000 Gs für den aufwendigen Ausbau des schweren Motors, für den Transport zur Überholung, für den Rücktransport und Einbau in den Bagger und 1.000.000 Gs für Kleinteile drumherum, neue Schläuche etc. was bei so einer Reparatur anfällt = total 14.000.000 Gs oder derzeit glatte 2.000 Euro.

Ich muss nun warten, bis ich diese Summe gesammelt habe, um danach die Ziegelei anlaufen lassen zu können.

Unser Spendenkonto findet ihr oben in der Übersicht am Ende.

Ich habe keinerlei Erwartungen, die man als bewusster Mensch nicht haben darf, sondern betrachte das Jetzt und was im Jetzt passiert. Wenn die Spenden nicht ausreichend eingehen würden, ist halt Stillstand und innere Einkehr in dieser Zeit angesagt. Egal wie unser Schöpfer die Geschichte steuert, es wird gut sein :-)

 

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit und vielen Dank vorab für Spenden. Allgemeine Spenden teile ich mit meiner Familie, die sich zur Traumatherapie wegen ihrer Angst nach der Überfälle in Deutschland aufhält.

 

Spenden speziell für den Bagger bitte unter Verwendungszweck als "Baggerspende" vermerken, Dankeschön !!  

Liebe Leser,                                                    (30.8.2020)

 

ein paar Sätze zum Nachdenken und wach werden, in welcher Welt wir leben, damit jeder beginnen kann, bewusst zu leben und nicht weiter unbewusst Satanisten an der Macht hält. Es geht um Menschenrechte, Freiheitsberaubungen in Deutschland und der Welt, die großen Freiheitsdemos in Berlin mit den völlig falschen Berichten in den Medien dazu, bis hin zum Thema Adrenochrom.

 

Heute ist der 30.8.2020 und es ist viel los in der Welt.

Eine Hand voll Menschen, die fast alles auf dieser Welt besitzen und die korrupten Politiker mit ihrem Geld tanzen lassen, nehmen der Menschheit Hab und Gut und alle Menschenrechte über die Angstmache und Lüge einer schlimmen Pest namens Corona, die es nicht gibt.

 

Die Völker sind aber nicht ohne Informationen. Es gibt gerade in Deutschland so viele neu entstandene Gemeinschaften für Aufklärung. Ärzte für Aufklärung, Anwälte für Aufklärung, Professoren aus der Medizin und Virologie aus der ganzen Welt klären über diesen uns zerstörenden Betrug auf und es sind sogar schon Bücher darüber am Markt. Querdenken711 ist eine große neue starke Friedensbewegung für Freiheit, Mitsprache, Transparenz und Menschenrechte, die nebst vielen wöchentlichen Demos in zig deutschen Großstädten am 1.8. und am 29.8. jeweils Großdemos in Berlin organisierte, die stets von der Politik und der nun mal gehorchen müssenden Polizei verhindert oder mindestens gestört und aufgelöst werden sollen. Mittlerweile haben sich bundesweit schon 27 Polizisten, Führungskräfte und einfache Diensttuende auf die Seite der Demonstranten und auf die Seite nach Menschenrechten gestellt, wurden infolge sofort von ihren Dienstherren strafversetzt oder suspendiert und werden von Anwälten vertreten. Die mainstream Medien berichten einseitig und nur negativ. Es gab am 29.8. sagenhafte 100 weitere Demos in Berlin, unter anderem von Rechtsradikalen und Neonazis, deren Ausschreitungen und Festnahmen man unter der Überschrift Friedensdemo in Berlin zeigte.

 

Ich möchte auf Einzelheiten nicht weiter eingehen, wie dass nachts erheblich gewaltsam ohne Beobachtung von alternativen Journalisten gegen tausende absolut friedliche Demonstranten in Berlin vorgegangen wurde und dass der hochrangige Besuch mit Rede auf der Bühne von querdenken711 namens Robert F. Kennedy jr., Neffe des ermordeten US-Präsidenten John F. Kennedy, komplett in den mainstream Medien einschließlich der Tagesschau verschwiegen wurde!

 

Ist das eine ordentliche Berichterstattung? Nein, es ist Verdrehung der Wahrheit, Unterschlagung der Wahrheit und die Verbreitung von Lügen und nichts anderes als eine öffentlich finanzierte schreckliche Massenmanipulation, bloß nicht aufzuwachen, was in Deutschland und der gesamten Welt eigentlich los ist.

 

Zur Schreibung dieser Zeilen inspirierte mich etwas Spezielles, ein auf youtube veröffentlichter Interviewausschnitt, ich glaube von Spiegel online. Darin sollten einige der friedlichen Demonstranten von querdenken711 zu Wort kommen mit dem Ziel, diese Bewegung öffentlich als lächerlich vorzuführen, zum Beweis, welche kranken Spinner sich dort versammeln, als Argument für die große Masse der Deutschen, sich diesen Demos bloß fern zu halten und diesen Spinnern nie zuzuhören. Es wurde jemand interviewt, der angab, dass die Elite dieser Welt sowohl das Corona-Theater steuert und dass die scheinbare Kinderhilfsorganisation UNICEF Kinder entführt und der Elite bereitstellt, die sie quält, tötet und isst und ihr Blut trinkt.

 

Wieso bringt ein mainstream-Kanal solche Informationen?

Weil sie sich sicher sind, dass das Ottonormal-Schlafschaf dies so abstoßend empfindet, dass der „normale“ Mensch sich allein vor der Information einer solchen Grausamkeit dadurch schützt, indem unwissend, ob es wahr ist oder nicht, einfach ablehnt und den Informationsüberbringer als verrückt und krank ansieht.

 

Wir sind in einer heißen Phase der Menschheitsgeschichte, die gerade in unserem kurzen Lebensabschnitt aktuell geschieht. Dabei bilden sich ganz deutlich immer zwei Lager: Die Armen und die Reichen, die Entrechteten und die Mächtigen, die alles machen was wie wollen, die Verschwörungstheoretiker und die Schlafschafe, ja die Wachen und die noch Schlafenden.

 

Und immer liebe Leser, immer hängt Wahrheit an diesen Ausdrücken. Die tatsächlichen Verschwörer begannen vor Jahren selbst, diesen Begriff zu erfinden und zu benutzen, um die ihnen auf die Spur gekommenden Menschen als Verschwörungstheoretiker zu diffamieren, obwohl es längst keine Theorien mehr sind. Wikileaks, Assange, Snowden und andere haben Millionen von Daten und Informationen, die eigentlich geheim bleiben sollten vor dem schlafenden Volk, an die Öffentlichkeit gebracht und nur ein verschwindend kleiner Teil ist davon bisher öffentlich bekannt gemacht worden und Konsequenzen für die Verbrecher in der Politik hat es schon gar nicht gegeben. Das Volk verlangt es ja nicht und will diese horrend riesigen Skandale einfach schnell vergessen und weiterschlafen. Am Ausdruck Schlafschafe ist eben viel Wahrheit, da die Masse nicht hinsehen will, ihre heile Welt Vorstellung behalten will nach dem Motto, es darf nicht sein, was ich nicht gerne sehe.

 

Kommen wir zurück zum Thema Kindesentführung, Kindesquälerei unter größter Schmerzzuführung bis zum Tode, weil dadurch im Körper ein Hormon namens Adenochrom ausgeschüttet wird, was die größte Droge auf dieser Erde sein soll und synthetisch nicht herstellbar ist. An dieser Droge wie auch an zartem Kinderfleisch und Blut erlabt sich die Elite dieser Welt.

 

Diese Vorstellung ist so entsetzlich, dass der normale Verstand es einfach ablehnt, hin zu schauen und zu forschen, ob dies stimmt. Diese Haltung ist absolut schlecht!

Warum?

Stellt dir vor, in einem Dorf oder Stadtviertel hält sich ein Kinderschänder auf. Er ist längst nicht so gefährlich wie die, die Kinder rituell quälen und ermorden und essen, der Kinderschänder will die Kinder weder essen, noch ihr Blut trinken, sondern hat abnormale sexuelle Interessen. Du bist ein Elternteil und hörst davon, weißt davon und schaust weg, weil es dir zu unbequem ist hinzuschauen? Du willst von dieser Tatsache um dich herum nichts wissen, unternimmst nichts zum Schutze deiner Kinder und der Kinder anderer? Nein.

In diesem Falle bist du empört, schreist nach Politik und Polizei und wenn die nicht genug tun, dann bilden sich schnell Bürgerwehren und es wäre nicht das erste Mal, dass ein Vater oder eine Mutter den Vergewaltiger ihres Kindes umbringt und sei es im Gerichtssaal.

 

Und aus welchem plausiblen Grunde schaust du weg und hälst die Information von viel schlimmeren Greueltaten gegen wehrlose Kinder für nicht wahr, ohne irgendetwas darüber zu wissen, ohne dich selbst darüber informiert zu haben?

 

Werde wach und sieh ein, in welcher kranken Endzeit wir leben. Die minderschwere Vorstufe vor Kindesopferritualen mit Verspeisung sind die sexuellen Missbräuche. Hast du vor kurzem nicht aus den Medien erfahren, dass die Polizei nur einen weiteren Pädophilenring nur in Deutschland aufgespürt hat, zu denen mindestens 30.000 Kontakte zählen?

Wenn ein solcher Straftäter in der Nachbarschaft lebt, glaubst du das und wirst schnell hellhörig und aktiv. Wenn du von der wahnsinnigen Anzahl von 30.000 abartig Kranken in nur einer Gruppe in Deutschland hörst, dann willst du das schnell vergessen, als ob du nie davon gehört hättest und wenn dir jemand von den grauenvollsten Ritualen auf diesem Globus berichtet, die es schon immer in der Menschheitsgeschichte gab, dann schaltest du auf Durchzug, auf nichts weiter hören wollen. Tatsächlich ist es Fakt, dass jährlich hunderttausende Kinder verschwinden, von armen Familien abgekauft werden, oder einfach entführt werden, so wie es auch Fakt ist, dass viele Kinderheime von vorbestraften Kinderschändern geführt werden, ohne zu hinterfragen, wieso wird das zugelassen? Gerade dort würdest du keinen vorbestraften Kinderschänder als Heimleiter vermuten, wieso lässt die Politik und die Verwaltung das zu? In deren Computern sehen die mit einem Klick, wer mit welcher Vorgeschichte ein Kinderheim leitet!

