Umfrage vom 7.1.2023

 

Liebe Leser,

 

ich habe eine Idee, die ich umsetzen würde, wenn Resonanz besteht und mir Bedarf gemeldet wird:

 

Wer sich um Bewusstsein bemüht, wer bewusst und eigenverantwortlich leben möchte oder schon so lebt, wer das Leben und die Liebe schätzt und genießt, wer zu den vielen inkarnierten Lichtmenschen zählt,

 

der weiß, wie wichtig es für spirituelle Entwicklung ist, verheiratet zu sein, oder in Partnerschaft zu leben. Jeder auf seinem Weg kommt früher oder später an die Weisheit, dass, von Ausnahmen abgesehen, spirituelle Entwicklung nur bis zu einem gewissen Grad möglich ist und als Single nicht weiter.

Das ist so, weil zum Aufstieg aus der Dualität diese durch Vereinigung/Verschmelzung überwunden werden muss. Das Weibliche und das Männliche kann sich in Form von Partnern angleichen und in Liebe verschmelzen, einer vom anderen lernen, einen den anderen fördern.

 

Bei Partnern, die erst am Anfang ihres Erleuchtungsweges befindlich sind, wirkt sich die Partnerschaft noch sehr aufreibend aus. Ein Partner kennt die wunden Punkte des anderen viel besser als fremde Menschen und triggert diese, wenn er selbst noch in Egoidentifikation lebt. Dadurch entstehen bei Menschen am Anfang ihrer Lebenssinnerfüllung entscheidende Prüfungen zum weiter kommen und reifen. Viele spirituelle Meister bestätigen dies.

 

Für solche Partner mit gutem Willen auf dem Weg zu ihrem wahren Selbst, jedoch fehlender Erfahrung, fehlt es heutzutage auch an Begleitung und Hilfe, denn „normale“ Ehekrisenanlaufstellen haben von solchen Situationen auf spirituellen Wegen keine Ahnung und zerstören mehr als sie helfen. Dazu könnte eine spezielle Hilfe angeboten werden.

 

Hauptsächlich denke ich jedoch an eine Plattform oder Rubrik auf meiner homepage, auf der sich weibliche und männliche Partnersuchende einstellen können, sich finden können, sich kennen lernen können, die bereits einen Großteil ihres geistigen Lebenszieles geschafft haben, oder vielleicht schon die weiße Aura als Mensch erreicht haben und vor der Schwierigkeit stehen, nur ganz wenige passende Partner zu finden.

 

Ich selbst kann bestätigen und habe schon vor Jahren einen Aufsatz darüber geschrieben wie es ist, wenn eine Liebe nach der hormonell gesteuerten Verliebtseinsphase in immer tiefere Liebe mündet, indem sich die Partner immer mehr angleichen, ähnliche Aufgaben und Hilfen für andere Menschen erfüllen, sich oft nur anschauen und wissen, was der andere denkt. Echte Liebe ist ohnehin ausschließlich unter Menschen erlebbar, die sich aus ihrer Egoidentifikation gelöst haben, sich selbst kontrollieren, ihre Mitte und ihr Bauchbewusstsein kennen und damit arbeiten.

Es gibt Fälle, da schütteln äußere Prüfungen einen Partner so sehr, dass er angstvoll zurückfällt in alte Muster und deshalb sogar aus einer Ehe/Partnerschaft ausreißt, wie es mir ergangen ist. Alle Bemühungen, meine geliebte Frau zurück in mein Leben zu holen, schlugen fehl. Nach mindestens zwei Jahren dieses Bemühens habe ich eingesehen, dass es nicht sein soll und akzeptiert was ist, in Erwartung und Offenheit für die Frau, die nun für mich vorgesehen ist.

 

Eine neue Partnerin, oder im umgekehrten Falle einen neuen Partner zu finden, ist sehr schwer, da nun mal die Mehrheit der Menschen unwach dem vorgegebenen Hamsterrad-Leben folgt. Solche Menschen können mit Sinn suchenden Menschen nichts anfangen und umgekehrt passt die Frequenz von Lichtmenschen nicht zu Menschen, die noch Konsum und Besitz im Fokus haben und dafür leben wollen.

 

Alle auf Lichtwegen befindliche Menschen wissen, dass von Gott und seinen vielen Helfern in der geistigen Welt Situationen geschaffen werden, dass sich die richtigen für einander bestimmten Seelen treffen. Das stelle ich überhaupt nicht in Frage.

Da ich selbst nicht aus dem Verstand heraus plane und organisiere, sondern mich über Intuition leiten und führen lasse und Diener auf dieser Erde bin, kam mir heute der Impuls, eine solche Umfrage zu starten, als eine Möglichkeit, worüber die geistige Welt die richtigen Partner dieser Art zusammenführen kann.

 

Da meine Seite auch Darstellungen der äußeren Wirklichkeit enthält, für die es sich nicht lohnt, die eigene wertvolle Lebenszeit zu vergeuden, demnach auch politisch kritischen Inhalt aufweist, wird sie schon länger von google & Co. teilweise zensiert durch Blockierung mit viel weniger Suchergebnisanzeigen als noch vor 4 Jahren. Deshalb liegt es nun an der Steuerung der geistigen Welt, Interessenten für eine solche Partnerschaftshilfe und Begegnungsstätte auf meine Seite und zu dieser Umfrage zu führen.

 

Meldet euch über das Kontaktformular mit eurer Zustimmung, wenn ihr diese Idee gut findet. Wer sich schon direkt vorstellen möchte auf Partnersuche, kann das auch gerne mit Bild und weiteren Informationen tun, die ich dann schon online stellen werde. Eine genaue Vorgabe, welche Angaben erwünscht sind, gibt es noch nicht, die Umfrage muss erst den Bedarf klären :-)

 

Ich selbst suche ebenfalls eine neue passende Frau an meiner Seite. Über mich steht genug auf meiner homepage in Schrift und Bildern. Ich bin natürlich ungeimpft, gesund und fit vergleichbar mit dem biologischen Alter von 40 Jahren und ich weiß, dass ich sehr alt werde. Deshalb sollte meine neue Partnerin im gebärfähigen Alter sein, damit die Partnerschaft durch gemeinsame Kinder zu einer glücklichen Familie abgerundet werden kann. Ich stehe zu allen lichtvollen Frauen offen und begrenze mich nicht auf nur deutschsprachige Partnerinnen. Über die Fremdsprachen Englisch, Französich und Spanisch kann man kommunizieren oder ich lerne gerne eine weitere Sprache hinzu. Die Hauptverständigung läuft über die Herzensebene  :-)

 

 

Ein allzeit GUTES HEUTE !!!