V E R K A U F T

 

 

Hallo liebe Leute, 

ich stelle Euch ein Praline zum leichten Auswandern vor:

Die Verkäuferin hat noch drei Töchter in Deutschland, die nicht mit nach Paraguay wollten und in Deutschland in Schwierigkeiten stecken, darunter eine noch Minderjährige. Was macht da eine Mutter?  ...sie kann nicht weg sehen und sich nicht darum kümmern, sondern verkauft hier alles um zunächst in D zu helfen.

 

Das wären:

ein Grundstück mit 65.000 qm Fläche, gemischt mit Wald und Freiflächen,

vielen Obstbäumen und viele neu angepflanzte Obststräucher und Obstbäume,

komplett neu eingezäunt mit teuren besonders alten und harten Pfosten aus altem Kernholz und Wurzelholz,

mit großem Eingangstor,

mit neuem 120m Tiefbrunnen mit Pumpanlage und Wasserturm mit 1.000 Liter Vorratstank,

mit neuem eigenen Trafo mit 25 kw Kapazität, um immer starken Strom zu haben und nicht ein Haus von vielen anderen zu sein, welches von einem kleinen Straßen-Trafo gespeist wird,

ein angelegter Fahrweg ins Grundstück bis zum Hausstandpunkt mit Weitsicht,

neues Haus mit vielen Anlagen ringsherum,

im Haus ein offener L-förmiger Wohnraum unterteilt in Wohnecke, Kochecke und Essecke, einem Schlafzimmer und einem Abstellraum, auch als kleines Schlafzimmer nutzbar,

mit einer vorgelagerten Terrasse, gefliest, überdacht und ummauert,

mit einem separaten Dusch- und Toilettenhaus mit neuer Waschmaschine,

alle im Haus sichtbaren neuen Möbel und Küchengeräte und auch ein Wäschetrockner mit Geschirr etc. sind im Preis inbegriffen,

durch eine rings ums Haus erstellte über 3 m breite Überdachung ist auch der Ausbau weiterer Zimmer mit geringstem Aufwand kein Problem,

ein im Bau befindliche carport wird noch fertiggestellt ebenso wie eine weitere Vielzwecküberdachung,

mit sehr schönem Natursteinpflaster unter allen Dächern,

inklusive dem just durchreparierten Toyota Allrad Pickup und einer jungen schwarzen Doggendame aus unserem Wurf aus März 2019 !!

 

Ich bitte um Entschuldigung, sollte ich noch was vergessen haben, was alles in den nur 69.000 Euro enthalten ist.

Wenn noch Fragen sind, einfach Eure Fragen an mich stellen. Die Verkäuferin möchte nicht von allen selbst kontaktiert werden, um immer wieder neu ihre Familienprobleme erklären zu müssen. 

 

Der Käufer braucht keine Gewissensbisse zu haben, dass er ein Superschnäppchen auf Kosten des Leides eines anderen Menschen macht, denn dieser Preis deckt ca. die der Verkäuferin entstandenen Kosten für alles. Vielleicht hat sie letztlich die Möbel oder andere Kleinigkeiten und die bezahlten Arbeiten auf ihrem Grundstück nicht ganz eingerechnet, doch sie ist hoch zufrieden, wenn sie alles zu diesem Preis einem Nachfolger übergeben kann und schnell nach Deutschland zurück reisen kann.

Dies ist ein Beispiel mehr, wie preisgünstig Einwanderer mit Don Wil kaufen, bauen und was dieser alles organisiert.  :-)

 

Nach Ankündigung dieses Angebotes haben sich bereits zwei Interessenten gemeldet und weitere werden bestimmt folgen. Hier gilt wie immer, reservieren geht nicht, wer sich zuerst in den Flieger setzt und den Kaufvertrag unterschreibt und das Geld bezahlt, hat den Deal gemacht :-)

 

Ein letzter Vorteil bei diesem Kauf:   der Käufer zahlt in Euro !

Es gibt also keinen Währungstauschverlust und die Verkäuferin braucht nicht Guarani zurück zu tauschen in Euro.  Der Käufer bringt die 69.000 Euro mit, zahlt die 20 Euro für den notariellen Kaufvertrag und zahlt die Hälfte der in jedem Fall unter 1.000 Euro liegenden Kaufsteuer und Umschreibungskosten des titulo auf den Namen des Käufers und zieht ein. Die zweite Hälfte der Umschreibungskosten zahlt man nach der Umschreibung des titulo.