 

Du hörst von einer angeblichen Mondlandung und glaubst es blind, ohne selbst nachgeforscht zu haben, ob dies stimmt.

Dir erzählt man von einem super gefährlichen tödlichen Virus, weshalb man deine Menschenrechte wie nie zuvor beschneidet und viele finanziell ruiniert und du glaubst alles blind, ohne selbst nachzuforschen, ob das stimmt. Kennst du einen einzigen in deiner Verwandtschaft oder weiten Bekanntschaft, der an dieser normalen, ja sogar minderschweren Grippeart dieses Jahr gestorben ist? Bestimmt nicht. Und wenn, war derjenige wahrscheinlich über 80, mit Krebs, Herzinfarkt oder sonstigen schweren Vorerkrankungen und dann reicht ein Schnupfen, um dem Tode schon nahe ohne Abwehrkräfte noch eine Lungenentzündung zusätzlich zu bekommen und zu sterben, nicht an Corona, sondern mit Corona, als normaler Lauf des Lebens, denn in hohem Alter muss man wieder sterben :-) So sterben jährlich in Deutschland bis zu 25.000 Menschen mit Vorerkrankungen und dem Hinzukommen der jährlichen Grippewelle in der Grippewellenzeit. Ohne Pandemielüge, ohne lockdown, ohne Menschenrechteklau, ohne Zerstörung von Arbeitsplätzen und Existenzen. Dieses Jahr werden wir die normale Rate von bis zu 25.000 Toten in der jährliche Grippeperioden nie erreichen, das heißt, wir haben nie eine gefährliche Pandemie gehabt, alles Lüge!

 

Erzählt man dir, dass das neueste iphone noch toller als alle anderen handys sei, dann glaubst du auch das blind und stellst dich an in langen Reihen vor Geschäften, um möglichst viel Geld für ein handy zu bezahlen, was nichts anderes kann als alle anderen.

 

Und das ist alles so unwichtig im Leben.

 

Wenn es aber um unschuldige wehrlose Kinder geht, die unser aller Schutz brauchen, wenn die Eltern tot sind oder sie einfach entführt werden, dann glaubst du plötzlich nichts mehr, dann hälst du deinen Mitmenschen, der darüber berichtet grundlos für einen Spinner, weil der Reporter dir das so vordenkt? Ob diese Information von dem auf der Straße in Berlin interviewten Menschen stammt oder beispielsweise von mir, der Berliner und ich sitzen nicht im Irrenhaus. Wir haben keine Funktionsstörungen unserer Gedanken und sind ganz normal. Wir sind auch keine Schriftsteller, die abnorme Horrorgeschichten über Kinder erfinden, nein, wir tragen nur weiter, was andere schon ermittelt haben, berichtet haben, dabei waren. Es gibt immer wieder riesige Skandale um Kindesentführungen und Kindesmisshandlungen, ob in Belgien der Fall Trudeau mitten in Europa oder aktuell der Fall Pizzagate in den USA, worin so viele Hollywood-Stars und Politiker verwickelt sind. Das sind aufgedeckte Fälle, das sind Fakten und es gibt zahllose lebende Zeugen, die als Kind in diesen Reihen als Sklaven für diese Rituale gehalten wurden und mit ihrem Leben davon kamen, schon zu alt waren, um zart genug zum essen gewesen zu sein, aber gebraucht als Wächter und Personal für die vielen festgehaltenen kleineren Kinder.

 

Warum glaubst du jeden unwichtigen Mist und wenn es wirklich um etwas gewaltig Wichtiges geht, was abgestellt werden sollte, was nicht durch dein Wegschauen weiter Bestand haben sollte, weil es morgen auch dein Kind erwischen könnte, es aber rein von der Menschlichkeit unter Menschen auch nicht normal ist, weg zu schauen, weil es bis jetzt nur andere Kinder betraf und nicht deines, dann müsstest du dich fragen, ob deine Gedanken und deine Haltung nicht geisteskrank sind? Die Verhöhnung von Menschen als kranke Spinner, die solche Verbrechen öffentlich machen, warnen und anklagen, die nachforschen, anstatt wegzuschauen, ist eine große Beihilfe zu diesem gewaltigen Verbrechen an Kindern dieser Welt.

 

Wenn du über etwas nichts weißt und du einer Information nicht glaubst, forsche selbst nach, das ist normal.

Wenn man von den schlimmsten Verbrechen an der Menschheit und deren Kindern erfährt, die es überhaupt gibt, und dann weg schaut und diese Verbrechen dadurch weiter ungehindert möglich macht, ein stillschweigender Dulder und Helfer ist, dann ist dies nicht nur menschenunwürdig, sondern ich behaupte mindestens genauso so krankhaft, wie diese Rituale selbst!

 

Es gibt nicht nur viele eindeutige Hinweise darauf, sondern viele lebende Zeugen. Es sind Opfer, die überlebt haben und es sind Schauspieler, die in diese Riten eingeführt werden sollten und sich weigerten, die ihre Seele für Geld und Ruhm nicht an Satanisten verkauften, sondern mit Rückgrat Mensch blieben und die Welt informierten. Einer davon ist Mel Gibson.

Hier ein Link zu einem youtube-Video eines türkischen Fernsehsenders, der über das Foltern und das Töten von Kindern zur Adrenochrom-Entnahme mutig berichtet, anders als deutsche Sender, die dieserhalb alles verheimlichen.

 

https://www.youtube.com/watch?v=mVpLluC5N94

 

Im Film geht es nur um den Jungbrunnenverkauf an Reiche. Was nicht darin vorkommt, sind die eigentlichen Riten der Satanisten, die nicht nur Adrenochrom zum jung bleiben nutzen, sondern als stärkste Droge der Welt und auch Fleisch der gefolterten Kinder essen und ihr Blut trinken.

Hier ein Link zu einer österreichischen Reportage darüber:

 

https://www.youtube.com/watch?v=QMv6u4Ogm80

 

Solange nicht zensiert und wieder gelöscht, hier eine weitere Zusammenfassung von einem deutschen Faktensucher mit  Beweisen:

 

https://www.youtube.com/watch?v=kkJQFwdmB_Y&t=115s

 

Lieber Leser,

dies sind Zeilen, die diese Welt betreffen. Die Spiritualität ist in dir selbst zu suchen und der Weg nach innen führt an dieses Ziel. Wir sind jedoch in diese materielle Welt geboren mit materiellem Körper und vielen vielen Menschen mit vielen vielen schlechten Eigenschaften. Wenn du so willst, haben wir uns als Geist zum Spiel angemeldet, in einen Körper in der Hölle zu inkarnieren, um in dieser Situation Durchblick zu gewinnen und daran zu wachsen in Richtung Wahrheit. Wie soll das funktionieren, wenn du die Wahrheit in dieser Matrix gar nicht anschauen willst? Ist nicht das Leid auf dieser Erde, sozusagen in dieser Hölle nicht schon groß genug? Muss es noch schlimmer werden, weil du bequem wegschauen möchtest? Wir können die Hölle tatsächlich etwas bequemer machen, wenn wir für bessere Aufseher und Führer sorgen, indem wir die Greueltaten unserer Sklavenherren, die uns alle durchnummeriert haben und als ihr Eigentum betrachten, nicht länger verschweigen und erdulden durch wegschauen. Es geht bei der Entwicklung zu Bewusstsein immer auch um Gefühle, ohne die geht es nicht, ohne die reifen wir nicht. Wir Menschen haben Gefühle, Herzwärme, sind mitfühlend und schützen Schutzbedürftige wie unsere Kinder. Die uns beherrschende Elite ist kalt, brutal, ohne Gefühl und geht über Leichen. Um wirkliche Entwicklung in ein Bewusstsein zu machen, musst du mit zwei Flügeln fliegen, mit einem geht nicht. Du musst nach innen wach sein und in deine Mitte kommen, spirituell werden, und du musst außen in der materiellen Welt wach sein und mit deiner Energie weder dunkle Mächte weiter unterstützen, noch sie dadurch am Leben halten, dass du mithilfst, sie gewähren zu lassen und ein blinder Leugner von Verschwörungstheorien bist, ohne der Theorie selbst nachgegangen zu sein, ob sie stimmt.

Eine Theorie ist keine Lüge, eine Theorie ist eine Möglichkeit und jeder Wissenschaftler als kluger Denker wird dir bestätigen, dass es normal ist, Theorien auf den Grund zu gehen und sie zu überprüfen. Wer davor Angst oder sogar große Angst hat, dass er alle verstandesmäßig normalen Menschen als Bescheuerte diffamiert und beleidigt werden, wenn sie einer Theorie auf den Grund gehen wollen, der hat sehr sehr viel zu verbergen, allein schon deshalb sollten auch bei dir die Alarmglocken schlagen.

 

Fang auch du an wach zu werden. Wenn du in der Außenwelt schläfst, kannst du nie in deiner Mitte wach sein.

Wir haben das Zeitalter der inneren und äußeren Öffnung. Wenn du wach wirst, wirst du in beiden Bereichen wach, du erkennst Wahrheiten in deiner Außenwelt und fängst an, dich selbst innen kennen zu lernen. Dass wir derzeit auf der Erde eine gute Zeit zum wach werden haben und viele Wecker uns wecken wollen, ist unbestritten.

 

Mach mit, werde wach und lehne ab jetzt keine Informationen mehr ab, über die du selbst nicht Bescheid weißt. Ob es nun um Kinderopferrituale und Adrenochrom geht, oder um den bis heute fehlenden Friedensvertrag der Deutschen mit den Alliierten. Frag doch selbst bei einer SHAEF-Stelle der Alliierten in Deutschland an und lass dir von dort bestätigen, dass die BRD seit 1990 eine GmbH ist und nach wie vor Kriegsrecht herrscht und Besatzung. Trump hat in seiner Amtszeit den Deutschen den Friedensvertrag angeboten und statt dieses auf allen Kanälen und in Sondersendungen zu feiern, wird es in der BRD von deren Firmenmanagern in Berlin tot geschwiegen, sie würden schließlich ihre aus zig korrupten Kanälen finanzierten Stellungen verlieren. 1990 haben Kohl und Genscher Verträge unterschrieben und die Deutschen als Hochverräter weiter verkauft, dass selbst nach 1990 geforderte neue Kriegsreparationen ohne Limit als anerkannt gelten, erfüllt und bezahlt werden. Für solche Unterschriften lassen sich Politiker ihr Leben vergolden, sie müssen die Zeche aus den Verträgen nicht zahlen, sie werden belohnt dafür, dass das Deutsche Volk immer tiefer in Schulden gestürzt wird und mit immer höherer Besteuerung belegt wird ohne je eine Chance für ein Ende dieser Spirale.

 

Schau ab jetzt hin, forsche und bilde dir selbst Urteile, lerne hinzu, was in der Welt und in Deutschland los ist und negiere es nicht einfach, nur weil es dir zu viel an Verbrechen ist, nach dem Motto, das kann doch gar nicht sein. Doch, es kann sein und sehr viele Menschen in Deutschland und in der Welt wissen bereits, was alles möglich ist und wie alles läuft. Je mehr davon wissen, je mehr aufwachen und ihre Energie diesen Satanisten verweigern, je schneller können die höllenhaften Verhältnisse auf dieser Erde in paradiesische gewandelt werden.

 

Weißt du wirklich, ob du nicht genau für diese Wandlung auf diese Erde kamst, um als Lichtmensch diese Entwicklung mit zu vollziehen? Du weißt es nicht, doch du kannst es ergründen und du kannst tatsächlich wach werden und mithelfen, denn die Satanisten sind eine Handvoll verglichen mit 7,5 Milliarden Menschen, die ihnen bei Erwachen sehr gefährlich würden, weshalb sie die Menschen auf 500 Millionen reduzieren wollen, unter anderem über Impfungen.

 

Werde ein würdiges Mitglied der menschlichen Rasse und höre auf, mit der Schlafschaf-Masse zu schwimmen und vollkommen umsonst zu leben, missbraucht als Konsum- und Steuersklave.

 

Damit wir uns nicht falsch verstehen, da meine homepage mit der Überschrift Paradies Paraguay betitelt ist und ich nun von Hölle geschrieben habe: Wir leben in eine Dualität auf der Erde und haben selbstverständlich beides. Man kann auch als Mensch paradiesisch auf der Erde leben, doch die Mehrheit tut dies nicht und wenn wir in die Einheit mit dem großen Ganzen kommen wollen, dann darf uns das Leid anderer nicht egal sein. Wir sind aufgerufen, mindestens spirituell Liebe und gute Schwingung auszusenden, um den Gesamtorganismus zu heilen, um die kranken Köpfe der Satanisten zu heilen, damit unsere Kinder dieser Welt nicht mehr gequält und abgeschlachtet werden. 

 

Noch ein Nachsatz zum Nachdenken:  Schaut euch die gesamte Natur an, hat da eine jede Gattung Tier vor einer anderen Angst und flüchtet sofort?  Haut das Wildschwein ab, wenn es ein Reh sieht, oder der Specht, wenn er einen Fuchs sieht, oder haut hier in Paraguay das Meerschwein ab, wenn es einen Papagei sieht?  Absolut nein. Die Ausnahme ist, wenn eine Tiergattung bekannterweise eine andere als Nahrung frisst, ansonsten flüchtet kein Lebenwesen vor dem anderen, außer......  ja außer ein Mensch kommt in Sicht.   Was müssen die Tiere wissen oder welche Ausstrahlung müssen sie von uns spüren, dass sie alle wie in Lebensgefahr flüchten, wenn wir Menschen in ihre Nähe auftauchen? 

Es ist keine Spekulation, es ist tatsächlich so, dass der Mensch allgemein eine für andere Lebewesen alarmierend niedrige gefährliche Ausstrahlung hat.  Es gibt ganz wenige Ausnahmen, nämlich wenn ein Mensch sich geöffnet hat, aufgewacht und bewusst geworden ist, seine Schwingung und Ausstrahlung sich dadurch automatisch erhöhte und er eine ganz andere angenehme Ausstrahlung hat, vor der wilde Tiere nicht mehr flüchten, im Gegenteil, ein so weiter entwickelter Mensch kann telepathisch mit den Tieren kommunizieren. 

 

Laufen die Tiere in Wald und Flur noch vor dir weg, oder kannst du schon Verbindung zu ihnen aufnehmen?

 

 

Dein Menschenfreund in Südamerika  

 

 

Hier noch eine Ergänzung: es ist meine zurück geschickte Antwort auf eine email, warum ich sowas Schreckliches wie die Adrenochrome-Geschichte auf die Startseite meiner homepage setze?  Hier meine Antwort:

 

Den Artikel auf der Startseite habe ich noch etwas ergänzt und er bindet sich damit mehr in den Sinn der Seite ein. Der Text bleibt nicht dauerhaft dort stehen, denn nach einer Zeit ist das vielleicht in der Welt immer noch sehr aktuell, auf meiner Seite aber schieben sich andere Berichte darüber und dann verschiebe ich den Text in die Rubrik Politik und Zeitgeschehen.  Es ist ein Schocker, doch Schocker wecken auch auf und als ich just an diesen Schocker neu rangeführt wurde, kommen einem die Tränen, was diese Satanisten mit armen Kindern zu tausenden und mehr machen. Das ist ein und dasselbe Thema, weshalb heute für Grundrechte demonstriert wird und für Freiheit. Diese armen Kinder sind nicht frei und brauchen den Aufschrei von Erwachsenen. Es ist ein und dieselbe Bande auf dieser Welt, die sowohl diese schlimmsten Verbrechen begeht, die es gibt und die die gesamte Menschheit entrechtet, versklavt und zum größten Teil ermorden will und die Natur zerstört. Es ist wie es ist, doch es ist auch alles im Fluß und wir haben wohl einen Tiefstpunkt an negativer Energie erreicht (deshalb sehr bezeichnend der Höllenvergleich), von wo aus es auch aufgrund der Sonnenkonstellation wieder ins Positive geht und dazu sind die Aufwachenden und Aufgewachten aufgerufen und werden benutzt, hinzusehen zu den negativsten Formen heutigen Seins. Dieses will und muss auch gesehen werden, um dann gehen zu können, es muss aufgedeckt werden und beendet werden zu können. Solange die Menschen wegsehen wollen, weil es ihnen zu grausam ist, solange unterstützen sie, dass diese Grausamkeiten weiter bestehen können. Wenn das alle machen würden, weil sich der Einzelne damit nicht beschäftigen will, dann werden die Kinder weiter entführt, brutalst gefoltert unter ärgsten Schmerzen, weil dann das meiste Adrenochrom ausgeschüttet wird, um dann getötet zu werden und ihr Blut getrunken wird oder für 8.000 USD pro Dosis verkauft wird, nicht nur um sich über die Droge zu berauschen, sondern auch zur Injektion, um jünger auszusehen und älter zu werden. Das untersuchte man schon ich glaube seit den 40er/50er Jahren wissenschaftlich an Ratten, wo nachgewiesen wurde, dass sie länger leben, wenn sie Blut von ganz jungen Ratten injiziert bekommen.

Wenn du das Thema ansprichst bei Menschen, dann erkennst du sie sofort, sie geben sich und ihr Gesicht automatisch selbst zu erkennen: Schlafschafe und Mitläufer dieser Welt, die einfach nur egoistisch ihr heiles Nest bauen wollen und darüber hinaus nichts wissen wollen, dem Nachbarn schon nicht helfen wollen oder in der Familie die Alten ausstoßen in Altenheime und für nichts Zeit haben, die wollen auch keinen Gedanken verschwenden für die armen Kinder, die überall auf der Welt dermaßen leiden. Sie sind negativ egoistisch gesteuert und kümmern und sorgen sich nur um sich selbst.

Wenn ein Mensch jedoch ein von guter Energie gesteuerter Mensch ist, aufgewacht oder in diesem Prozess befindlich, dann ist er zwar entsetzt vom Thema Adrenochrome und das Entsetzen ist ja völlig nachvollziehbar und normal, aber er schaut nicht weg, ihm ist das nicht egal, sondern er hat Mitgefühl und wenn er nicht vor Ort helfen kann, dann wenigstens über das publik machen und geistiges Aussenden von guter Energie dagegen.

Das ist genau wie wenn jemand an eine Unfallstelle kommt und Menschen dringend Hilfe benötigen, doch die meisten schauen weg und fahren schnell weiter, sie finden 1.000 Ausreden, keine Zeit zu haben um zu helfen, sie müssen zur Arbeit, sie können kein Blut sehen, das ist nicht ihre Angelegenheit. Doch nicht nur moralisch handeln sie falsch, sondern auch gesetzlich. Werden sie ertappt beim nicht helfen, wo ihre Hilfe absolut nötig und menschlich war, dann werden sie wegen unterlassener Hilfeleistung bestraft.

 

Und wie ist das bei den Adrenochrom-Opfern?  Nur weil die Menschen die Opfer nicht direkt vor sich sehen, was sie zudem bestimmt nicht wollen, sondern sie sich in der komfortablen Lage von Entfernung zu diesen Orten des Grauens befinden, wäre es richtig, einfach weg zu schauen, bloß nicht zu helfen?  Das kann doch nicht sein.   Wenn Menschen davon erfahren, dass jemand oder eine Firma anfängt einen schönen Wald ohne Genehmigung abzuholzen, dann strömen sie dorthin und stellen sich vor die Maschinen um die Bäume zu schützen.  Und wieso stehen sie nicht auf und schützen die Wehrlosesten unser Gattung Mensch?

 

 

 

Vielen vielen Dank allen, die uns ganz herzliche Worte geschrieben haben und schreiben, die uns beistehen und alles Gute wünschen nach unseren zwei erlebten Raubüberfällen.

 

Vielen vielen herzlichen Dank für die bereits eingegangenen Spenden und noch eingehenden Spenden, wir können sie gut gebrauchen !!!

 

Liebe Freunde, Besucher, Verwandte, Ihr seid überwältigend.

 

Mit den Spenden von zwei meiner Söhne in Deutschland konnten wir Flugtickets kaufen, damit meine Frau und meine zwei minderjährigen Kinder eine Auszeit und eine Trauma-Therapie in Deutschland absolvieren können.

Ursprünglich wollte ich mitfliegen, doch nach reiflicher Hin- und Herüberlegung reifte der ursprüngliche Entschluss hier zu bleiben, alles in Ordnung zu halten und auf die Rückkehr der Familie zu warten, für schon vorgemerkte Besucher vor Ort zu sein und für Langzeitmieter unserer Häuser im ersten Grundstück zu suchen. Auch unsere restlichen Tiere wollen versorgt sein, Hunde und Katzen, Hühner, Gans und Enten und ein Pferd in der Gnadenbrotzeit bei uns. Alle Ziegen und unsere anderen Pferde habe ich schon im Notverkauf zu einem Bruchteil der Kaufkosten abgegeben, um Arbeit und Futterkosten zu sparen und schnell etwas Geld zu generieren. Mit noch eingehenden Spenden kann ich hier billig überleben, bis wieder Einkommen erzielt werden kann, da Corona auch in Paraguay alles lahm gelegt hat und ich seit Monaten nichts bauen und verdienen konnte, womit ich nun durch die Firmenschließung komplett Schluss machte. 

Durch die Grenzschließung und den eingestellten Flugverkehr können seit Monaten keine neuen Besucher zu uns kommen und diese Spenden für Unterkünfte brachen also auch weg.

 

Meine Familie kann in Deutschland mit unseren Kindern umsonst wohnen und die Tickets sind Rückflugtickets, sodass dafür keine weiteren Kosten anfallen, doch muss auch Essen gekauft werden und nötige Ausgaben für die Angsttherapie fallen an, was wir nur über weitere Spenden finanzieren können. Ich werde mich hier mit einem kleinen Teil Eurer Spenden "über Wasser" halten können.  Ein lieber Deutscher, zuletzt in Brasilien wohnhaft, wohnt nun schon bei uns und will seine Familie sofort nach Grenzöffnung nachholen. Unter anderem werden wir zusammen Ziegelsteine herstellen, um wieder eigenes Einkommen zu haben, sobald mit weiteren Spenden für einen noch fehlenden Brennofen, Regale zum Vortrocknen und anderes angeschafft werden kann.

 

Jede negative Erfahrung für das wertende Ego hat im Leben immer auch eine andere Seite. 

Uns wurde gezeigt, mit welchen Menschen wir es bisher zu tun haben, die uns lächelnd entgegentraten und uns nach den Überfällen keinen einzigen Satzes des Mitgefühls entgegenbrachten und auch nichts spendeten. Andererseits waren wir überrascht, wer alles spendet und welche warmherzigen Worte teils jedem von uns einzeln entgegengebracht wurden, das hätten wir ohne die Raubüberfälle nie erlebt. Aus der Stadt brachten uns Paraguayos große Tüten voller Obst zum Essen, eine arme Nachbarsfamilie teilte ihre erhaltenen Lebensmittelspenden von der Organisation Plan mit uns und brachte uns Tüten voller Nudeln, Mehl und Speiseöl.

Es ist ein wundervolles positives Erlebnis nach dem zweiten Raub, soviel Liebe und Unterstützung von den ärmsten Menschen zu erhalten. Es zeigt uns auch, dass wir richtig mit den Einheimischen umgingen, immer herzlich und auf Augenhöhe und niemals herabschauend wie es leider viele Einwanderer praktizieren. Andere haben auf Löhne verzichtet für Arbeiten, die wir rückwirkend nicht mehr bezahlen konnten und andere haben umsonst gearbeitet, um uns eine nötige Autoreparatur zu ermöglichen. Meine treue Arbeitertruppe für die Häuser will unser Café fertig stellen, ohne sofort Lohn zu erhalten. Sie wollen sich dankbar zeigen für die Arbeit, die ich ihnen gab und für meine korrekte Entlohnung. Sie wissen, dass ich ein grundehrlicher Mensch bin und sie wissen, dass ich ihnen ihre Arbeit zahle, auch wenn es einige Monate dauern sollte. Ich wollte nicht, dass sie jetzt ohne Geld arbeiten, doch sie bestehen darauf, so sie gerade keine andere Arbeit haben.  Das sind alles sehr liebevolle Erfahrungen. 

 

Es wurde nun für uns eine neue Zeit eingeläutet, weg von den äußeren materialistischen Hilfen für andere, hin zu lieben Besuchern, bei denen es wirklich um Bewusstsein geht. Das Gespür, die vielfachen ungedankten irdischen Hilfen einzustellen, hatte ich schon eine geraume Zeit, doch hatte ich immer die Hoffnung, dass die gerade jetzt bei uns eingetroffenen Gäste und Neueinwanderer doch von der bewusstseinssuchenden Art Mensch sein könnten und denen wollte ich nicht mit einem vorzeitigen Hilfsende entgegentreten. Es gab tatsächlich auch in letzter Zeit ganz ganz liebe Besucher, die sich anschließend sehr sehr mitfühlend an uns wandten und auch spendeten und es gibt viele sehr liebe bewusste Besucher, die derzeit noch in Deutschland sind, von unserem Schicksal lasen und sich ebenso hilfsbereit meldeten. Wenn man spekuliert, ich hätte die irdischen Hilfen schon früher einstellen müssen, so könnte man den zweiten Überall als kleine Bestrafung sehen, nicht früher aufgehört zu haben, doch letztlich ist auch dies Steuerung und keiner kann aus seiner Haut. Ich konnte nicht anders und habe solange geholfen, weil ich so geschaffen bin von unserem Schöpfer und deshalb hat er einen zweiten Überfall geschickt, der vieles ändert und vieles klarer macht und außer ein paar negativen Minuten sehr viel Positives von unseren Mitmenschen schickt, denn auch die Spender sind gottgesteuert und können nicht anders handeln ihrem göttlichen Wesen entsprechend..

 

 

Natürlich sind die beiden Überfälle eine Prüfung etwas gehobenerer Art, Dinge hinzunehmen, die man auf seinem Lebensweg durchleben muss, nicht in Wut und Ärger auf die Egoebene zurück zu fallen und auch nicht in Angst und Panik zu geraten und nun in negative Spekulationen zu verfallen, was denn noch alles passieren könnte. 

Frauen und Kinder sind von Natur aus schwächer und so hat es meine Familie nach dem zweiten Fall in große Angst versetzt, die nun verarbeitet und wieder in Lebenszuversicht gewandelt werden will.

 

Wer in seinem Leben mehr Auf und Ab erlebt, mehr durchlebt, dessen Leben ist reicher an Erfahrungen. Entwicklungen und schwere Prüfungen sind in der Schul- und Studienzeit wie auch spirituell im gesamten Leben immer große Chancen, bei Bestehen sehr viel weiter zu kommen. 

Außerdem ist alles relativ, wenn man seinem Schmerzkörper, wie Eckart Tolle den Egozustand beschreibt, nicht die Kontrolle überlässt und alles negativ sieht und dadurch leidet und in Emotionen absinkt, denn wenn man sich einmal vorstellt, dass unsere Eltern und Großeltern ein oder sogar zwei Weltkriege mit unsäglichem Leid über viele Jahre hinweg durchgemacht und überstanden haben, dann sind 2,5 Stunden zweier Überfälle der reinste erholsame Waldspaziergang dagegen.

 

Jeder schwere Verkehrsunfall mit vielleicht einer Querschnittslähmung ändert das Leben des Betroffenen sehr viel mehr als die beiden Überfälle auf mich. Ein Unfall wird leicht als Schicksal hingenommen, über einen Überfall wird viel mehr geschimpft, doch es ist eigentlich nichts anderes, es ist Teil des zu akzeptierenden Ist- und Jetztzustandes, Teil des Weges und Schicksales im Leben, welches für einen vorgesehen ist und wenn man damit hadert, wenn man sich dagegen auflehnt, lehnt man sich gegen das Leben auf und kann nur verlieren.

 

Es muss zum Gleichgewicht guter Menschen auch immer schlechte Menschen geben, die jedoch für ihre niederen Handlungen von höherer Warte gesehen nicht verantwortlich sind, da sie trieb- und egogesteuert handeln und noch kein Bewusstsein haben, Jesus bezeichnete sie als Menschen, die nicht wissen was sie tun. 

Es gibt Tag und Nacht, Sonnenschein und Regen, friedliche Zeiten und Kriege oder andere Verbrechen und gäbe es diese unangenehmen Zeiten nicht, wie könnten wir die guten Zeiten wirklich schätzen?

 

Jeder, der Unangenehmes durchlebt, kann die angenehmen Seiten des Lebens viel besser schätzen und genießen. Viele, die eine schwere lebensbedrohliche Krankheit überstehen, leben anschließend intensiver, bewusster, glücklicher.  Wenn es niemals Nacht würde, wäre der Tag langweilig und über die Wärme und das Licht könnte man sich nicht freuen, wenn man das Gegenteil nicht kennen würde.

 

Allen Lesern, die selbst negative Erfahrungen machten oder noch machen, ruft euch bitte diese Zeilen in Erinnerung, um das Unangenehme psychisch besser zu überstehen, um eure Prüfungen gut zu bestehen.

 

Am Schluss nochmals herzlichen Dank für die bisherigen Spenden und die noch eingehenden Spenden. Auch dieses musste ich in meinem Leben wohl mal erfahren, auf Spenden von Mitmenschen angewiesen zu sein und diese in Dankbarkeit anzunehmen, denn gerade ich habe ohne Gegenleistung von anderen Menschen nie um Geld gebeten und auch nie Geld geliehen.

 

 

 

Euer Don Wil in Südamerika   :-)  

 

   

 

 

 

 

Liebe aufwachende Gemeinde,

 

so viele Prophezeiungen haben diese spannende Zeit angekündigt, in der wir gerade leben.

Es ist eine gefährliche Zeit in einer Sichtweise und eine ungefährliche Zeit mit größten Chancen in anderer Sichtweise.

 

Bist du noch mit deinem Ego und deiner Gedankenwelt identifiziert, so hast du noch keinen Überblick und bist völlig eingebunden in Angst, das ist die Krankheit, die ausschließlich den negativen Spekulationen der irrenden Kopfgedankenwelt entspringt.

 

Bist du schon auf dem Weg des Erwachens, kontrollierst du schon deine Gedanken und kannst sie stoppen, siehst dein Leben im Außen und deine Vielfältigkeit an Energien im Inneren aus einer Beobachterposition, dann bist du in solchen Zeiten schon wach und hast Bewusstsein, wo von es viele Stufen gibt.

 

Es ist dir bewusst, dass du nicht dein Körper und deine Gedanken bist, sondern du beobachtest und lernst dabei, du korrespondierst mit deinen geistigen Helfern über deine Bauchintuition und Angst ist dir fremd.

Du weißt, dass „Sicherheit“ und „Schutz“ nur aus der geistigen Führung kommt und niemals selbst in dieser Matrix von dir auf der Egoebene erschaffen werden kann, im Gegenteil, solange du dort weilst, muss es Leid geben, damit du dich auf den Weg der Suche machst.

 

Du weißt als erwachender Mensch auch, dass du deinem Schicksal nicht entgehen kannst, egal wo du dich aufhälst. Was du zu deiner besten Reifung und Entwicklung erleben und durchleben musst, muss geschehen. Du kannst es nicht verhindern.

 

In dieser Endzeit negativer Verrücktheiten, Kriege, Zerstörungen, Entrechtungen, Lügen und Betrügereien und vielem mehr an negativen Auswüchsen hat nur der Erwachende oder Erwachte keine Angst.

 

Die letzte Runde vor dem totalen Zusammenbruch des alten maroden ausbeutenden Schuldgeldsklavensystems auf dieser Welt mit durchnummerierten entrechteten Menschen begann mit 9/11 in den USA. Die negativen Führer der jetzigen Epoche schrecken nicht vor Millionen Toten in Kriegen und durch Hunger zurück, so war es eine Kleinigkeit, 3.000 Seelen des eigenen Volkes in den Twin-Türmen in die Luft zu sprengen. Es folgten damit begründet eine neue schreckliche Welle an Kriegen nicht nur wegen zu erbeutender Bodenschätze und Erdöl, sondern jetzt insbesondere gegen Staaten, deren Führer sich nicht der Terrorherrschaft einer einzigen Weltregierung, genannt Neue Weltordnung, unterwerfen wollen. Aktuell wurde und wird eine der schwächsten und ungefährlichsten Grippewellen zur Erzeugung einer verlogenen Angsthysterie in der Bevölkerung benutzt, um gegen alle Verfassungen verstoßende Ermächtigungsgesetze zur totalen Entrechtung der Menschen ins Leben zu rufen zur totalen Willkürherrschaft der in den Weltregierungen installierten Marionetten.

Ich erspare mir die Wiedergabe vieler Details der vielen dunklen Machenschaften, die derzeit laufen, aber vieles kommt auch ans Tageslicht, wie die weltweiten Verbrechen der Verschleppung, Vergewaltigung, Folterung und Tötung von Kindern durch die aktuell noch herrschende Klasse. Allein in Deutschland hat man just einen solchen Verbrecherring mit mindestens 30.000 Teilnehmenden entdeckt. Nur ein Ring und nur in Deutschland mit über 30.000 Beteiligten! Eingeführte Impfpflichten, worüber Menschen sterilisiert und krank gemacht werden zur offen erklärten Bevölkerungsreduktion von 7,5 Milliarden auf nur noch 500.000 Menschen, um diese dann unter totaler Kontrolle halten zu können, sind Szenarien, die man bislang nur aus Horrorfilmen kennt bis hin zum in Arbeit befindlichen europäischen Gesetzes, ab nächstem Jahr alle Neugeborenen zu chippen, zeigen deutlich, wie krankhaft die Machthaber ihre Plänen vorantreiben.

Andersdenkende sind entrechtet und werden mit Verschwörungsheinis, Rechte, Reichsbürger und anderen Schimpfwörtern beleidigt und ihre Beiträge werden laufend aus dem Internet gelöscht. Die große Anzahl anerkannter Wissenschaftler und Professoren, die sich alleine in Deutschland zu Wort melden und der Bevölkerung die endlosen Lügen der Regierung beweisen, so die Menschen denn aus ihrer grenzenlosen Obrigkeitsgläubigkeit aufwachen, werden bekämpft und ignoriert. In Deutschland und in der Schweiz wurden die ersten freie Meinungsäußerer in eine geschlossene Psychiatrie weggesperrt und in Sachsen's Landesregierung wurde öffentlich ein Gesetz gefordert, alle Menschen in die Psychiatrie zu sperren, die der Gangweise der Regierung zum Thema Corona widersprechen.

Jede einzelne Handlung der gegen ihre Völker gerichteten Regierungen ist ein Skandal höchsten Ausmaßes, wie man es hätte sich vor kurzem nicht vorstellen können.

 

Dass mit dieser Pandemie-Erfindung nicht nur alle Menschen wie im Kriege völlig entrechtet wurden, sondern mit einem Schlag weltweit das marode kurz vor dem totalen Kollaps stehende Wirtschafts- und Finanzsystem in den Bankrott gefahren wird, ist eine gewollte Strategie, als Schuldigen für den Zusammenbruch und Scherbenhaufen die erlogene “gefährliche“ Pandemie zu bezeichnen.

Von der Flutung Europas mit bezahlten Krawallmenschen und Scheinasylanten zur Destabilisierung der Einzelstaaten bis hin zu bürgerkriegsähnlichen Zuständen oder tatsächlichen Bürgerkriegen ist ein weiteres großes Kapitel der weltweiten Destabilisierung der letzten Jahre.

 

Ich habe hier tatsächlich nur wenige Punkte angerissen und diese stellen klar betrachtet schon der blanke Horror dieser Endzeit dar, in deren letztem Stadium wir uns alle befinden, auch wenn das die breite Masse der Hamsterkäfig-Lemmige noch nicht registriert, doch es soll genügen. Wer aufwacht und sich informieren will, dem steht aktuell noch, ich betone noch, das teilweise freie Internet zur Verfügung, in welches die Regierungen grenzenüberschreitend immer mehr eingreifen, löschen, zensieren, regulieren und unterdrücken.

 

Zurück zum wichtigen Thema Aufwachen und Bewusstsein:

Diese äußeren chaotischen Zustände dieser Endzeit machen einem aufgeklärten Menschen keine Angst, sondern dienen zum wecken und aufwachen noch Schlafender. Wenn du jetzt nicht erkennst, was die Stunde geschlagen hat und du von nichts wissen willst und dich rumdrehen und weiterschlafen willst, hast du dein jetziges Leben verspielt. Es ist wie ein Luftalarm, der dich zum aufspringen und in den Keller rennen bewegen will. Wenn du dich im Bett rumdrehst und weiterschläfst, werden dich die niederfallenden Bomben jäh aus dem Schlaf und aus dem Leben reißen. Rennst du aber in den Keller, kannst du überleben und spirituell gesehen ertönen so viele Alarmsirenen jeden Tag, dass es höchste Zeit ist, in dein Inneres einzukehren, deine Mitte zu finden, zu deiner inneren Kraft und inneren Verbindung mit deinen geistigen Helfern zu kommen und mit diesem Prozess automatisch deine Frequenz zu erhöhen, sozusagen in der selben Welt, im selben Radio, die Frequenz zu wechseln und vom Sender des bösen Grollens nicht mehr erreicht zu werden.

Bewusst werden heißt erleuchtet werden, heißt von der Dunkelheit ins Licht zu gehen, von der Unwissenheit in die Weisheit und sicherlich hast du schon mal den Ausdruck Lichtmenschen gehört. Die Steuerung auf der Erde unterliegt zum Teil den negativen machthabenden Mächten, doch nicht total. Sie dürfen solange ihr Spiel treiben und so weit, wie es die geistige Welt gestattet und Schutz für den Einzelnen gibt es nur aus der geistigen Welt und diese Energien registrieren deine Ausstrahlung, dein Licht, deine Aura. Es ist so ähnlich wie der Blick durch eine Wärmebildkamera, nur dass es nicht um Wärme, sondern um Licht geht.

 

Bist du als Licht zu erkennen, erhälst du automatisch göttlichen Schutz. Um dein aufkeimendes Licht nicht wieder zu verdunkeln durch die negative Schwingung noch schlafender Egoisten mit ihrem unwichtigen dummen meist verlogenen und verleumdenden Geschwätz, musst du dich gerade in der jetzigen Zeit von diesen sehr weit fern halten.

 

Unter den Aufwachenden gibt es zwei Kategorien. Zum einen die, die derzeit auf die Straßen gehen und demonstrieren, die ein Video nach dem anderen mit Beweisen und Klarstellungen ins Internet laden um möglichst viele von den Schlafschafen zu wecken, die dann gerade noch die Kurve kriegen können, um auch ihre spirituelle Entwicklung zu beginnen, wenn sie endlich erkennen, dass die Art ihres bisherigen Leben nicht der Sinn des Lebens sein kann.

 

Die andere Kategorie sind die im Licht zunehmenden Menschen, die diese öffentliche Aufgabe des Weckens anderer über die Klarstellung äußerer Lügen nicht haben. Diese sollen sich in dieser äußerlich gefährlichen Zeit ruhig und zurückgezogen verhalten. Wenn es irgend möglich ist, Städte auf jeden Fall zu verlassen und auf einsamen dünn besiedelten Landstrichen mit noch einigermaßen intakter Restnatur einfach und möglichst in Selbstversorgung zu verbringen. Grundsätzlich kann jedes Licht erkannt und geschützt werden, doch gefährlicher ist es natürlich in den dicht besiedelten Industriestaaten. Dort sind die allgemeinen Landesschwingungen schon sehr viel schlechter und wo viele Menschen auf wenig Raum leben, ist es leichter, diese mit welchen Maßnahmen auch immer, zu „reduzieren“. Der Süden dieser Welt ist im allgemeinen ruhiger und für Südamerika sind keine Kriegshandlungen prophezeit.

In Europa kann man sicherlich in Ungarn, Teilen des ehemaligen Jugoslawien, Süditalien oder auf den Kanaren Orte zum Verbleiben finden, wo die Bevölkerungsdichte dünn ist und man etwas Ruhe im Endsturm findet. Innerhalb Europas darf man sich im immer noch nicht aufgehobenen lockdown wieder etwas bewegen, während die Wege nach Südamerika derzeit (Juli 2020) noch völlig blockiert werden. Wer es bei Grenzöffnung noch hierher schafft, ist sicherlich auch sehr gut bedient mit einem ruhigen natürlichen Ort, an dem sich jeder um seine innere Entwicklung kümmern kann, um sein Bewusstsein, um sein wach werden und erkennen seines Lebenssinnes.

 

Wer immer noch an äußeren Rollen und Materiellem festklebt, wovon er durchs Tor des Todes nichts mitnimmt, dem ist halt nicht mehr zu helfen. Für jeden anderen sollen diese Zeilen zum Erwachen und Erkennen der Zeichen der Zeit dienen und dass er sich rasch auf seinen persönlichen Entwicklungsweg begeben möge.

 

Für Rückfragen stehe ich gerne Rede und Antwort :-)

 

Euer Menschenfreund in Südamerika

 

Don Wil :-)

 

 

 

 

Bewusstsein fördernde Maßnahme

 

 

 

Nachdem sich die Aktionen in Richtung Neue Weltordnung mit noch mehr Kontrolle und Versklavung mit dem bisher weltweit größten Fake namens Corona-Virus zu einer neuen Dimension entwickelt haben und man sich aus der Matrix der Verrücktheiten ausschließlich durch Transformation in höhere Schwingungen retten kann,

stelle ich hier eine Übung vor, die euch von Ängsten und negativen Schwingungen befreien hilft und euch leicht macht zum Aufsteigen in höhere Frequenzen:

 

Auch die irdischen nichts wissenden Wissenschaftler haben mittlerweile festgestellt, dass es feste Materie nicht gibt, sondern alles Schwingung ist mit sehr sehr viel Leere dazwischen.

 

Ein Molekül besteht weitgehend aus Leere und die Atome darin bestehen aus Elementarteilchen und wiederum weitgehend aus Leere und die Elementarteilchen bestehen aus Quarks und ebenfalls weitgehend aus Leere... und so weiter. Was werden die Wissenschaftler wohl in dieser Richtung der Unendlichkeit noch finden? Natürlich, die immer neue Bestätigung im noch kleineren Raum, wie unten so oben.

 

Der Mensch ist irgendwo zwischen Mikro- und Makrokosmos auch so ein Gebilde mit weitestgehender Leere. Diese Leere ist mit Schwingungen und Energien gefüllt, bei den meisten negativ gepolt, bei wenigen schon positiv.

 

Stellt euch den Menschen als ein dreidimensionales Spinngewebe vor. Solche Spinngewebe gibt es übrigens hier in Südamerika tatsächlich, nicht nur flache Netze. In diesen Netzgebilden in Form der Menschen nisten sich sehr viele Energien ein, die den Menschen glauben machen wollen, dass sie ein Teil des Menschen seien, obwohl es nur Schmarotzer sind, die von der Energie des Menschen leben.

Das stimmt jedoch nicht und so lange du nicht in dieses Bewusstsein eingetreten bist, dass das nicht stimmt, so lange wirst du von diesen Fremdenergien in und außerhalb von dir ferngesteuert. Jesus spezifizierte das mit den Worten „sie wissen nicht was sie tun“. Wenn du schlafwandelst, weißt du eben nicht, was du tust. Erst wenn du aufgewacht bist, kannst du eigenverantwortlich handeln und fängst an, Situationen zu überblicken und zu erfassen, wie sie wirklich sind und nicht was du vorher dachtest und träumtest. Man könnte auch sagen, dass die Menschheit von einer kleinen äußerst negativ agierenden Gruppe über Schwingungen in Musik und Film und Fernsehen, über Bestrahlung und über Chemie in Lebensmittel, Luft und Wasser in eine Art Zombie-Hypnose versetzt gehalten wird und die Strippenzieher über die Massenmedien unentwegt Illusionen und Lügen in die Menschen einfüllen.

 

Der aufgewachte Mensch ist ein positiver achtsamer Mensch, der überlegt, was er sagt und tut und abwägt, ob sein Denken und Handeln Sinn macht oder nicht, ob es positiv oder negativ ist.

 

Wie aber kommst du in diesen Zustand?

 

Es führen viele Wege nach Rom und ich habe schon etliche in Aufsätzen beschrieben. Hier nun ein ganz einfacher:

Wenn du ein Glas mit schlechtem Inhalt hast und jemand mit der Karaffe darauf wartet, dir Gutes einzuschenken, dann muss du das Glas mit dem schlechten negativen Inhalt erst leeren, um dadurch Platz für das positive gesunde Getränk zu machen.

 

 

Wie leert man sich? Soll man sich auf den Kopf stellen oder versuchen zu erbrechen?

Lach lach, in der Tat gibt es Yoga-Formen auf dem Kopf stehend, die Form einer Meditation und Meditation ist immer Arbeit des Leerens, des zur Ruhe kommens, des bewussten Aufhörens mit verrückten Schwingungen in einem selbst.

Da es im Universum kein oben und kein unten gibt, braucht sich niemand auf den Kopf zu stellen und Erbrechen tut der Mensch nur feststofflich Schlechtes, während feinstofflich schlechte Schwingung ausschließlich mit Bewusstsein im Jetzt erkannt und beseitigt werden kann.

 

Für das Beseitigen ist kein Kampf und kein Krieg nötig.

Es ist viel einfacher und es reicht lediglich das Loslassen der Identifikation mit dem bisherigen Gedankenbild.

 

Sich in bewusster momentaner Meditation von seinen bisherigen Schwingungen im weitestgehenden Hohlgebilde Mensch zu verabschieden, bedarf es der Leerung des Glases, hier des menschlichen Körpers.

 

Es gibt zwei Wirkverstärker für diese Arbeit an euch selbst, die ihr nutzen sollt:

 

Der erste Wirkverstärker ähnlich dem DMSO in Verbindung mit MMS ist der, diese Arbeit an euch in einer Gruppe vorzunehmen. Die Gruppendynamik entfaltet viel mehr Kraft und Wirkung, als wenn ihr alleine vor euch hin wurschtelt.

 

Der zweite große Wirkverstärker ist Feuer. Feuer transformiert und hilft sehr stark. Ihr könnt absichtsmäßig negative Schwingungen und Eigenschaften in euch dem Feuer übergeben zur Transformation, zu eurer Reinigung.

 

Nun zum Ablauf der Handlung, zur Ruhe zu kommen und sich zu leeren:

 

Trefft euch täglich in einer Runde. Städter treffen sich in einer Wohnung, da die Corona-Hype kein sichtbares Treffen im Außen zulässt und in Industrienationen ohnehin derart viele Verbote auch ohne Corona herrschen, dass ihr in der Natur gar kein heilendes Feuer mehr entzünden dürft. Menschen auf dem Lande mit eigenem Garten und ohne anschwärzende Nachbarn können sich noch um ein Lagerfeuer gruppieren.

 

Die Städter, die kein wirkliches Feuer entzünden können, stellen sich geistig ein Feuer in der Mitte ihrer Runde vor oder zünden dort eine Kerze an.

 

Nun ist nichts weiter zu tun, als mit oder ohne Feuer für eine Stunde Stille in der Runde zu bewahren. Jeder weiß nach dieser Anleitung, wozu er sich mit anderen trifft und es bedarf keiner Führung eines Chefs, es bedarf keiner einleitenden Worte, es bedarf lediglich der besonderen Zeremonie, sich ohne Worte zu treffen und nichts zu reden, die Augen zu schließen oder bei Feuer gerne ins Feuer zu schauen und an nichts zu denken. An nichts zu denken, heißt zur Ruhe zu kommen und zur Ruhe zu kommen heißt, sich von dem wahnsinnigen Gedankengewühl von Vorstellungen, Meinungen, angebliches Wissen, Ängsten, Spekulationen etc. zu befreien.

 

Ihr sollt nicht einschlafen in dieser Runde, sondern ihr müsst hell wach und in eurer momentanen Aufmerksamkeit heraus beobachten, was in euch vorgeht und immer wenn sich euch Gedanken in dieser Stille aufdrängen wollen, die nicht positiv sind, beschäftigt ihr euch keinesfalls damit, sondern eure einzige Arbeit ist, sie geistig dem vorgestellten oder dem tatsächlich entfachten Feuer in eurer Mitte zu übergeben.

 

Die Städter beginnen mit einer halben Stunde für diese reinigenden Übung und steigern sie täglich etwas. Die auf dem Lande um ein echtes Feuer Versammelten verharren solange in dieser bewussten Stille und Übergabe sich aller aufdrängenden Gedanken dem Feuer, bis dieses niedergebrannt ist, was je nach Holzqualität ca. eine Stunde dauert.

 

Geht anschließend nach einer herzlichen Umarmung in dieser friedvollen Atmosphäre wieder auseinander OHNE zu reden, ohne diese Zeremonie zu zerreden und die darin entstandene Kraft der Reinigung und der Entleerung von negativen Energien umzukehren, in dem ihr durch Schwatzhaftigkeit die alten Geister sofort wieder zurück in eure Körper ruft.

 

Macht es einfach wie beschrieben und schaut auf euch selbst, schaut was es mit euch macht, schaut, wie es euch beruhigt, entleert und verändert, schaut wie es euch bewusster in den übrigen Stunden des Alltags macht und schaut, wie eine neue positive Kraft in euch wächst.

 

Man kann den Zustand normaler Menschen vergleichen wie mit einem schwer auf ihnen lastenden Tiefdruckgebiet mit vielen Gewittern und Niederschlägen.

 

Durch die beschriebene Arbeit in der Runde am imaginären oder tatsächlichen Feuer haltet ihr diese Wetterlage in euch nicht mehr fest, sondern lasst sie weiterziehen, ihr lasst dieses Tiefdruckwetter über das Feuer abziehen, wobei das Feuer tatsächlich eine Sogwirkung hat. Im äußeren Spiel von höherem und tieferem Druck, von höherer und tieferer Schwingung folgt dem abziehenden Tiefdruckgebiet das nächste Schönwetter, der Hochdruck, nach dem kühlenden Regen die wärmende Sonne, ganz automatisch. Ihr braucht um nichts bitten, was sehr gefährlich ist, denn Bitten und Wünsche entspringen dem Ego, ohne zu wissen, was ihr denn wünschen sollt, da ihr nichts anderes kennt als die bisherige Ego-Matrix. Für Wünsche und Bittgebete benötigt ihr euren Gedankenapparat, der zum Tiefdruckgebiet mit allen Unwetter zählt und losgelassen, abgeschaltet, nicht mehr gebraucht werden soll von euch, damit ihr leer werdet und mit Bewusstsein befüllt werden könnt.

 

Geht einfach in die innere und äußere Öffnung.

 

Selbst wenn euch euer Verstand an dieser Übung hindern will, hört nicht auf diese Einflüsterung. Trefft euch mit Gleichgesinnten abends zu dieser für euch so wichtigen spirituellen Übung, anstatt euch vor die Glotze zu setzen, über die ihr weiterhin in Hypnose vom negativen Therapeuten berieselt werdet.

 

Ihr werdet euch schon nach der ersten Versammlung dieser Art besser fühlen und es wird sich nach jeder weiteren Versammlung verstärken.

 

Besten Erfolg dafür

und ein allzeit GUTES JETZT !

 

Euer Menschenfreund in Südamerika :-)

 

 

 

PS: ein Tipp zur Erleichterung dieser Übung für Menschen, die von ihrer Umwelt noch so in nervöser Schwingung versetzt sind, keine Stunde ruhig sitzend ohne Gespräch auf sich selbst konzentriert schaffen zu können: Ihr dürft euch eine leise Meditationsmusik einschalten, die eure Ohren etwas beschäftigt und durchs Zuhören werdet ihr ins Jetzt gelockt. Parallel müsst ihr aufpassen, welche Gedanken kommen und Aufmerksamkeit fordern, die ihr dann stets dem Feuer übergebt, um leer zu werden :-)

Als Tipp von mir: Sehr beruhigende Meditationsmusik kommt von Deuter.

Was ich der Meditationszeit bei unseren täglichen Feuern voran setze, ist das Vorlesen einer spirituellen Kurzgeschichte und dann geht es in die Ruhephase am Feuer. Spirituelle Kurzgeschichten findet ihr seit 7.4.2020 unter der Rubrik "Lesen und Nachdenken" unter dem Unterverzeichnis "Spirituelle Geschichten aus der ganzen Welt". 

7 Gebote, die unweigerlich ins Bewusstsein führen

 

 

  1. Gebot

    Gehe aus der Identifikation mit deinen Gedanken

    Kontrolliere deine Gedanken. Du bist nicht deine Gedanken.

     

  2. Gebot

    Gehe in die innere und äußere Öffnung

    Öffne dich für die Wahrheit, dass im Außen alles bestens für deinen Lern- und Übungsprozess arrangiert ist.

    Öffne dich nach innen, um deine Vielschichtigkeit zu ergründen, um dich selbst kennen zu lernen und kontrollieren zu lernen. Nur der Schlafende ist unkontrolliert, der wache Mensch handelt positiv kontrolliert.

     

  3. Gebot

    Verabschiede dich von deinem Bewertungswahn

    Die unwissende Kopfebene (Egoebene) hat nicht das geringste Hintergrundwissen, wieso in deinem Leben dieses oder jenes geschieht und geschehen muss und die Kopfebene weiß ebenso nichts von den Gründen der Handlungsweisen und Schicksale anderer. Trotzdem bewertet dein Ego alle und alles und das viel öfter schlecht als gut. Was du noch nicht als gut erkennen kannst, lässt du geduldig stehen in der Gewissheit, dass du die guten Gründe erfahren wirst, wenn du sie für deine Entwicklung brauchst. Ansonsten ist es nur eine Übung, von den Bewertungen abzulassen.

     

  4. Gebot

    Verlasse die Illusion der Zeit, eingeteilt in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft

    und mache dir den ewigen jetzigen Moment bewusst

    Aus Gewesenem kann man manchmal lernen, wenn man nicht schlecht bewertet. Das Leben findet immer im Jetzt statt. In jeder gedanklichen Minute, Stunde, was sich sogar zu Monaten und Jahren deines Lebens summiert, verpasst du alle Chancen deines Lebens im jetzigen Moment. Wenn du im Kopf in der nicht existierenden Zukunft verweilst, um zu spekulieren und zu planen und deine Pläne anschließend nicht mit den Plänen des Lebens in deiner Unwissenheit überein stimmten, bedeutet im ohnmächtigen Schlafzustand dich zu ärgern. Unter anderem passieren durch die Abwesenheit vom Jetzt Unfälle, weil Menschen in Gedanken nicht im Hier und Jetzt sind, sondern woanders, in Vergangenheit oder Zukunft, nur nicht im Hier und Jetzt, wohin sie durch einen Unfall jäh zurück gerufen werden.

     

  5. Gebot

    Akzeptiere die Dualität von Positiv und Negativ und verlasse alle negativen Bereiche und Anbindungen und verlasse vor allem negative Menschen

    Solange du an negativen Verbindungen fest hälst, kannst du niemals in positive Welten aufsteigen. Bewerte die noch negativen Menschen nicht (denn sie wissen nicht was sie tun, sagte Jesus schon), beobachte nur, ob sie noch unbewusst und unkontrolliert negativ denken und handeln und halte dich fern von ihnen. Sie saugen dir nur Kraft ab und sind dir ein mahnendes Beispiel von Unbewusstheit und dienen dir zu Prüfungen, wenn sie dich angreifen, damit du spirituell wachsen darfst.

     

  6. Gebot

    Konzentriere dich auf deinen inneren Kanal, auf dein Bauchgefühl aus deiner Mitte heraus

    Darüber hast du schon immer den ersten richtigen Gedanken zu etwas in dir aufsteigen bemerkt und handele nach diesen immer richtigen Anweisungen deiner geistigen Helfer und lass nicht zu, dass deine Gedankenwelt diese Rechtleitungen immer zerstört. Das ist die Aufgabe des Kopfes und es gelingt solange du diesen Mechanismus nicht erkennst und noch schläfst.

     

  7. Gebot

    Verlasse alle offiziellen Vereine, Gruppen, Sekten, Religionen

    Sie alle ziehen Grenzen innerhalb der großen Einheit von allem und halten sich stets für besser als die anderen. Verlasse dich auf keine Aussagen anderer, lass dir niemals Angst machen und überprüfe alle deine Schritte im Abgleich mit deinen über dein Bauchgefühl abgerufenen Wegweisungen deiner geistigen Helfer.

 

 

Nur 7 Gebote reichen, um dich heutzutage wie eine Rakete ins wach werden, ins Bewusstsein zu katapultieren.

Unter der Rubrik "Lesen und Nachdenken" findest du diese 7 Gebote mit Erläuterungen und Anleitungen zum Verstehen und Umsetzen. Mach was aus deinem Leben, noch nie waren die Chancen so groß wie heute und noch nie war es so leicht wie heute.

 

 

Dein Menschenfreund in Südamerika :-)

5.1.2020:          Fasten gefällig ?

Liebe Menschen, die ihren Weg in höhere Schwingungen mitgehen möchten, was nach einem 26.000 Jahre dauernden Zyklus derzeit auf der Erde wieder geschieht und der überhand genommenen negativen Energie in den Menschen erneut ein Ende setzen wird, wie es schon bei den Lemuriern geschah und bei den Atlantern. Es haben solche Zeiten großen Umbruchs immer einige wenige aufgewachte positive Menschen überlebt, sonst wären wir heute nicht hier.  Um die eigene positive Energie zu stärken und die negativen Seiten in sich besser zu beherrschen und sich nicht von ihnen leiten und beherrschen zu lassen, ist zu allen Zeiten das Fasten ein Supermittel zum Zweck !  Das Jahr 2020 würde ein sehr wichtiges und ereignisreiches Jahr sagen viele und der 1.1. mit zwei starken Start-Einsern hat Don Wil dazu genutzt, ein 40-tägiges Totalfasten zu beginnen, also keinerlei feste Nahrung zu sich zu nehmen und nur Wasser mit wenigen Mineralien und Zitronensaft zu trinken. 

 

Wer sich noch diesem Fasten anschließen möchte für seine persönliche Öffnung, seine persönliche Gesundung an Körper und Geist, dem sei die Zitronensaftkur nach Stanley Burroughs empfohlen nach dessen Buch "Heilung für ein neues Zeitalter". Das Buch ist 1984 im Madal Bal Verlag in Zürich erschienen und hat die ISBN-13: 978-3952142004

 

Wer sich mit Don Wil verbindet und gemeinsam mit ihm fastet, ist entsprechend den Gesetzen der Dynamik, wenn mehrere das gleiche tun,  automatisch mit mehr Kraft für diese heilige Handlung ausgestattet und kann sich überdies durch die geistige Verbindung mit ihm Kraft von ihm holen. Fastet jedoch nicht lange, wenn Ihr das Fasten noch nicht gewöhnt seid. Fastet nicht mit Stolz, was Ihr alles könnt, sondern fastet mit Demut für Eure geistige Öffnung, wobei Ihr nebenbei Euren Körper kräftig entgiftet.  Kinder, Schwangere und Kranke dürfen nicht fasten.  Für alle anderen reichen 10 Tage für den Anfang, doch es müssen echte 10 Fastentage sein, kein schwaches Scheinfasten mit Verzicht auf Schokolade oder ein Bier weniger. Entweder oder. 10 Tage ohne feste Nahrung bringen keinen gesunden Menschen um, doch Ihr werdet um riesige Erfahrungen reicher werden und Ihr beginnt, Herr über Euren Körper und Eure Gelüste zu werden. Daraus erwächst eine Stärke in Euch, die Ihr vorher nie gekannt habt.   Viel Erfolg !!!!!  

 

10.2.2020:     Das Fasten ist vorbei !

40 Tage lang keine feste Nahrung, das bedeutet, an Gesundheit gewonnen, an Willensstärke gewonnen, an spiritueller Kraft und Lebenskraft gewonnen und das erste Essen hat geschmeckt !  War auch nicht anders zu erwarten lach lach  :-)

Bei solch einer Dauer sind die ersten 10 Tage zur Körperentgiftung und Entschlackung, danach ist das weitere Fasten bis zu 40 Tagen ein spirituelles Fasten, um der Einheit mit allem näher zu kommen, seine Frequenz zu erhöhen und weitere Weisheiten zu empfangen. 

Die körperliche Kraft nimmt bis 25-30 Tagen zu und die letzten 10 Tagen ab, da konnte ich nicht mehr voll körperlich durcharbeiten. Ein Rest an Bauchfett ist immer noch geblieben, weil der Körper dies als allerletzte Notreserve erst vor dem Verhungern verbrennt und zunächst Muskelzellen abbaut und verbrennt, d.h. die Muskelmasse nimmt ab und damit auch die Kraftentfaltung.

Mit 89 kg habe ich begonnen und mit 74 kg habe ich das Fasten beendet bei 1,85 m Körpergröße. 

Es hat sich niemand gemeldet, der mitfastet, trotz meines Aufrufes, der es Euch einfacher gemacht hätte. Spirituelle Entwicklung und das wach werden zu einem edlen Menschen hat die heutige Menschheit nötiger denn je und es ist der Lebenszweck überhaupt. Ohne je zu fasten ist das in der Regel unmöglich. Doch die allgemeine Willenskraft der Menschheit liegt gerade in der stressgeplagten rein materiell orientierten 1.Welt sehr desolat am absolut unteren Limit und das sollte jedem zu denken geben, so er überhaupt einmal begonnen hat, über seinen eigentlichen Lebenszweck nachzudenken.

Bewusstsein führt immer in Richtung Liebe.

Dazu wurden die Text-Spitzen gegen negative Kräfte auf der Startseite von www.bewusstsein-jetzt.org gelöscht. Die negative Energie der heutigen Zeit muss man zwar erkennen, um aufzuwachen und sich nicht weiter manipulieren zu lassen von der Außenwelt. Dafür bleibt vorerst die Unterseite "Politik und Zeitgeschehen" zum Lesen freigeschaltet. Negative Kräfte müssen erkannt werden, um sich davon zu lösen, doch das Negative dieser Matrix soll nicht im Vordergrund Eures Fokus stehen und hat demzufolge nicht mehr auf der Startseite einer Internetpräsenz zu stehen, die Euch in Richtung Liebe führen soll.

 

Es ist ganz wichtig zu wissen, dass man die schlechten Kräfte dieser Zeit zwar erkennen muss, um sich befreien zu können, jedoch nicht bekämpfen darf, da man damit Energie auf sie abgibt und sie stärkt und Ihr in gleichem Maße Energie verliert und Euch verausgabt. Es ist ganz wichtig zu wissen, dass der Weg in die Liebe und in ein Bewusstsein lediglich die Loslösung vom Negativen erfordert. Die Nichtbeachtung und das nicht mehr mitmachen reicht vollkommen aus, um die negative Energie unserer Zeit zu schwächen und die Umwandlung in positive Energie zu ermöglichen.

 

Es ist genau so außen wie innen. Im Inneren dürft Ihr nicht Euer Ego bekämpfen, denn Ihr stärkt es nur dadurch. Ihr müsst Euch nur aus der Identifikation mit Eurem Ego mit all seinen negativen Energien lösen und in Euch selbst die Position eines Beobachters einnehmen und automatisch fängt ein Umwandlungsprozess an:

aus negativer Ego-Energie wird positive Bewusstseins-Energie.

 

Ihr müsst nicht wissen, wie das geht, es sind Naturgesetze, die funktionieren von selbst. Löst Euch vom Negativen in der Außenwelt und so erhält diese keine Energie mehr von Euch und fängt an zu schwächeln. Nicht bekämpfen ist die Lösung, nicht für Änderungen und Verbesserungen in dieser Matrix kämpfen, die es gilt zu verlassen. Beschäftigt Ihr Euch damit, bleibt Ihr darin kleben und bleibt weiterhin unglücklich und ohne wirkliches Bewusstsein, ohne geistige Evolution zu etwas Höherem, weil Ihr im Niederen weiter mitspielen wollt.

 

Der Weg ist der Weg von außen nach innen und von Negativ zu Positiv. Kämpft nicht gegen Windmühlen, Ihr braucht Eure Energie und Eure Aufmerksamkeit, um wach in den jetzigen Moment zu kommen und darin zu bleiben. Wie das geht und wie man das trainiert, kann man einfach lernen :-)

 

Das sind sehr sehr wichtige Zeilen für diese Zeit! 

 

 

Bewusstsein suchende Menschen, Kraft tanken wollende Menschen, Entspannungs- und Naturliebhaber und Menschen, die sich mal zurückziehen möchten, um zu sich selbst zu finden sind herzlichst eingeladen, ihre Ferien, ihren Urlaub und ihren persönlichen Rückzug bei uns zu verbringen und tolle Erfahrungen an Körper und Geist zu machen.

 

Wer gerne aus meinem Wissen und meinem Erfahrungsschatz über eine Einwanderung nach Paraguay beraten werden will, dem helfe ich auch in Zukunft gerne und auf meiner homepage stehen viele wertvolle Tipps.

 

Wer von mir ein gutes preiswertes Haus gebaut bekommen möchte, worüber er Arbeit an einheimische Nachbarn vergibt, der wird im Moment auch noch gerne bedient, ich weiß allerdings nicht, wie lange ich das noch mache. 

 

 

Ein  HERZLICHES WILLKOMMEN  zur Erholung und zu Übernachtungen auf meinem Grundstück, sei es nur für einen

Schnupperbesuch, Ferien oder Urlaub

Und ganz besondere Einladung an all diejenigen, die in ihren persönlichen spirituellen Rückzug für bis zu drei Monaten gehen möchten !!  

 

Euer Menschenfreund in Südamerika  :-)

 

 

 

Unsere beste Ziege aller Zeiten, die wir vor ein paar Jahren schon als sehr alt gekauft haben, hat sich aus Altersschwäche von uns verabschiedet.

Sie lag zusammengefallen schon 2 Tage im Ziegengehege und wollte offenbar noch nicht sterben, und morgens kam David reingelaufen, der für die Ziegenarbeit und das Hinausbringen auf die Weide zuständig ist, und rief, "die Lulu bekommt noch ein Zicklein, die Beine gucken schon raus." Tatsächlich und die Beine waren schon kalt und das Tierchen steckte wohl schon seit nachts über Stunden im Geburtskanal und die fast tote Mutterziege hatte keine Kraft mehr für die Wehen, sodass ich das Zicklein selbst als Geburtshelfer rauszog und es lebte. Von der Muttermilch in den Eutern molk ich ab was noch ging vom kraftlosen liegenden Tier und Hilde gab diese wichtige Erstversorgung mit einer großen Spritze direkt ins Maul des Erdenneuankömmlings. Wir waren darauf nicht vorbereitet und Kira kaufte erst Stunden später Baby-Flaschen in einer benachbarten despensa. Die alte Ziege war nun nur noch Haut und Knochen und völlig entkräftet und starb immer noch nicht. 15 Minuten später stieß sie ein sehr schwaches mäh heraus und ich schaute nach und was glaubt Ihr wohl? ... ein weiteres Zicklein schaute mit der Nase heraus und lebte. Die richtige Geburtslage ist allerdings mit den Vorderläufen zuerst voran, man hat an der kleinen glitschigen Nase keine Chance, das Tier heraus zu ziehen, da die fast tote Mutter die Geburt nicht mehr abschließen konnte. So packte ich meine Hand mit in den Geburtskanal und konnte das Zicklein am Hinterkopf umschließen, sodass ich es so am Kopf hinausziehen konnte.  Die Mutterziege war schon nicht mehr bei vollem Bewusstsein und regenslos außer einem kleinen Ohrenwackeln alle paar Minuten und wollte immer noch nicht gehen, weil sie ihre Kinder hörte und als sehr gute Mutter hier bleiben wollte. Nach einem weiteren Tag kam wohl bei ihr an, dass wir bestens für ihre Kleinen sorgten, vor allem ist unser Gast Jürgen aus dem Turmzimmer zu loben, der sich als ein super "Ziegen-Ersatzvater" gezeigt hat, vielen Dank an Dich lieber Jürgen !        Die leichte Trauer bei Kira über die Verabschiedung von unserer besten Ziege Lulu wurde schnell ersetzt durch die Freude an gleich zwei neuen Mitgliedern der Grafschaft Berga als letztes Geschenk von unserer Lulu. Die von Menschenhand nun groß zu ziehenden beiden Ziegen werden sich wie Hunde als beste Menschenfreunde entwickeln :-)